Nach Angaben der Marktforscher von IDC ist WIndows Phone inzwischen auf Platz 2 der am haeufigsten eingesetzten Smartphone-Betriebssysteme vorgestuermt und laesst damit Apples iOS hinter sich. Insbesondere in Mexiko, Kolumbien und Peru kann Microsofts Mobile OS punkten.

Windows Phone in Latein-Amerika schon auf Platz 2

Schoener Erfolg fuer Microsoft, denn im 2. Quartal diesen Jahres konnte Windows Phone in Latein-Amerika auf Platz 2 der Marktanteilstabelle schiessen! Der Mobile Phone Tracker Report von IDC bescheint dem OS der Redmonder abermals ein gehoeriges Wachstum in den 20 Mittel- und Sued-Amerikanischen Laendern, in denen man Windows Phone Handsets erwerben kann.

200px Presidential Seal of Colombia.svg  Windows Phone in Latein Amerika schon auf Platz 2Insbesondere in Mexiko, Kolumbien und Peru konnten sich die Redmonder ordentlichst etablieren und liegen dort jeweis auf Rang 2.
Kolumbien speziell duerfte in Zukunft wohl der neue Vorzeige-Markt fuer Windows Phone sein, denn mit einem Marktanteil von sagenhaften 25.6% erreicht man einen Erfolg, der auf den traditionellen westlichen Maerkten noch ein wenig auf sich warten lasesst aber man soll ja niemals nie sagen und der Kampf um die Smartphone-Krone ist sicherlich alles andere als ein 100 Meter-Lauf!

Reports show an important increase in the positioning of this operating system in Latin America. The market availability of new devices will be a factor in ensuring this trend endures over the next three months

 

Oliver Flores, IDC

In Argentinien, Chile und Brasilien liegt man zwar “nur” auf Platz 3, scheint aber auch dort ordentliches Momentum aufzubauen und sich langsam aber sicher in Regionen vorzuschieben, die dann auch fuer den geneigten Android oder iOS-User messbar bzw. erkennbar sind. Seht her, da sind ne Menge Leute in der Bahn mit einem Windows Phone.

Eine Erklaerung fuer diesen Erfolg? Inebsondere mit dem Lumia 520 hat Nokia einen Ueberraschungserfolg gelandet, insbesondere bei Usern die sich zum ersten mal fuer ein Smartphone entscheiden.

Newsletter abonnieren

RSS-Icon Immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniere unseren RSS-Feed!
  • Dark Knight

    Jetzt gilt es, die Kunden zu halten und nicht wie damals beim Wechsel WP7->WP8 oder dem ewig verschobenen und dann sehr mager ausgefallenen Update auf WP7.8 zu enttäuschen.

  • Gast

    gut so – Hr. Cook braucht Druck

  • Patrick Tschumi

    Jeder Konkurrenz mehr belebt den Markt ich hoffe ja immer noch das die Leute mit dem Ubuntu Edge es nochmals versuchen.

    • Mark B.

      Aber diesmal bei Kickstarter und mehr Promo wäre gut

  • jehaa

    ich möchte noch nen zweiten erklärungsansatz hervorheben: nokia ist in den schwellenländern ja nach wie vor recht gut vertreten, was einfache phone und featurephones angeht.

    ich denke gerade das gute image nokias in südamerika hat nicht unwesentlich daran geholfen, dass man dann auch nokias windows phone ausprobiert. selbstverständlich ist nokia mit den günstigen lumias auch genau den richtigen weg gegangen.

    ich hoffe, dass nokia seine marktanteile in der region noch weiter stabilisieren und stärken kann. microsoft ist mir eigentlich egal, denn die haben noch andere standbeine als windows phone. nokia hingegen braucht aktuell stabile zahlen um langfristig als selbstständiges unternehmen überleben zu können.

  • Alex

    “Nach Angaben der Marktforscher von IDC ist WIndows Phone inzwischen auf Platz 2 der am haeufigsten eingesetzten Smartphone-Betriebssysteme vorgestuermt und laesst damit Apples iOS hinter sich.”

    Wenn man nur diesen Absatz beachtet ist das sehr unglücklich formuliert.
    Es geht schließlich nur um Südamerika.

Trackbacks & Pingbacks