Project Tango-Smartphone mit Intel Real Sense von vorn

IDF 2015
Google: Project Tango Smartphone mit Intel RealSense [Video]

Beim IDF 2015 in San Francisco hat Intel das zusammen mit Google entwickelte Project Tango Smartphone mit Intels RealSense-Kamera-Technologie vorgestellt. Wir konnten bereits einen Blick auf das Gerät werfen, welches noch dieses Jahr an Entwickler rausgehen soll. 

Sowohl über Project Tango von Google als auch über die RealSense 3D-Kamera-Technologie von Intel haben wir auf diesem Blog schon vielfach berichtet. Jetzt tun sich diese beiden Tech-Giganten zusammen und präsentierten beim IDF 2015 – Intels Developer-Event in San Francisco – ein Project Tango Smartphone, in welches auch RealSense integriert wurde.

Wir können das Gerät getrost der Phablet-Klasse zuordnen, denn die Bildschirmdiagonale beträgt satte 6 Zoll. Schaut ihr euch das Teil von vorne an, werdet ihr feststellen, dass es zunächst mal wie jedes andere Phablet wirkt:

Project Tango-Smartphone mit Intel Real Sense von vorn
Die Unterschiede zu anderen großen Smartphones offenbaren sich aber spätestens dann, wenn ihr die Rückseite des Devices betrachtet. Dort sind die Intel RealSense-Kameras und -Sensoren verbaut, die die 3D-Informationen einfangen und direkt im Smartphone aufbereiten können.

Project Tango-Smartphone mit Intel Real Sense von hinten
Damit ist das beim IDF gezeigte Smartphone das erste überhaupt (von Intels im Mai gezeigten Referenz-Device abgesehen), bei dem die Intel-Technologie Einzug hält. Wir kennen zwar andere Smartphones mit einer zusätzlichen Cam für Tiefeneffekte wie beispielsweise das HTC One M8, aber die Möglichkeiten von den 3D-Kameras bei RealSense gehen weit darüber hinaus.

Dank dieser Technik werden die Entwickler Augmented Reality-Spiele auf ein neues Level hieven können, aber die Kameras und Sensoren dienen selbstverständlich nicht nur als Spielerei: Im Video könnt ihr sehen, wie die komplette Umgebung äußerst präzise getrackt wird und auf diesem Weg könnt ihr auch detaillierte 3D-Maps erstellen lassen, was auch wirklich zügig vonstatten geht.

Project Tango-Smartphone mit Intel Real Sense: Blick auf die Cam

Einen Release-Termin hat Intel noch nicht preisgegeben, aber das Intel RealSense Smartphone Developer Kit soll es sogar schon in diesem Jahr geben: Bis zum Ende des Jahres hofft man, das Developer Kit an Entwickler rausschicken zu können.

Zu den weiteren Spezifikation dieses 6 Zoll großen Smartphones wollte man sich beim IDF noch nicht äußern, demonstriert hat man uns die Möglichkeiten dieses Project Tango/RealSense-Boliden aber erfreulicherweise – hier ist unser Clip: