Cherry Mobile Alpha Prime 4 LTE: Erstes „echtes“ Windows 10 Smartphone im Hands on-Video

Wir konnten uns mit dem Cherry Mobile Alpha Prime 4 LTE ein Smartphone anschauen, welches nicht nur Windows 10 Mobile erhalten wird beim Verkaufsstart, sondern jetzt auf der Computex bereits mit einer Windows 10 Build gezeigt wurde. Dabei haben wir es mit einem Budget-Smartphone zu tun, welches für etwa 100 Euro erscheinen dürfte. 

So sehr ich mich auch schon auf neue Flaggschiff-Smartphones mit Windows 10 Mobile freue, sehr begrüße ich auch die geringen Hardware-Ansprüche des neuen Betriebssystems, welches es den Herstellern ermöglicht, sehr günstige Smartphones mit Windows 10 auf den Markt zu bringen. Das Cherry Mobile Alpha Prime 4 LTE mit einem Preis, der beim Release bei etwa 100 Euro liegen dürfte, gehört zweifellos dazu und ist das erste Smartphone, welches wir bei der Computex tatsächlich schon mit Windows 10 bestaunen durften. Zum Einsatz kommt Windows 10 Mobile in der Build 10075, die recht aktuell ist, ansonsten kommen Komponenten zum Einsatz, die wir eben im Einsteiger-Segment erwarten dürfen:

  • 4 Zoll IPS-Display mit einer Auflösung von 800 x 480 Pixel
  • Qualcomm Snapdragon 210 Quad-Core-SoC mit 1,1 GHz
  • Adreno 304 GPU
  • 1 GB RAM
  • 8 GB interner Speicher, erweiterbar per microSD
  • Windows 10 Mobile
  • LTE
  • 5 MP hinten mit LED-Blitz, 2 MP vorn
  • Dual-SIM
  • 1.500 mAh Akku, auswechselbar
  • 130 Gramm Gewicht

In Taiwan zeigte Cherry Mobile, der Smartphone-Hersteller von den Philippinen, das Alpha Prime 4 LTE als Vorserien-Modell, aber auch in der frühen Version präsentierte sich das Teil, welches im Kunststoffgehäuse mit abnehmbarer Rückseite kommt, in durchaus brauchbarer Qualität. Beim Display handelt es sich um ein IPS-Panel, welches zwar nicht hoch auflöst, bei dem zumindest aber die Blickwinkel stabil sind, darunter findet ihr dann die üblichen kapazitiven Tasten.

Bis zum Release wird noch ein wenig Zeit vergehen, da wir ja auch auf Windows 10 Mobile noch eine Weile warten müssen, dann aber bekommt ihr ein sehr preiswertes LTE-Smartphone, welches über das dann brandneue Betriebssystem verfügt. Roland stellt euch den 4-Zöller nun im Video vor: