Während Apple mit seinen Tablet-PCs iPad und iPad 2 einen erheblichen Marktanteil in diesem Sektor für sich verbuchen kann, versucht Android weiterhin verstärkt in diesen Markt zu rücken. Aber auch der Software-Riese aus Redmond möchte etwas vom Kuchen abhaben und plant daher dieses Jahr gezielt mit Windows 8 vorzupreschen.

windows 8 logo Windows 8 Tablet PCs von Acer & Lenovo kommen in Q3 2012

Anscheinend möchten Acer und Lenovo Tablet-PCs auf den Markt bringen, die neben Android als Betriebssystem auch mit Windows 8 ausgestattet werden sollen. Laut einem Bericht der DigiTimes werden diese Geräte noch im dritten Quartal dieses Jahres erscheinen und werden die Intel Clover Trail-Plattform zu Nutze machen.

DigiTimes Quellen gehen davon aus, dass Windows 8-Tablets ein sehr starkes Potential haben, in den Unternehmens-Markt einzutreten. Denn neben den Konsumenten sind auch die Unternehmen daran interessiert, eine Plattform zu besitzen, die nach ihren Bedürfnissen abgestimmt ist.

Dieses Jahr scheint für Microsoft und Windows 8 sehr spannend werden, obwohl Apple und Android in fast unerreichbare Dimensionen des Tablet-Sektors eingedrungen sind. Der Markt ist da, keine Frage, aber dieser muss auch gezielt zum eigenen Nutzen geleitet werden.

Quelle DigiTimes

Newsletter abonnieren

RSS-Icon Immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniere unseren RSS-Feed!
  • Anonymous

    Ich denke Microsoft verfügt über ausreichend Know-How, um in den nächsten 2-3 Jahren ein ordentliches Stückchen vom Kuchen abzubekommen bzw. dafür zu sorgen, dass der Kuchen nochmals größer wird.

    Bin auch gespannt, wie sich das künftig bei Microsoft bzgl. der Smartphones entwickeln wird. Obwohl ich eigentlich für ein einheitliches System/OS bin, bin ich momentan mit Android absolut zufrieden! Und solange ich Kontakte/Kalender/etc. ohne Probleme mit Windows Software abgleichen kann, ist alles bestens.

    Ein Tablet macht für mich persönlich mit Android/iOS jedoch keinen Sinn, da es mir zu wenig Mehrwert im Vgl. zum Smartphone bietet.

  • http://kranzkrone.de/ Stefan

    Windows 8 sollte erst mal soweit stabil funktionieren das selbiges auch Stromsparend arbeiten kann, danach dann erst an Anpassungen bezüglich Tablet denken. Sonst wird das wieder so enden wie bisher mit Windows für Tablet PC’s!

Trackbacks & Pingbacks