AnTuTu: Die 10 beliebtesten Android-Smartphones der Welt

AnTuTu hat für das erste Halbjahr 2016 eine Top Ten der beliebtesten Android-Smartphones aufgestellt. Neben einer globalen Top Ten gibt es auch verschiedene Listen für diverse Länder. Besonders oft vertreten: Handsets von Samsung und Xiaomi.

Die Frage nach den beliebtesten, besten und angesagtesten Smartphones wird immer wieder gestellt und man kann man sie sicher unterschiedlich angehen. Nähert man sich dem Thema eher philosophisch oder vergleicht man stumpf Spezifikationen? Die Benchmark-Test-Seite AnTuTu hat wieder einmal eine Top Ten der beliebtesten Smartphones veröffentlicht und bedient sich für seine Übersicht der Android-Devices schlicht in der eigenen Datenbank. Das wird sich in der Praxis vermutlich nicht eins zu eins decken mit tatsächlichen Beliebtheitswerten oder Verkaufszahlen, gibt aber mit Sicherheit schon einen recht interessanten Überblick darüber, was im ersten Halbjahr 2016 in der Welt angesagt ist und was nicht.

Betrachtet wurden dabei die kompletten ersten sechs Monate des Jahres, was natürlich bedeutet, dass es brandneue Geräte schwieriger hatten, sich dort weit oben zu platzieren. AnTuTu hat übrigens nicht nur eine globale Top Ten ermittelt, sondern das auch nach Nationen aufgebröselt. Neben verschiedenen asiatischen Märkten und natürlich einer US-Übersicht gibt es auch eine deutsche Top Ten und anhand der verschiedenen Listen lässt sich sehr schön erkennen, dass in unterschiedlichen Ländern teils deutlich unterschiedliche Vorlieben unter den Smartphone-Käufern herrscht.

Vorab können wir euch jedenfalls schon mal sagen, dass Samsung diese AnTuTu-Wertungen ziemlich deutlich dominiert, lediglich Xiaomi kann dem noch einigermaßen Paroli bieten und sich sogar ein paar mal den Spitzenplatz sichern. Lasst uns zunächst auf die weltweite Top Ten blicken:

AnTuTu Top Ten Halbjahr 2016 Global

Die Krone sichert sich also Samsung mit dem hierzulande nicht veröffentlichten Galaxy Note 5. Den Fehler, das großartige Teil nicht weltweit anzubieten, haben die Koreaner ja bereits eingesehen, so dass wir dieses Jahr wieder ein global veröffentlichtes Galaxy Note erwarten dürfen. Auf den Plätzen folgen die beiden Galaxy S6-Devices, dann kommt schon das aktuelle Galaxy S7. Erst auf dem fünften Platz schleicht sich mit dem Xiaomi Redmi Note 3 ein Smartphone eines anderen Herstellers in die Samsung-Phalanx, bevor dann auf dem sechsten Platz mit dem Galaxy S7 edge dann noch einmal Samsung vertreten ist

Abgerundet werden diese Top Ten durch das Meizu MX5, das LG G3, das LeEco 1S und das Meizu Metal.Da sind nun ein paar Geräte dabei, die ich nicht zwingend in so einer Top Ten erwartet hätte und bezeichnenderweise ist von LG das G3 vertreten und nicht etwa einer der beiden Nachfolger. Das könnte ein weiteres Indiz dafür sein, dass die Smartphone-Verkäufe des zweiten großen koreanischen Unternehmens zuletzt eher enttäuschten.

Werfen wir jetzt einen Blick auf die Übersicht für Deutschland. Die kommt natürlich ohne Galaxy Note 5 aus, nichtsdestotrotz ist Samsung aber auch hierzulande mit gleich sieben Smartphones ziemlich fett vertreten:

AnTuTu Top Ten Halbjahr 2016 Deutschland

Ihr seht es ja selbst – sogar das schon ziemlich betagte Galaxy S3 taucht hier noch auf so wie alle seine Nachfolger und lediglich das OnePlus One, das OnePlus 2 und erneut das LG G3 mischen sich unter diese Samsung-dominierte Liste. Auch hier gilt wie für die globale Top Ten: Nichts zu sehen von alten Smartphone-Größen wie HTC, Sony oder Motorola, auch Huawei taucht erstaunlicherweise nirgends auf. Umso bemerkenswerter, dass die chinesischen Smartphone-Neulinge von OnePlus gleich doppelt am Start sind.

Werfen wir jetzt einen Blick über den großen Teich und schauen uns die US-Charts an. Ratet mal, welcher Hersteller dort dominiert:

AnTuTu Top Ten Halbjahr 2016 USA

Interessant ist hier, dass neben den sechs Samsung-Devices auch Huawei mal zum Zug kommt mit dem Nexus 6P und insgesamt gleich drei Nexus-Handsets am Start sind. Auch hier ist das OnePlus One mit vertreten. In vielen der anderen Charts sehen wir zwar auch Samsung-Smartphones, zumeist ist es aber Xiaomi, welches hier die Nase vorn hat. Klickt euch einfach durch die jeweiligen Bilder:

Auch hier werdet ihr feststellen, wie groß die Abweichungen in diesen Ländern sein können. Hervorheben möchte ich hier auch ein paar interessante Punkte: So ist beispielsweise ASUS mit dem ZenFone 2 in vielen Ländern sehr prominent vertreten, in Südkorea fällt auf, dass dort nur heimische Smartphones die Beliebtheits-Liste bevölkern (sechs mal Samsung, vier mal LG) – und auch hier wieder: trotz zahlreicher LG-Handsets ist nichts zu sehen vom G4 und dem G5.

Abschließend blicken wir nach Taiwan – der Wahlheimat von Sascha und Nicole:

AnTuTu Top Ten Halbjahr 2016 Taiwan

Das ASUS ZenFone 2 auf Platz Zwei überrascht ebenso wenig wie das Galaxy Note 5 an der Spitze oder das Xiaomi Redmi Note 3 auf Platz Drei. Interessant ist hier eher, dass Sony gleich drei mal und selbst HTC zwei mal am Start sind – Smartphone-Hersteller, die sonst in den Top Ten von AnTuTu zuletzt keine große Rolle mehr spielten.

Mit diesen Top Ten-Grafiken aus verschiedenen Ländern und dem globalen Überblick können wir jetzt natürlich nicht hundertprozentig auf Abverkäufe und tatsächliche Beliebtheit schließen. Ich möchte nämlich wetten, dass man schon ein wenig Tech-begeistert sein muss, um sein Smartphone einem Benchmark-Test zu unterziehen und diese Charts somit eher widerspiegeln, welches unter den Techies die beliebtesten Smartphones darstellen. Ein interessanter Einblick ist es aber allemal und ich wette, gerade Samsung und Xiaomi freuen sich doch ziemlich über das gebotene Bild.

Quelle: AnTuTu via Tabtech.de