Wir haben wieder ein umfangreiches Update zu unserer Sponsoren Liste am Start! Diese Ende Maerz eingefuerte Liste wird von uns monatlich auf den neuesten Stand gebracht und gibt euch, den Lesern einen transparenten Ueberblick ueber unserer Unterstuetzer.

Update unserer Sponsoren Liste

Weil uns immer mal wieder vorgehalten wurde, dass wir Sponsoren nicht kenntlich machen (obwohl dies seit Eeepcnews-Zeiten Ende 2007 immer geschehen ist), ist mir im Maerz diesen Jahres einfach mal ein wenig die Hutschnur (ok, ich trage eigentlich Kappen) geplatzt und ich habe dazu umfangreich Stellung bezogen:

Blogger, Sponsoren und die Transparenz

Die damals eingefuehrte Liste wurde von mir in den letzten Monaten immer wieder auf den neuesten Stand gebracht, jedoch habe ich euch nicht wirklich davon unterrichtet, was ich fuer einen Fehler halte und mich deshalb auch entschuldigen muss. Diese Uebersicht ist zwar am Ende der Seite verlinkt, aber wer klickt denn schon darauf?

Ich werde dies nun aendern und wir werden moeglichst monatlich ueber die Updates berichten.

Mobilegeeks Sponsoren Uebersicht

Gerade in den letzten Tagen ist das Thema “Transparenz” wieder vermehrt aufgekommen, was ich gerne zum Anlass nehme wieder auf meinen einleitenden Kommentar zu verweisen und euch die aktuellen Updates zu praesentieren.

Ohne diese Sponsoren koennen wir nicht von den entsprechenden Events berichten und ich denke, dass unsere Berichterstattung und kritische, sowie direkte Art auch beweist, dass dies keinen Interessenskonflikt schafft.

P.S. Ich lade nachwievor saemtliche Blogger und Medienhaeuser ein, unserem Beispiel zu folgen. Das ist ja keine Raketenwissenschaft!

Newsletter abonnieren

RSS-Icon Immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniere unseren RSS-Feed!
  • Rene_K

    Also vor nicht all zu langer Zeit, hatte ich noch so einen Jahreskalender. Da hatte ich alle wiederkehrende Termine in rot, und alle einmaligen Termine in grün und blau eingetragen. Vielleicht sollte man das auch heutzutage beibehalten. Ich hab irgendwie immer das Gefühl, das einige (nicht auch Dich bezogen Sascha) voll den Überblick verlieren, obwohl die sich jeden Termin im Tablet oder Smartphone notieren. Komische Sache…

    Zu Deiner Liste, Sascha: Auch wenn ich die nicht immer anklicke, ist allein das Vorhandensein einer solchen Aufstellung Grund genug Dich dafür zu loben. Denn ich habe immer die Möglichkeit nachzuschauen. Die Aktualisierungen sind also gut – egal ob darauf hingewiesen wird oder nicht.

    • http://www.mobilegeeks.de/ Sascha Pallenberg

      Rene, ich nutze auch den Google Calendar in Kombination mit der Business Calendar App fuer Android. Da gehen dann verschiedene Kalendar drauf aber ich gebe dir recht… ich koennte es ganz einfach als wiederholenden Termin eintragen :)

      Wir mussten uns hier in der Vergangenheit immer mal wieder anhoeren, dass wir da nicht transparent genug sind, obwohl wir sowas immer in Artikel bekanntgegeben hatten.

      Eine zentrale Liste war/ist wichtig, denn somit habt ihr auch die Moeglichkeit das alles einzusehen.

      • Rene_K

        Ich hab das wohl mitbekommen das manch einer hier immer wieder die Karte “ihr seid nur gekauft” ausspielt. Und ja, ich kenne den Link der Liste. Was ich eben sagen wollte: Diejenigen, die diese Liste kennen, schauen nicht ständig nach von wem nun wieder ein Sponsoring dazu kam. Vielmehr ist allein das Vorhandensein schon Transparenz genug. Die neuen Sponsoren sind mir da nicht so wichtig, als das ich ständig nachschauen müsste.

