Bei Smartphones machen wir eine für Technik ungewöhnliche Entwicklung durch: Nachdem vor vielen Jahren die ersten Handys noch sehr klobig waren, wurden sie mit der Zeit immer kleiner und kompakter. Seit Apple jedoch mit dem iPhone den Markt revolutionierte und dafür sorgte, dass immer mehr Menschen ihr mobiles Telefon mittels Touchscreen bedienen statt mit physischen Tasten, wachsen die Geräte wieder.

Umfrage der Woche: Wie groß sollte ein Smartphone sein?

Reden wir dabei von der Größe eines Smartphones, ist damit im wesentlichen zunächst einmal die Größe des Displays gemeint. Und genau darauf zielt auch unsere Umfrage der Woche ab: Was ist die perfekte Display-Größe für ein Smartphone? Beim eben schon angesprochenen iPhone hatten wir es lange Jahre mit 3.5 Zoll zu tun. Im letzten Jahr dann setzte Samsung mit dem Galaxy S2 neue Maßstäbe und schuf da erstmals ein Smartphone, welches technisch auf Augenhöhe mit dem iPhone war – und mit einem 4.3 Zoll großen Display deutlich größer war.

Seitdem sind scheinbar alle Grenzen gefallen, was die Größe anging. Samsung brachte das Galaxy Note mit 5.3 Zoll noch als eigene Produktklasse zwischen Tablets und Smartphones, aber die “5″ vor dem Komma scheint längst angekommen im Mainstream. Alle größeren Anbieter haben in diesem Bereich Flaggschiffe angekündigt und auch beim kommenden Galaxy S4 von Samsung gehen wir davon aus, dass es in diesem Größenbereich liegen wird. Grund genug, hier mal in die Runde zu fragen, wie groß so ein Display denn eurer Meinung nach sein darf. Also was meint ihr? Was ist die perfekte Größe für ein Display? Macht bei unserer Umfrage mit – teilen ist übrigens durchaus erlaubt und erwünscht ^^
View poll on GoPollGo

Newsletter abonnieren

RSS-Icon Immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniere unseren RSS-Feed!
  • Nok3s

    Zu groß => Tablet, zu klein => Brauche ne Brille!

  • wesb

    Ich habe seit 2 Wochen das Note 2 LTE und kann mich mit der Größe sehr gut arangieren wenn man nicht viel telefoniert. Dafür ist es gänzlich ungeeignet. Was ich mir aber noch wünschen würde wäre ein noch schlankeren Rahmen.

    • http://twitter.com/Linus7878 Linus_7878

      Sehe ich auch so. Bin mit der Größe zufrieden. Telefonieren ist bei mir auch nur eine Nebensache. Die Zeiten, der Einhändigen Bedingung sind damit auch endgültig vorbei, das nehme ich für mehr Komfort in kauf.

    • hansman

      Sorry, wenn ich dir in einem Punkt erheblich widerspreche. Selbstverständlich ist das Note 2 zum Telefonieren geeignet. Ich mache das jeden Tag mindestens 50x auch direkt am Ohr. Was andere darüber denken ist mir so etwas von egal. Denn hier geht es nicht um einen Schönheitspreis wie gut es oder man aussieht, wenn man telefoniert. Ansonsten benutze ich Bluetooth und zu Hause den Freisprecher.

      Ich gehe mal nicht davon aus, das du zwei Geräte mitführst. Das Note 2 und etwas anderes, mit dem du dann telefonierst.

    • ausweichschraube

      Deswegen finde ich ja momentan die Komibi 4- 4,3 Zoll Smartphone und 7 Zoll Tab (Nexus 7) optimal. So kann man unterwegs das Tab auch leer surfen oder spielen und ist mitm phone noch erreichbar.

  • CornelS

    ich bin für 4.5″ werde mir aber das Nexus 4 trotzdem kaufen.

  • http://twitter.com/Prf_Simon Prf_Simon

    Lustig … Ich hatte das Thema heute in der Runde mit Freunden. Ich besitze das Galaxy Nexus und komme vom Galaxy S plus. Ich liebe mein Nexus … aber es ist mir doch ein bisschen zu gross. Kann da zwar gut mit leben … aber ein Freund hatte sein Galaxy SII dabei und ich muss sagen … ich empfinde die 4,3 Zoll Grösse als ideal. Es kommt natürlich immer auf die eigenen Pfoten an … aber ich glaube die meisten Menschen kommen gut bis sehr gut … mit 4 – 4,5 Zoll zurecht.
    Bin mal gespannt ob einer der grossen Hersteller (ausser Apple) mit einem “kleinen” Display und ordentlich Power unter der Haube kommt?

  • BenMi

    Nix kleineres mehr als das Note 2 ;) Telefonieren ist (bei mir!) mittlerweile fast schon nebensächlich im Vergleich zu all den Dingen, die ich sonst noch mit einem Smartphone anstelle…und für ALL das Andere gilt: Je größer, desto besser (und desto gesünder für die Augen ;))

  • Booker

    Beim Kauf meines “neuen” Smartphone hatte ich mir selbst die Wahl zwischen S2 oder S3 gelassen.
    Letztlich ist es das S2 geworden, weil mir das S3 deutlich zu groß war.
    Softwareseitig bin ich dank diverser Roms eh ungebunden. Ausserdem mal Hand aufs Herz, warum braucht man einen Quadcore im Smartphone.

