Jeder will ein Nexus 4. Zumindest unter uns Gadget-Freaks sorgte der Launch des neuen LG Nexus 4 in der letzten Woche für Herzrasen, denn so mancher konnte aufgrund massiver Probleme bei der Bestellung über den Play Store nicht zuschlagen. Damit man nun mitbekommt, wenn die verschiedenen Geräte der Google Nexus Reihe wieder verfügbar sein, gibt es ein simples Tool im Web.

Verfügbarkeits-Checker hilft beim Kauf von LG Nexus 4, Nexus 7 3G & Nexus 10

Der Play Store Availability Checker ermöglicht es interessierten Kunden, in dem Store ihres jeweiligen Landes die Verfügbarkeit der Geräte zu prüfen, um dann ggf. schnell sein neues Smartphone oder Tablet zu ordern. Die kleine Web-App funktioniert bei allen Varianten von Google Nexus 4, Google Nexus 7 4G und Google Nexus 10, denn die drei neuen Geräte werden derzeit stark nachgefragt, so dass Google und seine Hardware-Partner LG, ASUS und Samsung kaum nachkommen, die Nachfrage zu bedienen.

Auch der deutsche Play Store wird praktischerweise unterstützt, auch wenn das Tool natürlich nicht per Zauberhand für eine Verfügbarkeit der Geräte sorgen kann. Es ist dennoch sicherlich für manchen User eine nützliche Hilfe, wenn sie so scharf auf das Nexus 4 sind wie mein werter Kollege Herr Pallenberg. Ich für meinen Teil fummel weiter mit dem HTC Desire HD herum :)

Newsletter abonnieren

RSS-Icon Immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniere unseren RSS-Feed!
  • Murdo09

    “Ich für meinen Teil fummel weiter mit dem HTC Desire HD herum :)”
    Kann ich gut verstehen, ich hänge auch noch am DHD. Aber sobald das N4 mit 32GB kommt, geht das DHD in Rente.

    Ich war heute mal im örtlichen Saturn(Dresden) und da gab es immerhin 1(!!) Vorbestellung auf das N7 mit 3G . Ich scheine also der einzige im Raum Dresden zu sein, der es sich bei Saturn holen möchte…

    Kleiner Fehler: Google Nexus 7 4G, bisher hat es nur 3G.

    • CornelS

      oh ja ein N4 mit 32GB wäre sehr toll, die Frage ist wie lange muss man darauf warten…

      • Murdo09

        Wenn dann sicher bis Februar. Dann stehen aber auch schon die ganzen 1080p Phones fast im Laden und das Nexus ist nicht mehr DAS TopPhone

        • ausweichschraube

          Das Nexus wird dann immer noch eine sehr gute Wahl sein. Ich bezweifele nämlich, dass “die ganzen 1080p phones” für einen Preis von unter 400 € zu kaufen sein werden. Wenn Google es so macht, wie beim Nexus 7, dann wird die 8GB-Variante durch die 16GB ersetzt und für 350 € gibts dann die 32 GB Variante.

          • Murdo09

            Ich sag ja, Wäre immer noch meine erste Wahl.
            Aber im Moment ist es ja HighEnd und günstig. Irgendwann halt “nur” noch günstig. Trotzdem Top

  • katsching

    Wie geil, vielen Dank monilegeeks!

    Nexus 10 ist wieder verfügbar seit gerade eben ;).

  • Daniel Förderer

    Wär cool, wenns da ne eMail-Benachrichtigung gäbe – sonst kann ich auch einfach den Direktlink zum Nexus 4 im Playstore bookmarken ;)

    Interessanterweise hab ich jetzt im Play Store einzelne Textabschnitte in englisch und der Rest in deutsch. Die Beschreibungstexte des Nexus 4 sind auf deutsch, der Rest (tech specs und alles unten drunter, sowie die Box mit “sold out” und die Navi oben) ist in englisch … Wenn ich den Browser wechsel, is alles normal :-/

  • Pingback: Nexus 10 wieder im Play Store bestellbar - wird in 2 bis 3 Wochen versandt - Androider

  • Pingback: Nexus 10 bei Google Play vorbestellbar – Play Store Availability Checker zeigt Verfügbarkeit an | v-i-t-t-i.de

Trackbacks & Pingbacks

  1. Pingback: Nexus 10 wieder im Play Store bestellbar - wird in 2 bis 3 Wochen versandt - Androider

  2. Pingback: Nexus 10 bei Google Play vorbestellbar – Play Store Availability Checker zeigt Verfügbarkeit an | v-i-t-t-i.de