How-To
Anleitung: Windows 10 Download und installieren *Update*

Wie man einen Windows 10 Download und die Installation danach durchfuehrt, das zeigt unser How-To und bietet zusaetzlich noch ein 30 Euro Schnaeppchen fuer Windows XP User.

Freunde der Betriebssysteme aus dem Hause Redmond, wir haben es geschafft. Die Entwickler aus dem Hause Microsoft gruebelten, studierten und gebaren Windows 10, das wohl zur Zeit fortschrittlichste OS auf dem Markt. Alle Windows 7, Windows 8 und 8.1 Nutzer erhalten das Update kostenlos und konnten sich seit Juni bereits ihr personliches Upgrade reservieren.

Windows 10 Download

 

Das Problem scheint aber fuer viele, dass das Windows 10 Upgrade einfach noch nicht ausgeliefert wurde und man irgendwie in einer Warteschleife zu haengen scheint.

Auch wenn am 29.Juli der offizielle Launch war, so heisst das noch lange nicht dass ihr in dieser Woche auch euer Windows 10 Update bekommt. Ihr moegt euch zwar registriert und auch eine Bestaetigung erhalten haben, aber wieviele andere User noch vor euch in der Warteschlange kleben, das genau weiss nur Microsoft. Dabei koennt ihr Windows 10 auch schon jetzt runterladen und installieren.

Windows 10 Download

Zuerst muessen wir uns die Windows 10 Installations Dateien als ISO Image runterladen und dann entsprechend auf einen Datentraeger packen. Das kann eine DVD, aber auch ein USB-Stick sein. Microsoft leitet einen da wunderbar durch den Prozess die Files auf den passenden oder euch zur Verfuegung stehenden Datentraeger zu packen. USB-Memorystick User aufgepasst… ihr benoetigt mindestens 3GB freien Speicher, denn ansonsten passen die Installations Dateien nicht auf den Stick. Nicht dass ihr noch die 1GB Sticks rauskramen wollt und euch dann nachher wundert (ich spreche da aus Erfahrung, denn ich bekomme nach solchen Artikeln immer mal wieder gerne ein paar Emails, die sich darueber beschweren).

Die Files gibt es auf der Microsoft Webseite, wo ihr dann die passende Version des “MediaCreationTool” runterladen koennt (32 oder 64bit), welches auch durch den Downloadprozess fuehrt. Ich gehe mal davon aus, dass ihr einen PC habt, der auch schnell genug ist um Windows 10 “zu verpacken”,

Damit ihr auch wisst welche Version ihr benoetigt (Home oder Pro) hilft ein Blick auf die System-Informationen (Explorer aufmachen, rechte Maustaste auf Computer und dann Eigenschaften auswaehlen). Bei mir sieht das an meinem Desktop-Rechner so aus:

Windows 10 Download 3

 

 

und dann die passende Auswahl im Download-Tool treffen:

Der Download dauert natuerlich ein wenig, je nach Internetverbindung koennen da mal schon ein paar Tassen Kaffee durch den Automaten laufen. Also keine Panik. Im Downloadtool wird euch leider nur ein Fortschritt in Prozent angezeigt und keine Restzeit angegeben.

Windows Download 6

 

Ihr werdet nach dem Windows 10 Download komplett durch den Prozess der DVD- bzw. der Erstellung eines bootbaren USB-Sticks gefuehrt. Die Nummer ist selbsterklaerend und dann koennt ihr praktisch mit einem Reboot loslegen.

Macht ein Backup!

Ich weiss, ich weiss… ihr koennt es nicht mehr hoeren. Aber ich wiederhole mich gerne (auch wenn man theoretisch davon ausgehen kann, dass das Update ohne Probleme ueber euer altes System gebuegelt wird): macht vorher ein Backup eurer wichtigsten Daten.

Nichts ist schlimmer wenn waehrend eines Update-Prozesses der Blitz einschlaegt und dann der Strom ausfaellt. Genau das ist mir damals mit Vista passiert (was aber offensichtlich auch sowas wie eine goettliche Warnung war, doch bei XP zu bleiben) und hat mich dann ganz ganz viel Zeit und aehnlich viele Nerven gekostet.

Lesenswert: Windows 10 Tipps und Tricks

XP User aufgepasst! Win 10 Pro fuer unter 30 Euro

Spartipp fuer Windows XP User und ja, ich weiss dass es davon noch so einige gibt. Schiesst euch die Windows 7 Professional OEM Version auf Amazon. Die kostet gerade einmal 29,90 Euro und erlaubt euch das kostenlose Upgrade auf Windows 10:

Update: Vielen Dank fuer all euer Feedback in den Kommentaren. Grund genug fuer mich diesen Artikel zu aktualisieren und zu ergaenzen.

Windows 10 Update manuell starten

Schoene Gruesse an Dario, der uns diesen Tipp in den Kommentaren hinterlassen hat.

  1. Alles im Ordner “C:\Windows\SoftwareDistribution\Download” loeschen
  2. cmd als Admin ausfuehren und “wuauclt.exe /updatenow” eingeben
  3. Warten wie das Update runtergeladen wird

Einfacher geht es dann wirklich nicht.