Während das Samsung ATIV S offenbar noch länger auf sich warten lässt, wird das Huawei Ascend W1 wohl schon bald das Line-Up der Smartphones mit Windows Phone 8 ergänzen. Samsung hatte das ATIV S zwar als erstes der neuen Windows Phones schon zur IFA präsentiert, doch es gibt wohl immer wieder Verzögerungen – die auf den Erfolg des Galaxy S3 zurückzuführen sein könnten.

WP8: Samsung ATIV S später, Huawei Ascend W1 in Kürze

SamMobile meldet nun, dass das Samsung ATIV S wohl noch später auf den Markt kommt, als zunächst angenommen. So war die Verfügbarkeit zuletzt angeblich auf die 52. Woche 2012 – also die letzte Woche des Jahres – verschoben worden, doch nun ist von einer Auslieferung zu einem noch späteren Zeitpunkt die Rede. Angeblich kommt das Telefon mit seinem 4,8 Zoll großen Display nun erst Anfang Januar auf den Markt. Als Grund hierfür wird die Nachfrage beim S3 genannt, das den gleichen Bildschirm verwendet. Samsung habe sich möglicherweise für eine Verschiebung entschieden, weil Produktionsumstellungen nötig wären.

White Huawei Ascend W1

Huawei hingegen treibt die Pläne für die Einführung seines ersten Windows Phones unterdessen unbeirrt voran. So gab Daniele De Grandis, Chef von Huawei Italien gestern auf einer Konferenz in Mailand zu Protokoll, dass das man “in Kürze” mit der Einführung des ersten hauseigenen Windows Phones beginnen will. Aller Wahrscheinlichkeit nach wird es sich dabei um das Huawei Ascend W1 handeln, das im mittleren bis unteren Preissegment angeboten werden soll. Das Gerät hat ein 4-Zoll-Display, 512 MB RAM und einen 1,2 GHz schnellen Doppelkernprozessor. Was genau “in Kürze” heißt ist allerdings etwas fraglich, denn De Grandis könnte auch einfach nur die spekulierte Vorstellung im Januar auf der CES 2013 meinen.

Newsletter abonnieren

RSS-Icon Immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniere unseren RSS-Feed!

Trackbacks & Pingbacks