Acer Chromebook R11 Convertible im Hands on-Video

Von Acer stammt mit dem Chromebook R11 ein neues Notebook mit Chrome OS, welches jetzt zum ersten Mal mit einem Convertible-Look daher kommt. Wir konnten uns das Teil im Rahmen der IFA bereits anschauen. 
von Carsten Drees am 4. September 2015

Wenn es um Chromebooks geht, dann sind die Jungs und Mädels von Acer schon richtig alte Hasen. So ist es vermutlich wenig verwunderlich, dass das Unternehmen auch zur IFA wieder ein neues dieser Chromebooks mitgebracht hat, nämlich das Chromebook R11. Da ist es schon deutlich überraschender, dass wir es hier mit einem waschechten Convertible zu tun haben, denn dieses Chrome OS-Device könnt ihr sowohl als Notebook, aber auch als Tablet nutzen, indem ihr das Display komplett um 360 Grad nach hinten klappt.

Fast schon ein bisschen ungewöhnlich, dass da nicht schon deutlich mehr Hersteller und nicht schon früher auf die Idee gekommen sind, die Convertible-Idee auf ein Chromebook zu übertragen – Acer tut es nun also mit dem R11. Dabei setzt man – üblich für Chromebooks – auf eine eher spartanische Ausstattung mit einem Intel Celeron-Prozessor (N3150 oder N3050), 4 GB RAM und einem internen Speicher von bis zu 32 GB.

Das 11,6 Zoll große Display löst mit überschaubaren 1.366 x 768 Pixeln auf und dabei handelt es sich – logisch bei so einem Convertible – um ein Touch-Panel. Oberhalb des Displays befindet sich eine HDR-fähige Cam und der ganze Spaß wiegt knapp 1,6 Kilo, ist dabei zugeklappt 19,2 mm dünn. 802.11ac-WLAN, USB 3.0-Anschluss und HDMI-Port fehlen ebenfalls nicht. Wer die Yoga-Geräte von Konkurrent Lenovo kennt, hat sicher schon ahnen können, dass auch das Acer Chromebook R11 sehr vielseitige einsetzbar ist durch die verbauten Scharniere.

Davon ab bekommt ihr mit dem R11 eben auch exakt das, was man erwarten darf: Ein günstiges Notebook, welches voll auf die Cloud setzt. Die Tastatur ist eigentlich in Ordnung, jedoch wirkt das Trackpad noch nicht völlig fehlerfrei – vielleicht etwas, was Acer bis zum Verkaufsstart noch hinbekommen könnte. Apropos Verkaufen: Im Oktober kann das Acer Chromebook R11 in Nordamerika für 299 Dollar gekauft werden. Bei uns ist es dann im November soweit, wobei Acer dafür dann 299 Euro aufruft.