Fast gleichzeitig mit dem iOS Update auf Version 6.1 hat Apple die neue Version der Facebook-App für iOS im App Store freigegeben. Die Änderungen betreffen Sprachnachrichten, das Aufnehmen und Teilen von Videos und die ortsbezogene Ansicht „In der Nähe“.

Update: Facebook 5.4 für iOS

Wie bereits in der Android-Version kann man nun auch aus der iOS App raus Sprachnachrichten an Kontakte senden – wenn man mehr zu sagen hat. Über das „+“ im Nachrichten-Dialog kann man an eine Nachricht Fotos aus der Bibliothek anhängen, ein Foto mit der eingebauten Kamera oder eine Sprachnachricht aufnehmen – eine Video kann hier leider nicht aufgenommen werden, dabei hat man sicher manchmal nicht nur mehr zu sagen, sondern auch etwas zu zeigen.

Facebook für iOS - Sprachnachrichten

Die Möglichkeit Videos in der Timeline zu posten verbirgt sich hinter dem jeweiligen Punkt zum Posten eines Fotos – das wird wohl erst noch umbenannt.

Die überarbeitete „In der Nähe“ Ansicht zeigt ähnlich wie Foursquare eine Übersicht interessanter Plätze in der Umgebung. Die Daten dafür bezieht Facebook aus dem eigenen Social Graph, also aus den Informationen, Check-Ins und Empfehlungen der eigenen „Freunde“ bei Facebook.

Die Update-Beschreibung von Facebook:

Teile wichtige Momente mit Sprachnachrichten und Videoaufnahmen direkt in der Anwendung.
• Versende Sprachnachrichten, wenn du mehr zu sagen hast
• Nimm Videos auf und teile sie direkt in der Anwendung
• Teile Inhalte und verbinde dich mithilfe des „In der Nähe“-Reiters mit deinen Lieblingsorten

Die aktuelle Version von Facebook für iOS gibt es kostenlos im iTunes App Store.

Newsletter abonnieren

RSS-Icon Immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniere unseren RSS-Feed!

Trackbacks & Pingbacks

  1. Pingback: Kurz und knackig 1/2013 | urks!