Über eine österreichische Website ist ein erstes ausführliches Hands-on-Video des neuen BlackBerry Z10 Smartphones mit BlackBerry OS 10 veröffentlicht worden. In dem Clip wird das neue Gerät inklusive seines neuen Betriebssystems ausführlich gezeigt.

Video: Erstes Hands-on des BlackBerry Z10 Smartphone veröffentlicht

Die Kollegen von der Telekom-Presse haben offenbar ein Vorserienmodell des BlackBerry Z10 ergattert, das mit einigen breiten Aufklebern auf der Rückseite versehen ist, mit denen die Beschriftungen inklusive Seriennummer versteckt wurden. Das OS sieht schonmal sehr schmackhaft aus und das Video macht deutlich, dass der Rahmen um das Display des Smartphones scheinbar doch nicht so breit ist, wie er auf den ersten Fotos aussah.

In Sachen Hardware ist das Telefon sicherlich auf dem Stand der Zeit, hat es doch ein 4,2 Zoll großes 720p-Display, einen 1,5 GHz schnellen ARM Cortex-A9 Dual Core Prozessor vom Typ TI OMAP 4470 sowie 2 Gigabyte RAM und mindestens 16 GB internen Flash-Speicher. Neben dem ersten Teil des Hands-ons wurde auch ein Video veröffentlicht, das die Fähigkeiten des Z10 bei Nachtaufnahmen zeigt:

Newsletter abonnieren

RSS-Icon Immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniere unseren RSS-Feed!
  • http://www.facebook.com/profile.php?id=1484552498 Benni Inneb

    Seid wann macht Arnold Schwarzenegger auch Handy Reviews?

  • http://www.facebook.com/metalmatze1234 Along Came Morgi

    es ist so winzig o_o

  • Pingback: Así sería el nuevo Z10 de BlackBerry | TECNOLOGIA Y NOTICIAS

  • sheepsheep

    Richtig schickes ui! Mir gefällt die wischgeste zum aufwachen des telefons. Gibt es sowas annähernd bei Android? Buttons sind auch bei diesem betriebssystem hinfällig, zum Glück. Jetzt noch eine Art swype-keyboard und das Teil rockt!

    • ausweichschraube

      Yepp! Es ist auch shcön, dass sie die Bedienung vom Playbook weiter verbessert haben und das Ganze sehr übersichtlich jetzt auch durch BB10 ins Phone bringen… nice!

  • Ingens

    Da haben die Jungs von RIM aber mal ordentlich nachgedacht, was der Business Anwender braucht und was man Privat möchte. Bleiben dabei dem treu, was sie unternehmen schon Jahre lang bieten und können darüber hinaus jetzt auch für Privatanwender überzeugen.
    Ich glaube, damit kann RIM sich halten im Business und jenen die abspringen wollen etwas zum bleiben bieten.
    Bin mal gespannt, wie es sich dann im breiten Alltag schlägt. Sieht doch eigentlich ganz gut aus alles.

  • Pingback: BlackBerry Z10 se muestra en vídeo | Bitmóvil

Trackbacks & Pingbacks

  1. Pingback: Así sería el nuevo Z10 de BlackBerry | TECNOLOGIA Y NOTICIAS

  2. Pingback: BlackBerry Z10 se muestra en vídeo | Bitmóvil