Android HowTo: Von jedem Screen aus auf Messenger-Nachrichten antworten

Mit Android N wird das "Direct Reply"-Feature eingeführt, mit dem ihr direkt aus der Benachrichtigungsleiste auf Nachrichten antworten könnt. Die App Notifly bietet das und noch mehr schon jetzt für alle Android-Smartphones. Wir zeigen euch, wie es geht.

Später im Jahr steht uns mit Android N eine neue Android-Version ins Haus. Viele der neuen Funktionen kennen wir schon und Google hat sich unter anderem der Benachrichtigungsleiste noch einmal angenommen und die Möglichkeiten verfeinert und erweitert. Dort werdet ihr mit dieser neuen Version des mobilen Betriebssystems in der Lage sein, auf Nachrichten direkt zu antworten, ohne eben in die jeweilige App wechseln zu müssen, so wie hier im Bild gezeigt:

Android N Inline Reply

Auf der Seite der Android Developers heißt es dazu:

With the Direct Reply feature in Android N, users can quickly respond to text messages or update task lists directly within the notification interface. On a handheld, the inline reply action appears as an additional button attached to the notification.

Wirklich schöne Funktion, auf die ich mich freue und von der ich denke, dass sie uns allen Einiges an Zeit sparen wird. Der Haken an der ganzen Nummer: Es dauert noch Monate, bis wir die ersten Geräte mit Android N sehen und nochmals deutlich länger, bis wir dann auch die Updates auf Android N für die Smartphones bekommen, die wir aktuell im Einsatz haben. Je nach Hersteller dauert es dann eben nochmal Monate, bis das jeweilige Update zu haben ist.

Schauen wir beispielsweise auf das aktuelle Android 6.0 Marshmallow, so sprechen wir gerade einmal von einem Marktanteil von 7,5 Prozent, gemessen Anfang Mai. Bedeutet: Nicht mal auf jedem zehnten Android-Smartphone läuft aktuell die neueste Version des Betriebssystems – und das acht Monate, nachdem Android Marshmallow sich erstmals auf den Nexus-Smartphones hat blicken lassen.

Ihr könnt also erahnen, wie lange es noch dauert, bis die Direct Reply-Funktion Einzug auf euer Smartphone halten könnte. Erfreulicherweise sind aber nicht nur die Entwickler bei Google auf Zack, sondern zum Beispiel auch die Jungs und Mädels von Flyperinc. Die haben nämlich mit Notifly eine App veröffentlicht, die euch diese Funktion bereits jetzt aufs Smartphone bringt.

Notifly – von jedem Screen aus auf jeden Messenger antworten

Installiert ihr euch die kostenlose App Notifly, könnt ihr jetzt also bereits auf Nachrichten antworten, ohne in die jeweilige Chat-App zu wechseln und das praktisch von jedem Screen aus. Sehr schön dabei: Ihr müsst nicht mal die Notification Bar öffnen – einkommende Nachrichten erscheinen auf Wunsch als Chat Heads auf eurem Screen, unabhängig davon, was ihr gerade auf dem Smartphone macht. Chat Heads sind diese Bubbles, die euch euch das Profilbild der jeweiligen Person auf den Screen bringen, wenn euch via Facebook-Messenger jemand anschreibt und die seinerzeit mit Facebook Home eingeführt wurden.

Notifly bringt euch nicht nur die Chat Heads für den Facebook Messenger, sondern funktioniert auch für WhatsApp, Skype und viele Apps mehr. Hier seht ihr die unterstützten Programme in der Übersicht:

  • WhatsApp
  • Telegram
  • Hangouts
  • Line
  • Skype
  • Tango
  • KakaoTalk
  • Twitter
  • Textra
  • ChompSMS
  • Facebook Messenger
  • Google Messenger
  • Plus Messenger
  • Gmail
  • Inbox

Ihr bekommt neben dem Chat Head natürlich auch die Nachricht angezeigt und habt dann die Wahl: Entweder gebt ihr eure direkte Antwort als Direct Reply ein, oder ihr ruft die jeweilige App auf. Außerdem könnt ihr die betreffende Person falls gewünscht auch direkt über das Pop-Up blocken, damit künftig keine Chat Heads mehr aufploppen.

Notifly Screenshot - Chat Head und Nachricht

Dabei könnt ihr auch bestimmte Nutzer oder Nutzergruppen ausblenden und selbstverständlich könnt ihr euch die verschiedenen Apps – WhatsApp, Hangouts, Skype oder was auch immer – natürlich separat konfigurieren. Ich zeige euch jetzt in ein paar Schritten, wie die App eingerichtet wird und wie ihr damit dann auch problemlos von jedem Screen aus auf jede beliebige Nachricht antworten könnt:

1. Installiert euch die App

Logischerweise müsst ihr die App erst einmal herunterladen. Notifly findet ihr selbstverständlich bei Google Play. Die Applikation ist kostenlos, allerdings könnt ihr euch für 1,19 Euro auch die Pro-Version freischalten lassen aus der Anwendung. Dadurch verschwindet dann die Werbung, außerdem könnt ihr die Chat-Kugeln konfigurieren, also die Größen und Farben verändern.

Notifly
Notifly
Entwickler: Flyperinc
Preis: Kostenlos+

2. Berechtigungen einräumen

Du musst der App natürlich erlauben, auf Deine Nachrichten zuzugreifen. Dazu einfach den Schalter auf dem Screen im ersten Bild aktivieren.

 

3. Konfiguriere die jeweiligen Apps

Per Default sind die Anwendungen, die mit Notifly funktionieren, allesamt aktiviert. Schaut euch also die unterstützten Apps an und entfernt gegebenenfalls die Haken, wenn ihr sie ausnehmen wollt. Darüber hinaus könnt ihr die Einstellungen aufrufen für weitere Optionen (die teilweise aber eben die Pro-Version voraussetzen).

Notifly Screenshot - unterstützte Messenger

4. Deaktiviere andere Chat Heads

Als Letztes müsst ihr jetzt eigentlich nur noch die Chat Heads in Apps wie dem Facebook Messenger deaktivieren, da sie sonst halt eben doppelt auf euren Screens auftauchen. Das war es dann schon und ihr könnt jetzt munter loslegen. Lasst uns mal wissen, ob ihr der App eine Chance gebt und wie sie bei euch funktioniert.