Toshiba will neben dem Excite 10 auch sein neues Toshiba Excite 7.7 mit AMOLED-Display und Nvidia Tegra 3-Plattform in Kürze verfügbar machen. Der japanische Hersteller hat das sehr leistungsfähige Gerät mit seinem 7,7 Zoll großen AMOLED-Bildschirm jetzt für den Juni zu einem Preis von 500 Dollar angekündigt. Dafür erhält der Kunde ein en Quad Core Prozessor und ein sehr ordentliches Display mit einer Auflösung von 1280×800 Pixeln sowie Android 4.0 als Betriebssystem. Das Basismodell ist mit 1 GB RAM und 16 GB Flash-Speicher ausgerüstet.

077 550x429 Toshiba Excite 7.7 Tablet mit Tegra 3 & AMOLED Display ab Juni für 500 Dollar!

Es wird auch eine 32-GB-Version geben, die in den USA für 580 Dollar in den Handel kommt. Wie bei den anderen Modellen wurde bisher noch kein Einführungstermin für Europa genannt. Das Toshiba Excite 7.7 hat jeweils eine 2-Megapixel-Kamera auf der Front und eine 5-MP-Cam auf der Rückseite. Es gibt außerdem einen MicroUSB-Anschluss und einen MicroSD-Kartenleser. Bei einem Gewicht von gerade einmal 380 Gramm ist das Excite 7.7 nur 7,6 Millimeter dick. Leider muss man bei diesem Gerät im Gegensatz zu den größeren Modellen auf einen MicroHDMI-Ausgang verzichten. Auch hier zeigen die Bilder wie beim Excite 10 übrigens auch einen SIM-Kartenslot, es wird also wohl auch UMTS-fähige Modell geben, zu denen aber noch keine Angaben vorliegen.

Newsletter abonnieren

RSS-Icon Immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniere unseren RSS-Feed!

Trackbacks & Pingbacks

  1. Pingback: Excite-Tablets von Toshiba: Preise verkündigt, Verkauf ab Juni » Tablet Community