Apple dominiert auf Mobile Geeks vor Samsung & Google – OnePlus vor HTC!

Zahlen luegen nicht, oder? So sehe ich das auch und wenn diese auch noch von Google und final von der eigenen Seite kommen, dann wird die ganze Geschichte noch ein wenig „runder“. Ich liebe Statistiken und ich schaue vor allen Dingen immer wieder gerne auf die Mobile Geeks Seitenzugriffe und durch welche Plattformen diese vollzogen werden.

Genau dies bin ich wieder am letzten Sonntag durchgegangen und musste dabei durchaus erstaunliches feststellen. Apple dominiert bei den mobilen Zugriffen, sprich iPhone und iPad stellen fast 1/3 aller Besucher die mit Tablet oder Smartphone Mobile Geeks ansurfen. Hossa.

Mobile Geeks Mobile Devices Smartphones Traffic

Was wir hier auf den ersten 3 Plaetzen sehen haette ich so nicht fuer moeglich gehalten. Offenbar gibt es nicht nur genug Apple User die auf Mobile Geeks kommen, es gibt auch genuegend die meine Rants von den Testberichten trennen koennen und unseren Content einfach moegen.

Auf Platz 2, mit ueber 9% Abstand, folgt dann Samsung. Ebenfalls ein interessanter Wert wenn man bedenkt wieviele verschiedene Smartphones die Koreaner verkaufen. Mit fast weiteren 10% Abstand folgen dann die Nexus Plattformen von Google, was ich persoenlich als einen guten Indikator dafuer ansehe, dass wir eine ganze Menge Leser haben die nicht nur sehr technikaffin sind, sondern auch auf ein „pures“ Android stehen.

Was ist denn mit (not set) ?

Die grosse Unbekannte kann mehrere Gruende haben und sollte ich hier falsch liegen, dann bitte ich um Berichtigung in den Kommentaren. Unter diese 10.08% not set Zugriffe fallen Custom ROMs, sowie RSS-Reader/Apps und Browser, die keine Geraetekennung uebertragen. Abermals sehe ich das Zeichen fuer aufgeklaerte und interessierte Leser an.

Auf Platz 5 (und das freut mich als Anhaenger der Marke besonders) kommt dann Sony rein. 5.3% unserer Leser setzen auf die Produkte der Japaner und wenn man unseren Sony Xperia Z3 Test liest, dann kann man dies auch gut nachvollziehen.

Jetzt wird es richtig offenbarend, denn die Plaetze 6. 7 und 8 sind verdammt nah beieinander. LG, OnePlus und HTC sind jeweils von nur 0.3% getrennt und auch hier bin ich abermals ueberrascht. Das Startup aus Shenzhen laesst das grosse HTC hinter sich. Ein ganz lautes „Congratz“ nach Shenzhen und wer wissen moechte warum diese neue Marke so erfolgreich ist… hier ist unser OnePlus One Test. Uebrigens bin ich mir sicher, dass die Taiwaner mit dem HTC One M9 ordentlich nachlegen koennen, zumal dies nicht das einzige neue Produkt sein wird welches wir in dieser Woche sehen werden. Ick freu mir! P.S. Dass LG gute Smartphones bauen kann zeigt unser LG G3 Test.

Motorola und Microsoft folgen dann schliesslich auf den Plaetzen 9 und 10, wobei ich doch ein wenig enttaeuscht bin, dass wir so wenige Windows Phone User auf Mobile Geeks haben.

Der Rest der Top 25 Brands

Brands 11 - 25

 

Ich bin ja immer noch ein wenig von Feiting geflasht. Die setzen sich immerhin vor Lenovo, Xiaomi, BlackBerry, Acer und Amazon fest. Ein absoluter No Name Hersteller zeigt den etablierten Marken wo es langgeht.

Top 25 nach Devices aufgeschluesselt

devices

Wenn wir uns die Top 25 der mobilen Zugriffe nach Handsets/Tablets aufgeschluesselt anschauen, dann gibt es auch hier eine ganz klare Richtung. Apple dominiert bei den Smartphones und Tablets und wir haben fast doppelt so viele Zugriffe durch Nexus 5 User, als durch das Samsung Galaxy S5. Ja selbst der Vorgaenger Galaxy S4 ist noch beliebter bei unseren Lesern.

OnePlus One rockt – HTC One M8 ein Rohrkrepierer

Das ist jedoch die eigentliche Ueberraschung. Ein zuvor unbekanntes Startup aus China schiesst in die Top 5 (bzgl. der not set Devices habe ich ja schon meinen Senf abgegeben). Das OnePlus One ist bei unseren Lesern beliebter als saemtliche Samsung, Sony, LG und HTC Smartphones. Boooommmm! In 1.5 Dekaden „Techblogging“ habe ich nichts vergleichbares auf meinen Seiten feststellen koennen… wohlgemerkt wenn es um Hardware-Startups geht.

Auch hier gibt HTC eine leider extrem erschreckende Performance ab. Das HTC One M7 schrammt mit 2.09% so eben an den Top 10 vorbei und kann sich gerade noch vor der Totgeburt der Windows RT Tablets halten. Noch katastrophaler schneidet das HTC One M8 ab, welches sogar hinter dem Samsung Galaxy S2 und dem Feiteng Galaxy S4 Klon liegt!

devices 2

Wenn das kein Wakeup Call fuer die Taiwaner ist, dann weiss ich auch nicht mehr. Woran liegt es denn? Das One M8 ist ein tolles Smartphone, scheint aber bei unseren Lesern ueberhaupt nicht anzukommen. Statements hierzu koennt ihr gerne in den Kommentaren hinterlassen.

Top 15 Betriebssysteme

Top 15 OS

 

Schauen wir uns die Verteilung bei den mobilen Betriebsssystemen an, dann gibt es hier recht wenige Ueberraschungen. Android dominiert hier mit fast 2/3 der Zugriffe und iOS folgt mit einem gehoerigen Abstand. Aaaaaber…. beide Betriebssysteme zusammen machen fast 94% aller mobilen Zugriffe auf Mobile Geeks aus.

Im Vergleich zu 2014 gibt es ebenfalls ein paar interessante Entwicklungen festzustellen:

Top 15 OS 2014

BlackBerry hatte einen 2.5 mal so hohen Anteil an den Zugriffen (wohlgemerkt immer noch unter „ferner liefen“). Windows Phone war auch noch staerker aufgestellt und Windows fand ueberhaupt nicht statt. Immerhin 3% unserer Leser greifen jetzt mit einem Windows Tablet auf Mobile Geeks zu und offensichtlich Marktanteile bei Android und iOS abgegriffen.

Und was sagt uns das alles?

 

Wir koennen in diese Zahlen so viel reininterpretieren. Letztendlich spiegeln diese auch nur das Kauf- und Nutzungsverhalten der Mobile Geeks Leser wieder und ich huete mich davor zu behaupten, dass diese auch nur ansatzweise repraesentativ sind. Sie basieren aber mehreren Millionen Zugriffen, denn wir haben jeweils die Zahlen der letzten 3 Monate ausgewertet.

In meinen Augen ist dies aber ein guter Indikator fuer die Industrie, denn schliesslich haben wir hier viele „Early Adopter“ und Leser, die sich verdammt gut mit den aktuellen Entwicklungen auskennen.