EasyAcc DP100 Bluetooth Lautsprecher

Bluetooth Lautsprecher
EasyAcc DP100 im Test – Klein aber oho

Klein, kompakt und trotzdem laut. Der EasyAcc DP100 Bluetooth-Lautsprecher möchte Musikgenuss für unterwegs bieten. Wie er sich schlägt, zeigt unser kurzer Test.
Pro
  1. Preisgünstig
  2. Bassstark
  3. für große Räume geeignet
Kontra
  1. etwas schwer
  2. Schnarren bei bestimmten Frequenzen

In unseren Deals of the day ist die Firma EasyAcc schon öfters aufgetaucht. Neben Akkupacks, Schutzhüllen und USB-Zubehör bietet das Unternehmen aus Hong Kong auch Bluetooth-Lautsprecher an. Ein Grund für uns, mal ein Auge, oder besser ein Ohr auf eines dieser Produkte zu werfen.

So ziemlich jeder von uns hat sein Smartphone immer dabei. In Zeiten von Spotify, Google Play Music und all den anderen Streamingdiensten ist der Musikvielfalt keine Grenze gesetzt. Nur dumm, wenn man seinen Freunden seinen neuesten Liebelingshit vorspielen will, die Smartphone-Lautsprecher aber nicht mitmachen. Hier ist es dann gut, wenn man seinen Bluetooth-Lautsprecher dabei hat.

EasyAcc DP100 – Technische Daten

Mit seinen kompakten Maßen von 66 x 66 x 96 mm passt der EasyAcc DP100 Bluetooth-Lautsprecher in so ziemlich jede Tasche. Der 2.200 mAh Lithium-Ionen-Akku ist größer, als ihn so manch einer in seinem Smartphone hat und sorgt für bis zu 20 Stunden Laufzeit. Auch dank des energiesparenden Bluetooth 4.0 Standards ist dies durchaus möglich. Der 45 mm große Lautsprecher will mit 4 Watt Leistung für einen ausreichenden Klang sorgen, allerdings ist er mit 412 Gramm nicht gerade ein Leichtgewicht, was sich allerdings an anderer Stelle positiv auswirkt.

EasyAcc DP100 – Soundqualität

Der wohl wichtigste Prüfpunkt bei einem Lautsprecher ist die Soundqualität. Out of the Box weiß der EasyAcc DP100 nicht sofort zu überzeugen. Zum Testen habe ich aus Google Play Music Titel unterschiedlicher Genres abgespielt. Der Ton war in den Mitten annehmbar, ließ jedoch sowohl die Höhen, als auch einen ausreichenden Bass vermissen. Man hatte beinahe das Gefühl, dass er etwas blechern daher kommt. Anders ist dies bei einem Lautsprecher dieser Größe und Wattzahl wahrscheinlich auch nicht zu erwarten.

Ganz anders hörte es sich an, als ich die AudioFX an meinem OnePlus One einschaltete. Der Unterschied war wie Tag und Nacht. Höhen gab der DP100 klar und deutlich wieder. Bei den Bässen hatte er bei den meisten Frequenzen keine Probleme. Eine nicht näher heraus zu findende Frequenz schien ihm jedoch Probleme zu bereiten. HIer setzte ein unangenehmes „Schnarren“ ein, welches den Musikgenuß teils extrem störte. Dies war jedoch nur bei einigen wenigen Titeln zu hören. Im großen und ganzen steht einem Hörgenuss also nichts im Wege. Zumindest nicht für den Preis von knapp 30 Euro.

Überrascht hat mich die Lautstärke, die aus diesem kleinen Teil raus kommt und wie laut es sein kann, ohne dass der Klang darunter leidet. Unser Wohnzimmer hat immerhin knapp 50 Quadratmeter und mittig aufgestellt, ist die Musik in jedem Winkel klar zu hören.

EasyAcc DP100 – Konnektivität

EasyAcc DP100 - Bluetooth-Lautsprecher

Wie Eingangs schon erwähnt, verfügt der EasyAcc DP 100 Lautsprecher über Bluetooth im Standard 4.0, der sich unter anderem durch seine energiesparenden Eigenschaften auszeichnet. Die Verbindung mit drei verschiedenen Smartphones (OnePlus One, LG G3S und Samsung Galaxy Note) verlief schnell und problemlos. Auch die Wiederverbindung nach einer längeren Pause dauerte keine 3 Sekunden. In einem Bereich von 10 Metern rund um das Gerät ist der Empfang und die Verbindung einwandfrei. Teilweise funktioniert es auch über ein Stockwerk hinweg, dann jedoch mit einzelnen kleinen Aussetzern.

Wer nicht Bluetoothfähige Geräte mit dem EasyAcc DP100 verbinden möchte, kann dies mit dem mitgelieferten 3,5 mm Klinkenstecker machen.

EasyAcc DP100 – Design und Verarbeitung

EasyAcc DP100 - Bluetooth-Lautsprecher

Optisch macht der EasyAcc DP100 echt was her. Der kompakte Bluetooth-Lautsprecher besteht aus hochwertigem Kunststoff, der sich gut anfühlt. Das Gewicht von 412 Gramm, welches sich in der Tasche negativ bemerkbar macht, sorgt zusammen mit der Gummierung am Fuß für einen sicheren Stand. Die umlaufende Lautsprecherabdeckung mit feinen Löchern gibt dem ganzen ein homogenes Aussehen, welches wesentlich hochwertiger aussieht, als der geringe Preis vermuten lässt.

Fazit

Das Angebot an Bluetooth-Lautsprechern ist riesig. Für jeden Geldbeutel ist etwas dabei. Entweder der wasserdichte UE Boom 2 oder gar der Teufel Rockstar XS, doch muss man für das musikalische Vergnügen zwischendurch nicht unbedingt viel Geld ausgeben. Die knapp 30 Euro sind für den EasyAcc DP100 ganz gut angelegt. Wer etwas mehr Leistung haben möchte, der greift einfach zum größeren Bruder DP200. Auch wenn man ihm erst mit leichtem Tuning kommen muss, so ist der Klang für solch einen kleinen Lautsprecher doch erstaunlich.

Bewertung
Design / 8.5
Sound / 8.5
Akkulaufzeit / 8.7
Preis-Leistung / 8.8
Lieferumfang / 8
Lautstärke / 9
Portabilität / 7.5
Verarbeitung / 8.8
EasyAcc DP100 Bluetooth 4.0 Lautsprecher

Die knapp 30 Euro sind für den EasyAcc DP100 ganz gut angelegt. Wer etwas mehr Leistung haben möchte, der greift einfach zum größeren Bruder DP200. Auch wenn man ihm erst mit leichtem Tuning kommen muss, so ist der Klang für solch einen kleinen Lautsprecher doch erstaunlich.

8.5
Du hast dies bewertet