Der russische Smartphonespezialist Eldar Murtazin hat sich als einer der ersten Journalisten weltweit ein Samsung Galaxy S4 zu Testzwecken zulegen können und liefert nun erste Videos zur Qualität der Kamera im Vergleich zum iPhone 5 und dem HTC One.

Videos: Samsung Galaxy S4 Kamera im Vergleich mit iPhone 5 & HTC One

Murtazin hat gute Beziehungen zu Herstellern und Netzbetreibern und konnte sich so schon jetzt ein Review-Gerät besorgen. In den folgenden beiden Videos stapft er durch das winterliche Moskau und zeigt, wie gut die Qualität der Kamera des Samsung Galaxy S4 im Vergleich zum iPhone 5 und dem HTC One ausfällt. Außerdem hat Murtazin jeweils ein russischsprachiges Video veröffentlicht, in dem er das Telefon und einige neue Softwarefunktionen ausführlich vorstellt und eines in dem er auf die Kamera-Features eingeht. Ich verstehe zwar kein Wort von dem was er erzählt, aber ich habe die Videos dennoch am Ende der News für euch eingebunden.

Seinen ersten Twitter-Meldungen zur Qualität der Kamera zufolge hat das S4 eine nach seinem Geschmack durchaus sehr gute Kamera, wobei die damit erstellten Fotos auch dank der gesteigerten Auflösung gute Qualität haben. Auch bei eher schlechten Lichtverhältnissen soll die Cam gute Ergebnisse liefern. Selbst bei Nacht lassen sich angeblich recht ordentliche Ergebnisse erzielen, wobei natürlich noch keine Vergleichsfotos vorliegen. Bei den Videoaufnahmen verweist Murtazin vor allem auf die im Vergleich zu anderen Smartphones beim S4 sehr gute Audioqualität.

20130105 105847 Videos: Samsung Galaxy S4 Kamera im Vergleich mit iPhone 5 & HTC One

Newsletter abonnieren

RSS-Icon Immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniere unseren RSS-Feed!
  • diesdas

    Der Bildstabilisator ist ja grausam. Im Vergleich zum HTC One und iPhone 5 wird man beim angucken ja Seekrank o_O

  • Michael

    Der Ton macht bei den Aufnahmen des S4 wirklich einen sehr guten Eindruck, ich bin überrascht. Denn beim S3 fand ich den ziemlich mau.
    Ansonsten bin ich wirklich darauf gespannt, wie sich die Kamera gegen die etablierte Konkurrenz schlägt und auch gegen das Nokia 808, denn das ist in Sachen Audioqualität wohl der Spitzenreiter.
    In Sachen Fotoqualität erwarte ich ehrlich gesagt keine herausragenden Ergebnisse, aber zu den besseren Geräten sollte das S4 schon gehören. Denn Samsung hat den Fokus nie explizit auf die Kamera gelegt, wusste aber in der Vergangenheit dennoch zu gefallen.

    Genau das macht das Galaxy Sx wohl u.a. so erfolgreich: selbst wenn es nicht in allen Bereichen die absolute Spitze markiert, so gehört es aber dennoch immer zu den besseren Geräten. Echte Schwächen leistet es sich nicht und ist in Summe somit einfach ein hervorragender Allrounder. Wie der Golf.^^

  • Maximilian O.

    Abgesehen vom Bildstabilisator macht besonders das vorher so hochgelobte HTC One eine verdammt traurige Figur. Verschwommene Bilder, die Kamera passt sich extrem langsam der jeweiligen Helligkeit an. Echt armseelig. Die Idee mit weniger Pixeln schien zwar gut, aber offenbar ging das total nach hinten los.

    Im Vergleich zum iPhone 5 merke ich nur leichte Unterschiede in der Helligkeit, das S4 ist heller. Dafür fällt aber auch dort besonders der schlechte Bildstabilisator auf.

    Aber insgesamt sieht es für mich so aus, als würde das S4 hier als Sieger hervorgehen. Soviel zu Apples fluchen gegen den “Megapixel-Wahn” ;)

    • gast

      da stellt sich immer die frage was ist eine gute kamera? Denn wenn du sagst heller ist das schlichtweg falsch, ich habe das htc one seit gestern und natürlich habe ich die mir nicht so wichtige kamera getestet, der bildstabilisator ist top wie wir oben gesehen haben, ansonsten sind die foto natürlich ich vergleiche das gerne auch mit den display bei allen herstellern natürlich und bei amoled von samsung sehr künstlich. Aber jedem das seine ich stehe für Design + Leistung und kameras sind für hobbyfotografen eh alle gut^^ Genau wie die leistung alle sind top (sony, htc, samsung)

  • Rico Schneider

    Wow also wenn man in diesen Vergleichsvideos auf Pause geht ist der Schärfeunterschied echt gravierend gegenüber dem Iphone und HTC.
    Da ich ne ruhige Hand habe stört mich der fehlende Bildstabilisator nicht.
    Es ist ja auch nicht klar ob dieser Aktiv ist im Samsung.
    Wenn in anderen Testvideos später auch dieser Unterschied so groß ist
    fällt mir die Wahl nicht schwer. Auf die Ultrapixel in diesem Vergleich kann ich
    sehr gerne verzichten. BYE

  • CptCosmotic

    Finde es doch immer wieder beeindruckend wie überaus wichtig den meisten Nutzern diese ollen Kameras sind. Wer wirklich professionelle Fotos machen will der nutzt doch kein Smartphone, oder? Diese ganzen tollen Kamerafunktionen probiert man doch eigentlich auch nur einmal am Anfang als nette Spielerei aus. Später im alltäglichen Gebrauch soll es mit dem Foto doch oft eher schnell gehen und man verzichtet auf die ganzen tollen Szenerien und co. Ich würde auch behaupten, dass ein Großteil der Durchschnittsnutzer viele Kamerafunktionen gar nicht kennt bzw. weiß man damit soll. Fragt mal im Freundeskreis rum wer weiß was HDR ist :)

    • optimismprime

      Ist doch klar, HDR ist diese Filmreihe wo dieser Hobbit zu diesem Berg wandert!

    • Rico Schneider

      Also beim Urlaub z.B. im Paddelboot werde ich bestimmt nicht ne gute Profikamera mitschleppen. Und wenn ich die jetzigen Bilder der besseren
      Telefone mit den Bildern der älteren kleinen Digitalkameras vergleiche

  • http://www.facebook.com/people/Ulrich-K-Keuter/771119239 Ulrich K. Keuter

    Lieber Roland, ich verstehe leider kein Russisch. Sag deinem Kollegen doch bitte mal er soll deutsch sprechen in seinen Videos. Englisch wäre zur Not auch okay. Danke. :-)

  • Pingback: Anonymous

Trackbacks & Pingbacks

  1. Pingback: Anonymous