Seit kurzem verteilt Google das Update auf Android 4.2.2 an die Geräte der Nexus-Familie, auch wenn beim LG Nexus 4 und mein Nexus 7 bisher noch leer ausgegangen sind. Unser Kollege Andrzej hat das Update für sein Nexus 7 mit 3G vor kurzem erhalten und zeigt uns die Neuerungen im schnellen Überblick.

Video: Neuerungen in Android 4.2.2 im Überblick

Wie schon zuvor berichtet, hat Google mit Android 4.2.2 eine Reihe kleinerer Neuerungen vorgenommen, die unter anderem dafür sorgen sollen, dass die Akkulaufzeit beim Nexus 7 länger geworden sein könnte. Außerdem wurde das Verhalten einiger UI-Elemente geändert und neue Töne für die Anzeige des Akkuzustands hinzugefügt. Gerade für Nexus 7-Besitzer sei zu erwähnen, dass das neue Update auch die Performance-Probleme der Vorgängerversion aus der Welt geschafft haben soll.

Newsletter abonnieren

RSS-Icon Immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniere unseren RSS-Feed!
  • http://www.facebook.com/markus.unger.75 Markus Unger

    Die Apps sind bei Android, jedenfalls dem direkt von Google, immer alphabetisch geordnet ;)

  • mike

    4.2.2 für nexus 4 gibts auch schon (aber in de/at nicht über OTA)…

    • Jörg

      Wo denn???

  • http://www.facebook.com/profile.php?id=1426963292 Mark Baumgartl

    Wie doof von Google…langer Druck an/aus und tippen um in die Settings zu kommen.Umgekehrt wäre viel praktischer!

    • MetalHead6

      Dito!

  • MetalHead6

    Hab heute das Update aufm GNexus bekommen…

Trackbacks & Pingbacks