How To: Lumia 530 mit Windows 10 Mobile

Hier erfahrt ihr, wie man durch ein paar Tricks Windows 10 Mobile auch auf dem Lumia 530 installieren kann. Befolgt einfach die Anleitung und schon habt ihr die neuste Insider Build auf eurem Smartphone.

Bei der Verteilung von Windows 10 Mobile hat Microsoft vielen Usern immer wieder Hoffnungen gemacht, dass das Update auch für ihr Gerät kommen wird. Seit einiger Zeit steht aber nun fest, dass das Lumia 530 offiziell nicht zu den Geräten gehört, die updatefähig sind. Grund dafür sind die Hardware-Voraussetzungen die mindestens einen Gigabyte Arbeitsspeicher, 8 Gigabyte internen Speicher, sowie einen Prozessor, der neuer ist als ein Snapdragon S4, beinhalten.

Nutzer der Geräte, die diese Hardwareanforderungen nicht erfüllen, werden sich sicherlich ärgern. Es wurde bereits viel rumprobiert und durch die Insider Preview kommen manche zumindest in den Genuss von Windows 10 Mobile, wenn auch die Performance nicht die beste ist. Alle anderen müssen in die Röhre gucken, oder vielleicht doch nicht? Einige aktive Mitglieder der Windows-Community haben einen Trick gefunden, mit dem sich zumindest auf dem Lumia 530 die neuste Version trotz geringem Arbeitsspeicher und Speicherplatz installieren lässt. In der folgenden Anleitung sehr ihr wie das geht.

Vorbereitungen (der 100 Jahre-Trick)

  • Legt eine MicroSD-Karte mit mindestens 4 Gigabyte Speicher in euer Smartphone
  • Nun macht ihr einen Hardreset. Beim Einrichten deaktiviert ihr die automatische Zeitsynchronisation.
  • Nun ändert man das Datum auf mindestens 100 Jahre in der Zukunft, geht in die Einstellungen und tippt die einzelnen Punkte durch. Viele Apps werden euch auf Grund eines Fehlers anbieten sie zu deinstallieren.
  • Im Anschluss daran startet ihr damit den gesamten Speicher des Telefons zu bereinigen. Löscht dazu alle Apps, die sich deinstallieren lassen.
  • Jetzt sollten ca. 1,4 Gigabyte Speicher frei sein.

Developer Unlock durchführen

  • Auf eurem PC installiert ihr nun die Windows Phone 8.1 SDK und registriert euch bei Microsoft als Entwickler, falls ihr das noch nicht getan habt.
  • Startet nun das Windows Phone Developer Registration Tool 8.1 und entsperrt euer Lumia 530 (der Bildschirm muss aktiviert und entsperrt bleiben während dieses Prozesses). Folgt nun den Anweisungen des Tools um den Developer Unlock durchzuführen.
  • Danach sucht ihr auf eurem Smartphone im Store nach der Windows-Insider App und der Preview for Developers App und installiert sie beide.
  • Verschiebt nun mit der Storage Sense App die Preview for Developers auf die SD-Karte.
  • Die Windows Insider App bleibt im Telefonspeicher. Geht noch sicher, dass der Standardspeicherort für Apps auf eurem Telefon ist.

Interop Unlock

  • Nun müssen zwei Appdateien heruntergeladen werden, die CustomWPSystem_0500.xap und die WPSystem_Folder_Unlocker_Release_ARM.xap. Diese beiden Dateien überspielt ihr mit dem Windows Phone Application Deployment 8.1 auf euer Lumia 530.
  • Nun kopiert ihr die CustomPFD_0003.xap auf eure Speicherkarte.
  • Auf dem Telefon öffnet ihr jetzt die WPSystem_Folder_Unlocker App und tippt auf “Unlock WPSystem Folder (sdcard)”. Die App sollte einen Erfolg melden.
  • Öffnet nun die CustomWPSystem App auf dem Telefon, tippt auf “SD Card Permissions” und wählt den Pfad zur Speicherkarte aus.
  • Scrollt zum unteren Rand und tippt jetzt auf “Select the XAP”. Nun wählt ihr die CustomPFD_0003.xap aus, die ihr vorhin auf eure Speicherkarte gezogen habt.

Als Lumia 535 tarnen

  • Jetzt kommt der Clou an der Sache, wir tarnen unser Lumia 530 nun als 535 und können dann das Update installieren.
  • Dazu wird die modifizierte Developer Preview-App gestartet.
  • Navigiert nun zu HKLM/SYSTEM/Platform/DeviceTargetingInfo und ändert die Werte wie folgt (Jeweils ohne “”).
  • PhoneManufacturer zu “MicrosoftMDG”
  • PhoneManufacturerModelName zu “RM-1089_1048”
  • PhoneModelName zu “Lumia 535”
  • und PhoneMobileOperatorName zu “000-IT”

Herunterladen des Updates auf die Speicherkarte

  • Windows Update lädt Updates immer in den Telefonspeicher, wir müssen diesen also nun künstlich füllen um beim Herunterladen auf die Speicherkarte auszuweichen, denn wir benötigen die Speicherplatz auf den Smartphone später zum installieren.
  • Auf dem PC startet ihr also die Eingabeaufforderung als Administrator.
  • Erstellt nun eine 1 GB Datei durch folgenden Befehl: “fsutil file createnew C:\1gb.tmp 1000000000”.
  • Kopiert diese Datei nun in euren Telefonspeicher.
  • Auf dem Telefon startet ihr nun die Insider Preview und wählt den Slow Ring oder die Release Preview und sucht nun manuell nach Updates.
  • Nachdem das der Download gestartet ist, löscht die 1 GB Tempdatei, die zuvor erstellt wurde wieder aus dem Telefonspeicher. Nun wird das Update auf die Speicherkarte geladen und kann dann auf dem freien Speicherplatz im Telefon installiert werden.

Wundert euch bitte nicht, dass das Update so lange dauert. Der Download und die Installation auf/von einer Speicherkarte ist typischerweise immer langsamer. Es kann bis zu 2 Stunden dauern um das Update herunterzuladen und zu installieren. Sollte die Installation dann beim Schritt “Migration der Daten” für mehr als eine Stunde hängen, so kann man das Gerät einfach neu starten.

Für weitere Updates muss man nun wieder den 1 GB-Trick nutzen. Dazu wieder alle unnötigen Daten vom Smartphone löschen und die 1 GB Datei in den Telefonspeicher kopieren. Nun wieder das Update starten und sobald der Download läuft kann man die 1 GB Datei wieder löschen.

ACHTUNG: Wenn ihr ein anderes Smartphone als das Lumia 530 Updaten wollt, so versichert euch zunächst, dass kein Snapdragon S4 verbaut ist. Dieser führt nämlich zu einer Bootschleife wenn ihr das Ganze Prozedere versucht. Generell kann es bei anderen Geräten auch funktioniere, ob es erfolgreich ist, ist aber ungewiss.

Ich hoffe diese Anleitung war hilfreich. Berichtet uns doch einfach wenn ihr Erfolg hattet, oder wenn Probleme auftreten.