Der chinesische Hersteller Runbo hat eine reihe von Rugged-Smartphones mit Android vorgestellt, die vor allem für Sportler und Handwerker interessant sein dürften. Sie sind zu recht günstigen Preisen zu haben und bieten eine Reihe von Zusatz-Features wie etwa einen Laserpointer und eine Walkie-Talkie-Funktion.

Video: Runbo X5 & X3 Rugged-Smartphones mit Android, Laserpointer & Walkie-Talkie-Funktion

Runbo hat seine Rugged-Telefone den Kollegen von Engadget schon zur CES 2013 kurz überlassen, so dass ihr euch im unteren Video einen ersten Eindruck verschaffen könnt. Auf den ersten Blick scheinen die Geräte mit den Namen Runbo X5 und Runbo X3 von ordentlicher Qualität zu sein und können bei Preisen ab rund 350 Dollar offenbar eine gute Mittelklasse-Ausstattung bieten – zuzüglich der Schlag- und Sturzfestigkeit, wasserdichtem Gehäuse und den Zusatzfeatures.

Das Runbo X5 verfügt über ein 4,3 Zoll großes Display mit 800×480 Pixeln und IPS-Technik und basiert auf dem bekannten MediaTek MT6577 Dual Core ARM Cortex-A9 Prozessor mit 1 GHz. Es sind 1 GB RAM und 4 GB interner Flash-Speicher an Bord, der sich per MicroSD erweitern lässt. Hinzu kommen N-WLAN, UMTS- und GSM-Unterstützung, Bluetooth 4.0, GPS und eine VGA-Cam auf der Front sowie eine 8-Megapixel-Cam auf der Rückseite. Es sind zudem zwei SIM-Kartenslots integriert. Soweit klingt das Ganze erstmal nach einem normalen China-Smartphone.

Der Unterschied zur massenhaft existierenden Konkurrenz besteht in einem nach IPX67 zertifizierten Gehäuse, einem riesigen 3800mAh-Akku sowie einem sehr lauten Lautsprecher, der Möglichkeit im 400-470-MHz-Band ohne Kosten wie mit einem Funkgerät zu arbeiten und außerdem dem Laserpointer. Wer also nach einem vielseitigen mobilen Begleiter für die nächste Bergtour oder den Arbeitsalltag außerhalb von Büro sucht, sollte sich das X5 mal näher ansehen. Der Hersteller verkauft die Geräte unter anderem über eBay und liefert direkt aus China. Als Betriebssystem läuft übrigens Android 4.0.4 in seiner reinsten Form. Das Runbo X3 entspricht im Grunde dem X5, hat aber ein mit 3,5 Zoll etwas kleines Display und ein QWERTY-Keyboard unterhalb davon. Auch über eBay Deutschland ist das Runbo X5 erhältlich und wird zum Preis von rund 300 Euro aus Hong Kong importiert.

PS: Dieses leicht gestörte Promovideo solltet ihr euch ebenfalls mal ansehen:

Newsletter abonnieren

RSS-Icon Immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniere unseren RSS-Feed!
  • http://twitter.com/13MKB1 snʞɹɐɯ

    Nett. Ohne Lizenz wird das aber nichts, mit dem Funken zwischen 400 u. 470Mhz.

  • http://www.facebook.com/firstsonic Abdi Celebi

    interessant ist es allemal, da gefällt mir samsungs beamer smartphone aber auch ganz gut

  • Orker Anur

    PMR ist Konsessionsfrei aber ein PMR-Gerät darf keine abnehmbare Antenne besitzen

Trackbacks & Pingbacks