Slaps and Beans
Bud Spencer & Terence Hill: Offizielles Computerspiel auf dem Weg

Posthum wird Bud Spencer erstmals offiziell der Held eines Computerspiels. Zusammen mit Terence Hill prügelt er sich durch Slaps and Beans, welches per Kickstarter finanziert werden soll und zunächst für PC, Max und Linux erscheinen wird.

Carlo Pedersoli und Mario Girotti heißen sie eigentlich – aber der ganzen Welt sind sie ein Begriff unter den Namen Bud Spencer und Terence Hill. Gestern wäre der leider vor wenigen Monaten verstorbene Bud Spencer 87 Jahre alt geworden. Ein absoluter Held meiner Kindheit – eigentlich sogar DER Schauspieler überhaupt, den ich am ehesten als Leinwand-Idol meiner Achtziger nennen möchte.

Gerade mit Terence Hill an der Seite avancierte der einstige Olympia-Schwimmer zum weltberühmten Schauspieler und zur absoluten Kultfigur. Noch heute schaue ich die alten Streifen immer wieder gern, lache mich immer noch über die Filme mit Hauruck-Humor und reichlich Prügelszenen kaputt.

Wem diese alten Filme (und die unvergesslichen Soundtracks dazu) nicht genug sind, den wird folgende Nachricht freuen: Bud Spencer und Terence Hill treten ein letztes Mal offiziell als das dynamische Duo in Erscheinung – als Helden des Computerspiels “Slaps and Beans”, übersetzt also so viel wie “Backpfeifen und Bohnen”.

slaps-and-beans

Bud Spencer und Terence Hill – Slaps and Beans

budspencerHinter diesem treffenden Titel verbirgt sich ein Retro-Spiel im Stile der 80er-Jahre-Games, welches den Stempel “offiziell” erhält und demzufolge auch von den Familien der beiden Schauspieler unterstützt wird. Die Köpfe dahinter nennen sich Trinity Team und haben erst im Oktober letzten Jahres zusammen gefunden.

trinityteam-logoFans der beiden Prügelhelden erkennen in dem Namen natürlich schon den Bezug zur Materie, denn mit der Trinity-Reihe (z.B. Die rechte und die linke Hand des Teufels) schufen die beiden quasi im Alleingang ein ganz neues Filmgenre, nämlich das der Spaß-Western bzw. Western-Parodien.

Auf Kickstarter möchte das aus Italien stammende Trinity Team die fürs Spiel notwendigen 130 000 Euro zusammenbekommen und hat bereits nach wenigen Tagen schon die Hälfte davon eingesammelt. Wenn ihr euch die Beschreibung auf dem Crowdfunding-Portal angeschaut habt, werdet ihr auch erkannt haben, dass dort tatsächlich ein Spiel von Fans für Fans entsteht, denn mit sehr viel Liebe zum Detail werden viele Szenen und Zitate aus den Filmen ins Game integriert.

Es soll neben dem Miami der Achtziger und einer Tropeninsel natürlich auch ein Western-Szenario geben, durch das ihr eure Spielfiguren bewegt. Das Spiel präsentiert sich wie bereits erwähnt in pixeliger 80s-Optik, wobei es sich um ein seitlich scrollendes Prügel-Spiel im Stile von Klassikern wie Double Dragon handelt. Das wird durch verschiedene Mini-Games, kleine Rätsel- und Plattform-Elemente aufgelockert und auch diese kleinen Mini-Spielchen lehnen sich an die Filme an – so dass ihr beispielsweise den legendären Buggy in einem Rennspiel steuert.

bud-spencerIhr könnt allein oder zu zweit spielen, wobei Bud und Terence im Zweispieler-Modus kooperativ agieren und jeder der beiden seine eigenen Stärken hat. Das Trinity Team ist zudem bemüht, einige der ikonischen Moves der beiden zu adaptieren.

Fans der Filme werden bestimmte Locations und Szenen aus den Klassikern wiedererkennen, aber das Team wird drumherum eine ganz eigene Story bieten. Auch die Musik wird an die Filme der Siebziger und Achtziger angelehnt sein und je nachdem, wie viel Geld bei Kickstarter eingesammelt werden kann, wird eines der Stretch Goals sein, die Lizenzen der Original-Songs zu erwerben!

Auch bei dieser Musik-Frage zeigt sich wieder, dass die Entwickler tatsächlich bestrebt sind, Spencer & Hill-Fans ein möglichst authentisches Spiel-Erlebnis zu bieten, welches das Flair der Filme bestmöglich einfängt.

slaps-and-beans-06

Schon für 15 Euro könnt ihr euch die digitale Kopie des Spiels sichern, die ihr dann im Dezember 2017 erhalten sollt. Wer solange nicht warten möchte, kann sich übrigens jetzt schon die Demo-Version herunterladen und ein wenig reinschnuppern. Die finale Version wird natürlich grafisch stärker daher kommen, aber ihr bekommt in der Demo zumindest schon einen Eindruck.

Mich holen die Macher des Spiels jedenfalls vollständig ab: Offizielle Lizenz zweier absoluten Leinwandhelden, die sich – wie es sich gehört – in einem Retro-Prügel-Spiel durch authentische Locations boxen und das Ganze am besten dann auch noch untermalt durch die Original-Musik. Wer jetzt ebenfalls Bock auf Slaps and Beans bekommen hat: Das Spiel ist zunächst für PC, Mac und Linux geplant, allerdings kündigt das Trinity Team Umsetzungen für PlayStation 4 und Xbox One bereits als Stretch Goal an und kann sich auch Versionen für iOS und Android vorstellen.

Quelle: Kickstarter via Futurezone