Mit dem Tekniser Tek 807D betritt ein weiteres Gaming-Tablet die Bühne, ein wenig in der Tradition von Archos. Die haben schließlich auch ein solches Gerät am Start und verbauen ebenfalls manchmal Chips, die nicht mehr so ganz taufrisch sind.

Tekniser Tek 807D: 7-inch Gaming Tablet für 150 Euro

Soll jetzt auch keine vorweggenommene Kritik am Tekniser Tek 807D sein, denn schließlich ist der 7-Zöller für schlanke 150 Euro zu haben. Lasst uns mal schauen, was wir dafür geboten bekommen – hier sind die technischen Daten:

Neben dem bereits erwähnten 7-Zoll-Display mit einer Auflösung von 1024 x 600 Pixeln verpasst man dem Hobel einen Rockchip RK3066 ARM Cortex-A9 Dual-Core Prozessor, der in Sachen Grafik von der ARM Mali 400 GPU unterstützt wird. Dazu gesellen sich 1 GB RAM, 8 GB interner Datenspeicher, erweiterbar dank microSD-Slot und ein Akku, der angeblich 9 Stunden lang durchhalten soll. Per HDMI könnt ihr das Ding mit eurem Fernseher verbinden und als Betriebssystem kommt Android 4.1 Jelly Bean zum Einsatz.

Wie ihr auf dem Bild seht, kommt das Tekniser Tek 807D auch links und rechts des Displays mit den obligatorischen Bedien-Elementen, die aus dem Tablet ein Gaming-Tablet machen. Im Sommer soll das Gerät erscheinen und vielleicht bekommen wir es ja auch zur IFA in die Hände, so dass wir euch erzählen können, wie gut angelegt diese 150 Euro sind.

Newsletter abonnieren

RSS-Icon Immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniere unseren RSS-Feed!
  • Stefan Eckhardt

    Ein 7-Zoll-Doppelkern-Touchscreen… so so… ;)

Trackbacks & Pingbacks