Tjoa, Halloween ist hier wohl schon lange im Mainstream angekommen, wie man unschwer bei Facebook, Twitter und Google+ erkennen kann, wo unser übliches Geschwurbel schon seit Tagen verstärkt mit Kürbis-Variationen und schauerlichen Horror-Fotos angereichert wird. Die Zombiedichte erreicht ungeahnte Werte und auch die Zahl der mürrischen Halloween-Verweigerer nimmt stetig zu. Es ist so ein wenig wie Karneval – nur ohne die schlechte Musik. Mich kratzt das alles herzlich wenig, wie sonst auch gehe ich gleich auf eine Gothic-Party, wo die Menschen eh jeden Tag so aussehen wie der Rest des Landes für einen Tag. Somit konnte ich recht entspannt durch die Blog-Landschaft surfen und hab auch wieder eine Handvoll interessanter Geschichten für euch aufgegabelt.

Mobiflip:

René hat eine coole Chrome Experiments-Geschichte ausgegraben. Es geht um eine interaktive Google+-Demo, bei der ihr mit eurem Smartphone einen QR-Code auf dem Fernseher scannt und von da an durch Google+ navigieren könnt mithilfe des Smartphones. Ist grafisch sehr spannend gemacht und kann bereits jetzt ausprobiert werden. Was ihr dazu machen müsst, erfahrt ihr bei Mobiflip.

Newgadgets:

Bei Apple rollen derzeit Köpfe und auch wir haben uns natürlich mit dem Abgang Forstalls auseinander gesetzt. Mikhail hat sich mal hingesetzt und ein wenig die Hintergründe beleuchtet, die erklären wieso es früher oder später in Cupertino im gehobenen Management knallen musste.

Caschys Blog:

Auch Caschy hat heute ein spannendes Projekt aufgetan – nämlich ein Smartphone, welches aus Bambus gefertigt ist und für angepeilte 500 Dollar in die Läden kommen soll. Derzeit versucht man noch, Crowdfunding-Kohle aufzutreiben, um die Produktion stemmen zu können. Wenn euch so ein Smartphone interessiert, lest mehr darüber bei Caschy.

 

Newsletter abonnieren

RSS-Icon Immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniere unseren RSS-Feed!

Trackbacks & Pingbacks