Erblickt bereits heute um 17 Uhr ein Ubuntu Tablet OS das Licht der Welt? Auf der offiziellen Ubuntu Seite hat Canonical zumindest einen Countdown laufen, der mit den Worten: “Tick, tock, tablet time” herunter tickert und auf eine Ankuendigung am heutigen Nachmittag hinweist.

Ubuntu Tablet – Vorstellung heute Nachmittag um 17 Uhr?!

Eigentlich war doch fuer den heutigen Dienstag das grosse HTC Event aus New York und London geplant und jetzt schiesst Canonical da einen ominoesen Countdown auf die Ubuntu Homepage. “Tick, tock, tablet time!” heisst es da und wenn um 17 Uhr deutscher Zeit der Countdown ablaeuft, dann sehen wir… ja was denn eigentlich?

Ubuntu Tablet

 

Das Ubuntu Tablet? Oder Ubuntablet? Unsere Kontakte bei Canonical huellen sich in Schweigen und auch das Angebot, einen NDA zu unterschreiben bzw. einem Embargo zuzustimmen, wollten sie nicht annehmen.

Tatsache ist. der Marketingtstunt hat geklappt und es gibt kaum ein Techblog, welches nicht drueber berichtet.

Wir bleiben dran!

Newsletter abonnieren

RSS-Icon Immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniere unseren RSS-Feed!
  • MGTobias

    Daumendruecken! Unity koennte sich gut auf Tablets eigenen. Nichtsdestotrotz, ein linuxkompatibles Tablet waere so oder so eine Bereicherung.

  • Rouven Markovic

    Es wäre klasse, wenn es auch auf dem HP Touchpad lauffähig wäre. Es gibt dort ja ohnehin Linux Portierungen. Damit hätte ich wieder eine Bastlerei. Das momentane Jelly Bean Rom für das TP ist leider noch nicht sehr stabil. Ich kann mich Tobias nur anschließen, es wäre eine Bereicherung.

    Endlich mal auf dem Tablet bashen :)

  • http://www.facebook.com/crazybadsmoke Bernd Hubert

    Ich hab seit kurzen Ubuntu auf meinem Transformer Prime am laufen wäre echt klasse wenn sie jetzt für ubuntu eine vernünftige Touch Oberfläche raus bringen Unity ist nicht wirklich zu benutzen

    Gnome 3 würde wahrscheinlich gehn aber das läuft leider auf dem Prime noch nicht

    mfg

  • Chris B.

    Wäre irgendwie eine feine Sache mit potenter Hardware würde ich der Sache sogar gute Chancen einräumen. So sehr ich mit WIndows 7.5 Phone zufrieden war, so wenig macht mich Windows 8 RT oder Pro an. Seit meinem Nexus 4 hat sich nochmal gezeigt das mir ein gutes Ecosystem doch gefehlt hat. Und für Linux auf einem Tablet würde es dann sicher große Communities geben wenn das System offen genug bleibt. Flash, echtes Multitasking, XBMC etc sollte ja alles Out of the Box klappen mit einem Ubuntu drauf richtig ?

  • Norbell

    Also ich finde was man Canonical auf jeden Fall einräumen muss ist, dass sie einen verdammt schicken und aufgeräumten Desktop für Ubuntu produziert haben. Auch in Sachen Design steht Canonical in meinen Augen Apple in nichts nach. Okay, Ihre Ubuntu-Font könnte etwas schärfer und sauberer geschnitten sein, aber sonst ist das was Canoncial da an Design-Sachen produziert echt TOP!

  • MGTobias

    super http://www.ubuntu.com timer abgelaufen nix passiert…

Trackbacks & Pingbacks