    • http://www.timotime.de/ Timo Heidtkamp

      Warum man einen Quadcore braucht?! Vor 2 Jahren hat man das sicherlich auch zu Dual-Cores gesagt und noch ein paar Jahre zuvor hieß es wohl “warum braucht man eine Kamera im Handy” ….

      • http://www.facebook.com/metalmatze1234 Along Came Morgi

        ich glaub nicht dass jemand zu dualcore im handy nein gesagt hat, jdf niemand der android 2.1 und einen 800mhz kern hatte :D

      • johannes cermak

        einfache frage…noch von keinem richtig beantwortet
        welche mobile device plattfom unterstützt wie multicore
        und welche apps benutzen es bzw profitieren davon und wie

        die speerspitze der dualcore handies rechnet immernoch den quadcores davon besonders wenn man diese leistung in bezug zum akkuverbreucht legt.

        ergo bringt quadcore nichtmal in den benchmarks wirklich etwas

  • http://www.facebook.com/people/Stefan-Schwarz/100000936783811 Stefan Schwarz

    das note war mir zu groß. das nexus finde ich perfekt, also 4.6 :)))

  • hansman

    Wer damit mindestens 8 Stunden arbeiten will und ein ALL-in-One Büro für die Hosentasche benötigt, kommt an einem Galaxy Note 2 überhaupt nicht vorbei!

    Ich habe es ausprobiert! Es gibt z.Zt. für diese Anwendungen keine Alternative!

    Wer andere Bedürfnisse hat, dem mag auch ein 4 – 4,5 ich Display reichen!

  • http://www.facebook.com/profile.php?id=1426963292 Mark Baumgartl

    Grösser als das Display des S3 also 4,7″ sollten es nichtmehr werden.Dann lieber das S4 mit 720P Display ohne Pentile und abwarten,bis mal die 1080p auch auf unter 5″ gequetscht kriegt,Denn bei mir Ist die Grösse des S3 das absolute Maximum!

  • http://www.facebook.com/lechner.mathias Mathias Lechner

    Im Moment hab ich 3,7 Zoll (Xperia Neo). Sehr praktisch, um es überall dabei zu haben. Aber da ich immer weniger mobil telefoniere werde ich beim nächsten Smartphone dazu neigen, eines mit 4,5 – 5 Zoll zu wählen. Denn irgendwie sehe ich die Dinger mehr als kleinen Taschencomputer, als als Telefon.

  • ThomasS

    Also ich bin mit meinem Note 2 (und der Größe) vollkommen zufrieden! ;) Also für mich nicht mehr kleiner als 5″! ^^

  • Tom Zimmerlinkat

    Mit 4,3 war das HD2 perfekt!

  • Rudi1705

    Seit einigen Tagen bin ich stolzer Besitzer eines Note 2.Schon jetzt kann ich sagen das mir kein Smartphone,oder wie immer man diese Teile auch nennen möchte was weniger als 5 Zoll ins Haus kommt.Mit dieser Größe ist aber meine persönliche Obergrenze auch erreicht.(Habe ich schon bei 3,und denn bei 4 Zoll gesagt.) Ich bin mir ziemlich sicher das 2013 das Jahr der 5,bzw.der 5,5 Zöller sein wird.Die Dinger werden sich verkaufen wie geschnitten Brot.Bleibt nur zu hoffen das die Hersteller ihre Hausaufgaben machen,und uns auch neue Akkutechnik zeigen.

  • Daniel Förderer
  • smo_o

    Eigentlich sind um ein Telefon easy mit einer Hand bedienen zu können und es gut in der Hose verstauen zu können, 4″ perfekt. Allerdings macht Internet und vieles andere hier nicht wirklich Spaß drauf. Das geht auf 4.7″ natürlich viel besser. Es ist also immer ein Kompromiss. Ich finde mein S2 mit 4.3″ macht das super. Die Frage muss jeder für sich selbst beantworten.

    Jetzt werde ich mir aber das Nexus 7 3G kaufen und plane es eigentlich immer dabei zu haben – dann brauch ich bestimmt kein 5.5″-Smartphone. Dann hol ich glaube ich mein Nokia 6310i wieder raus:-) Oder kauf mir ein 4″-Gerät mit guter Kamera, weil die würde ja sonst fehlen…

    Es ist aber schon witzig, wie sich die Antwort auf diese Frage bei mir entwickelt hat. Als ich noch ein Candybar-Smartphone hatte (SDA), hab ich den 3.5″-iPhone-Liebhabern gesagt, “Das ist doch viel zu groß, das kann man doch gar nicht mehr in die Hosentasche stecken!” Dann kam einem das SGS1 verdammt groß vor, und als ich mir das S2 gekauft habe, war das sehr groß, jetzt könnte ich mir ein 4.7″-Gerät schon vorstellen…

    http://flic.kr/p/a4WQCs

  • TRJS

    Ich bin zur Zeit auf der Suche nach einem Smartphone mit <4", finde aber nichts wirklich leistungsfähiges! Ich verstehe nicht, warum alle Hersteller meinen, "kleines Phone"="Sparversion eines grossen Modells" sein müsse. Da gibt es dann regelmässig eine schlechtere Kamera (5mp statt 8mp), die Frontkamera wird weggelassen etc. Dass dies kein Platzproblem ist, hat schon lange Apple bewiesen, dessen iPhone 3 und 4-Grösse heutzutage schon als "kleines Modell" bezeichnet werden muss (dabei fand ich das iPhone früher gross!).

    Kennt denn jemand ein leistungsfähiges Smartphone mit guter (mind.) 8mp-Kamera, unter 4"-Displaygrösse und Frontkamera?

Trackbacks & Pingbacks