        Vielleicht ist es bei einigen auch der Neid, der sie zu gewissen Unterstellungen treibt. Insofern also nur eine andere Form der Anerkennung ;-)

  • daniode

    Lustig, ich hab weder die Diskussion/das Getrolle wahrgenommen, noch die LIste. Nicht nur transparent, geradezu plakativ. Finde ich gut, würde so manchem Magazin (speziell aus dem automobilen Bereich) gut zu Gesicht stehen.

    • http://www.mobilegeeks.de/ Sascha Pallenberg

      Es kam insbesondere wieder eimal auf, als wir Ford unseren MWC Award fuer die “Most Innovative Company” verliehen haben. Das lag an SYNC App Link, einer Open Source Plattform, welche endlich einen Standard setzte fuer all die connected Car Entwicklungen.

      Ford war u.a. auch unser Sponsor der Techlounge im letzten Jahr und ich habe sogar Panels fuer die gehosted.

      Fuer mich hat Blogging einen transparenten und ehrlichen Anspruch. Solche Vorwuerfe treffen mich wirklich besonders hart, denn ich habe angefangen zu bloggen um auch genau diese immer wieder geheuchelte Objektivitaet und vermeintliche Unabhaengigkeit diverser Medien ein wenig auszubalancieren.

      Mit dieser direkten Art (siehe nun auch die #Adblockgate) Nummer, kommt halt nicht jeder klar. Ich kann einfach nicht anders

      • daniode

        Da mag ein Troll Gechmäckle sehen, Ich seh da nix. Weiter so.

  • M. Gast

    Die Sponsoren-Liste bräuchte frischen Wind und zwar im Design.
    Es sollte klar Strukturiert sein. Muss nicht gleich eine riesen Tabelle sein, das wiederum wäre hässlich. Aber eine klare Struktur sollte es haben. Zum Beispiel:

    Stadt | Event | Sponsoren | Was gesponsert wurde | Teilnehmer

    Und da es manchmal in einem Monat nur ein Event gab (manchmal auch gar keine), ist es eventuell besser das Datum vorweg zu setzen. Zum Beispiel:

    Monat/Jahr | Stadt | Event | Sponsoren | Was gesponsert wurde | Teilnehmer

    Am besten ist es wenn die Informationen auch noch unterschiedlich farblich sind. Die Monate (z.B. Januar oder 01) sollten immer die gleich Farbe haben. Das gleiche gilt auch für das Jahr, was sich logischerweise jährlich ändert. Das gilt aber nicht für den Rest, z.B. Ort.
    Weitere Information (sollte es mal welche geben), die Unregelmäßig kommen, sollten einfach z.B. in Klammern unterhalb des Event geschrieben werden.

    .
    So finde ich es besser und übersichtlicher. Es würde dann z.B. so aussehen:

    07/2013 | Taipeh | Computex 2013 | ASUS | Flug&Unterkunft | Roland Quandt

    Statt:
    Flug Unterkunft Computex 2013 fuer Roland Quandt durch ASUS
    Die Ungleichheit macht ja einen wahnsinnig!

    PS: Farbmarkierung kann ich leider im letzten Beispiel nicht zeigen.

    • daniode

      Ich bin sicher, es gibt da Handlungsempfehlungen von NGO zu diesem Thema. Mir genüngt allein der Name und ggf. die Kennzeichnung von gesponsorten Beiträgen aka Werbung. Mobilegeeks ist kein Verein, keine Partei, nichts, was in irgendeinerweise maßgeblich (sry Team :) ) unsere Gesellschaft beeinflußt. Niemand kann sich der Untreue oä. an mir schuldig machen. Da muß man es nicht übertreiben. Wenn Kleintierfutter Huber dem Sascha den nächsten Tripp nach Abu Dhabi finanziert, dann reicht vollkommen der Hinweis, dass Kleintierfutter Huber hat Schotter rüberwachsen lassen, dessen entgültige Verwendung sowas von Wurst ist. Der Hinweis reicht, um bei einem Artikel über Hubers innovatives Kleintierfuttermischdingsbums die Neutralität bewerten zu können, die weder zwingend geboten noch grundsätzlich vorrausgesetzt werden kann, auch ohne Kohle. Als Kleintierhalter bin ich grundsätzlich pro Futtermittel.

Trackbacks & Pingbacks