Smart Home
Apple TV der 4. Generation: Eine Enttäuschung?

Ist der Apple TV der 4. Generation sein Geld wert oder eine Enttäuschung? Schreibt es uns doch mal in die Kommentare.

Den Apple TV kann man nun in Deutschland kaufen. Die Preise? 179 Euro für die Version mit 32 Gigabyte, 229 Euro für das 64 Gigabyte Modell. Die Lieferzeit? Die wird aktuell noch mit 3-5 Arbeitstagen angegeben. In den USA bekommt man die Modelle übrigens für 149 bzw. 199 US Dollar.

Vorwort: Ich bin ein Apple-Jünger. Keiner der ersten Stunde, aber inzwischen bin ich komplett zu der Apfel-Religon konvertiert. Seit dem iPhone 3GS hatte ich kein anderes Smartphone mehr, inzwischen gibt es hier das iPhone 6 Plus und als Computer nutze ich neben dem iMac ein MacBook Pro in 13″ sowie in 15″. Ganz nebenbei liegen auch noch diverse iPads hier rum. Kein Wunder also, dass ich auch ein Apple TV im Wohnzimmer stehen habe, oder?

Nun kommt der neue Apple TV in den Handel und ich darf gestehen, dass es schon in den Fingern gejuckt hat. Apps, Siri, vernünftigere Fernbedienung – das macht schon Sinn.

Apple TV Fernbedienung

Aber warum verfügt das Device nicht über 4K? Nein, ich habe (noch) keinen 4K Fernseher, aber wenn das aktuelle Smartphone von Apple in der Lage ist in 4K zu filmen, warum kann es das eigene TV-Device dann nicht in der Auflösung abspielen? Okay, 4K zu streamen verlangt schon eine extrem gute Bandbreite, aber Videoinhalte vom iPhone könnte man dann auch auf dem Bildschirm in der hohen Auflösung abspielen. Schnell genug müsste die Box dafür eigentlich sein, es ist der 64-Bit A8 Chip verbaut.

Für meine Kinder nutze ich die Watchever-App. Aus bekannten Gründen gibt es für den Apple TV ja keine Amazon Prime-App – bei Amazon gibt es den Apple TV der 4. Generation übrigens auch nicht zu kaufen. iTunes nutzen wir auch hin und wieder, dort leihen wir uns jetzt schon Filme aus, sprich ich müsste mir die nicht einmal herunterladen, da reicht mir das Streaming total aus.

Was mich noch reizen könnte? Nun, mit dem neuen Apple TV kann man auch Spiele spielen. Für 15 Euro kann man sich eine Handschlaufe für die Fernbedienung kaufen, damit man diese nicht gegen den Fernseher schleudert. Die sogeannte Siri Remote ist neben der Fernbedienung auch der Game Controller. Mit Touch-Oberfläche, integriertem Beschleunigungssensor und Gyroskop. Ich gestehe, die Fernbedienung finde ich sexy und man könnte sie auch als Einzelteil für knapp 90 Euro bestellen, allerdings funktioniert diese nur mit dem neuen Apple TV. Eine Streaming-Kiste als Spielekonsole? Da die Kinder eine Wii-U und eine PlayStation haben, ist das nun auch kein Kaufgrund für mich.Apple TV 4Gen Preise

Damit ist der Apple TV, nach der Apple Watch bereits das zweite aktuelle Produkt von Apple, welches ich nicht „unbedingt“ haben muss. Es kommt kein „Haben-Will“-Gefühl auf und das schreibt nun wirklich einer, dem man vor ein paar Monaten noch Fallobst hätte verkaufen können, hauptsache es war ein abgebissener Apfel drauf.

Ich bin enttäuscht. Von den Preisen und von der Tatsache, dass der Mitbewerber 4K kann und das Apple TV der 4. Generation nicht. Schade. Wirklich schade. Ich muss mir nun wohl, für Amazon Video, doch den Amazon Fire TV bestellen und damit gehe ich den Jungs aus Cupertino seit langer Zeit zum ersten Mal wieder fremd. Wie bringt ihr eure Medieninhalte auf den Fernseher? Sagt es mir / uns doch in den Kommentaren!