Best of Mobile Geeks – Wochenrückblick KW 41 2015

Die 41. Kalenderwoche dürfen wir getrost als eine Microsoft-Woche eintragen - das Unternehmen aus Redmond hat neue Hardware vorgestellt und zwar im Rahmen eines richtig starken Events. Wir blicken auf die Veranstaltung zurück und was noch so los war auf unserem Blog.

Eine spannende Tech-Woche geht zu Ende, bei der vor allem Microsoft von sich reden machte – kein Wunder, bei dem, was da in New York aufgefahren wurde. Aber auch Android 6.0 Marshmallow ist ein dickes Thema – seit dieser Woche wird es an die ersten Nexus-Devices verteilt. Wir haben entsprechend beide Themen auf dem Schirm gehabt, aber es gab auch massig mehr Berichtenswertes, darunter auch ein paar Aufreger.

Das große Microsoft-Feuerwerk

Mein lieber Schwan, was war das für eine feine Veranstaltung, die Microsoft da in dieser Woche in New York durchgezogen. Google, Apple und alle anderen, die uns dieses Jahr mit doch oftmals zähen Veranstaltungen gequält haben: Exakt SO hat das auszusehen! Starke neue Geräte, eine tolle HoloLens-Demo, ein schlüssiges Konzept und eine Handvoll wirklich starker Typen auf der Bühne, die ihre neuen Produkte nicht nur toll zu verkaufen wussten, sondern auch mit jeder Faser den Eindruck vermittelten, richtig Bock zu haben auf das, was sie da gerade machen.

DSC_0344

Entsprechend begeistert war auch Palle, der dort vor Ort war und seine Eindrücke im Artikel Microsoft kann „one more thing“ und das ist auch gut so zusammengefasst hat. Natürlich haben wir euch auch ein schönes Paket an Beiträgen geschnürt, damit ihr über alles im Bilde wart. Hier sind sie im Überblick:

Tests, Android 6.0 – und ein paar Aufreger

Selbstverständlich haben wir massig andere Themen-Felder beackert diese Woche und dazu gehörten beispielsweise die Samsung Gear S2, bei der Palle gerade den Test angeht und euch schon mal erste Eindrücke liefern kann, Daniil hat sich währenddessen mit der DJI Osmo 4K-Cam beschäftigt. Ich hatte Android 6.0 Marshmallow auf dem Schirm und dazu einmal die wichtigsten Neuerungen aufgelistet und zudem einen Überblick veröffentlicht, der euch sagt, wie der aktuelle Stand bei der Marshmallow-Verteilung auf die verschiedenen Smartphones aussieht.

Android Männchen und Marshmallows

Sony kann mit dem Xperia Z5 begeistern – beispielsweise mit der bärenstarken Kamera, wie euch Bernd in diesem Beitrag erzählt. Neben den Tech-Themen gab es aber auch ein paar Aufreger in dieser Woche: Wir beschäftigen uns ja auf unserem Blog schon lange mit Adblockern und Jan Gleitsmann hat jetzt ganz klare Worte dafür gefunden, was er von diesen Werbeblockern hält. Über 500 mal wurde der Beitrag geteilt und fast 250 mal kommentiert. Bester Beleg dafür, dass da wohl auf allen Seiten noch absoluter Redebedarf besteht.

Auch Sascha war in den letzten Tagen angesäuert und zwar mit Blick auf Amazon und andere US-Unternehmen, die mehr als offensichtlich ihre Marktmacht ausnutzen, nachzulesen im Artikel Produktblocker – Wie Amazon und Apple bestimmen was wir zu kaufen haben. Jan hat sich nicht nur über Werbeblocker ausgelassen, auch Apple CarPlay bekam sein Fett weg.

Das waren die meistgelesenen und -beachteten Beiträge der 41. Kalenderwoche 2015

Dass diese Woche wesentlich von Microsoft geprägt wurde, spiegeln auch unsere Top Ten wider, womit wir jetzt bei unseren Charts und somit dem Ende unseres Rückblicks angekommen sind. Lieben Dank wieder einmal fürs eifrige Lesen, Diskutieren und Teilen – kommt gut in die neue Woche – wir lesen uns!

  1. Microsoft Surface Book Test: Die NVIDIA GPU & weitere Eindruecke
  2. Wann kommt Android 6 Marshmallow für mein Smartphone?
  3. Rohrkrepierer Apple CarPlay
  4. Microsoft kann „one more thing“ und das ist auch gut so
  5. Android 6.0 Marshmallow: Wegen dieser Features lohnt sich das Warten
  6. Microsoft Lumia 950 Test: Hands on-Video und erste Eindrücke
  7. Produktblocker – Wie Amazon und Apple bestimmen was wir zu kaufen haben
  8. Leute, die Werbeblocker einsetzen, finde ich asozial
  9. Das Sony Xperia Z5 hat die beste Smartphone-Kamera
  10. Apple iPhone 6s Plus: Apple äußert sich zur Akku-Problematik