Die besten kostenlosen Rennspiele für iOS und Android

Rasante Action oder realistische Fahrsimulation? Wir verraten, in welchen Rennspielen ihr für iOS und Android so richtig in Fahrt kommt - vollkommen gratis.

Im Internet gibt es unzählige Artikel zu den besten Rennspielen für Tablet und Smartphone. Mein Problem damit ist, dass man bei den meisten aber überhaupt nicht fährt. Wenn ein Rennspiel nur aus Quicktime-Events besteht wie Fast & Furious: Legacy, kann ich auch gleich Templerun spielen. Nur weil man in einem Auto sitzt, ist es noch lange kein Rennspiel, oder?

Wenn ihr das anders seht, gebt in den Kommentaren Bescheid und die Liste wird um abgefahrene Auto-Games erweitert. Vorerst geht es hier aber tatsächlich nur um Fahrspiele und daher gibt es im Gegensatz zu den besten Rollen– oder Strategiespielen nur die besten fünf Rennspiele für iOS und Android.

 

Need for Speed

Es gibt eine Menge Need for Speed-Spiele für Android und iOS und die meisten sind auch tatsächlich gute Rennspiele. Sei es das kostenlose No Limits oder das schon etwas ältere Most Wanted, alle haben das herrlich arcadige Need-for-Speed-Gefühl, das die Serie auf den Konsolen ausmacht – in etwas eingedampfter Form vielleicht.

Need for Speed Screenshot

Im Gratisspiel müsst ihr damit rechnen, dass ihr an allen Ecken und Enden darauf hingewiesen werdet, dass euch Bezahlinhalte die Wartezeit verkürzen. Das ist natürlich rein optional und Need for Speed No Limits macht auch ohne einen Cent dafür auszugeben noch mächtig Spaß.

Need for Speed: NL Rennsport
Need for Speed: NL Rennsport
Entwickler:
Preis: Kostenlos+
 
Need for Speed: NL Rennsport
Need for Speed: NL Rennsport
Entwickler: ELECTRONIC ARTS
Preis: Kostenlos+

 

Sonic & Sega All-Stars Racing Transformed

Der blaue Flitzeigel hat es bereits in unsere Top 10 der Jump & Runs geschafft, wer aber einen guten Mario-Kart-Klon sucht, der kann auf dem Smartphone getrost auf Sonic zurückgreifen. Die Steuerung ist zwar anfangs etwas gewöhnungsbedürftig, dafür gibt es all die bekannten Sonic-Charaktere, Power-Items und abgefahrene Strecken.

Sonic & Sega Recing Transformed Screenshot

Neben den Singleplayer-Modi vom Grand Prix bis zur täglichen Herausforderung, hat Sonic & Sega All-Stars Racing Transformed auch einen Multiplayermodus. Lokal mit Freunden oder übers Internet könnt ihr damit nicht nur gegen die KI, sondern auch gegen echte Menschen rasen. Das gibt dem Ganzen nochmal eine besondere Herausforderung.

Sonic & All-Stars Racing Transformed
Sonic & All-Stars Racing Transformed
Entwickler: SEGA
Preis: Kostenlos+
 
Sonic Racing Transformed
Sonic Racing Transformed
Entwickler: SEGA
Preis: Kostenlos+

 

Real Racing 3

EA legt auch auf dem Smartphone großen Wert auf Qualität – und das merkt man Real Racing 3 an. Die Grafik ist fantastisch und das Fahrgefühl sehr realistisch. Im Gegensatz zu Need for Speed und Co. ist Real Racing nämlich kein Arcade-Renner, sondern geht eher in Richtung Fahrsimulation.

Real Racing 3 Screenshot

Neben Einzel- und Mehrspielerrennen stockt ihr euren Carpool auf und verbessert, tunet und stylet eure Autos mit erspielter Kohle. Besonders Spaß macht das, da Real Racing 3 offizielle Lizenzen besitzt und ihr so echte Karren aufmotzen könnt. Vom Rennauto bis hin zum Ford mit Straßenlizenz sind einige Perlen dabei.

Real Racing 3
Real Racing 3
Entwickler:
Preis: Kostenlos+
 
Real Racing 3
Real Racing 3
Entwickler: ELECTRONIC ARTS
Preis: Kostenlos+

 

Beach Buggy Racing

Sonic ist nicht der einzige, der Mario Kart auf dem Mobile-Markt das Wasser reichen will. Wer in Strandbuggys an detailverliebten Küstenstädten in hübscher Comicgrafik um die Wette rasen will, sollte den Sega-Igel links liegen lassen. Neben den üblichen Item-Blasen gibt es selbstverständlich auch verstecke Abkürzungen auf den Strecken.

Beachbuggy Racing Screenshot

Online mit Freunden könnt ihr leider nicht spielen, dafür gibt es aber unzählige Modi in denen ihr euch mit der KI messen könnt. Die werden auf späteren Levels richtig fordernd. Selbstverständlich könnt ihr euren Buggy mit der erspielten Kohle auch aufmotzen und sogar noch zusätzliche Items für die Blasen im Rennen erwerben.

Beach Buggy Racing
Beach Buggy Racing
Entwickler:
Preis: Kostenlos+
 
Beach Buggy Racing
Beach Buggy Racing
Entwickler: Vector Unit
Preis: Kostenlos+

 

Asphalt 8: Airborne

Ähnlich wie in Need for Speed legt Asphalt 8 Wert auf ein locker-fluffiges Arcade-Fahrgefühl. Auch hier könnt ihr echte Fahrzeugmodelle vom Audi R8 e-tron bis zum Lamborghini Veneno fahren, kaufen und tunen. Solo spielt ihr normale KI-Rennen in unterschiedlichen Modi wie dem klassischen Match, K.O.-Rennen oder tagesaktuellen Events.

Asphalt 8 Screenshot

Richtig zur Sache geht’s dann aber im Multiplayer. Gegen Spieler aus aller Welt tretet ihr in Onlinematches an. Hier solltet ihr euer Lieblingsfahrzeug genau kennen und aufgemotzt haben, denn die internationale Konkurrenz hat es in sich. Auch Asphalt 8 hat als Gratis-Spiel eine Echtgeldwährung, für den Spielspaß, muss man aber keinesfalls darauf zurückgreifen.

Asphalt 8: Airborne
Asphalt 8: Airborne
Entwickler:
Preis: Kostenlos+
 
Asphalt 8: Airborne
Asphalt 8: Airborne
Entwickler: Gameloft
Preis: Kostenlos+