Kommentar
HTC One M9 – Das reicht leider nicht HTC!

Mit dem neuen HTC One M9 wollen die Taiwaner wieder Marktanteile zurueckgewinnen, doch das wird aufgrund der extrem konservativen Produktstrategie nicht moeglich sein.

Damit wir uns nicht falsch verstehen… Das gerade eben vorgestellte HTC One M9 ist ein wunderschoenes Smartphone. Das zeitlose Design des One M7 wurde zwar nahezu 1:1 uebernommen, was aber einfach wieder einmal zeigt, wie zeitlos das Handset schon im Jahre 2013 war. Ja, HTC wird eine Menge loyaler User heute enttaeuscht haben. All die Noergler, die sich so gerne an Apple oder Samsung ob der minimalen Designaenderungen abarbeiten, all die haben nun auch HTC auf der Liste und lassen sich nun ueber das One M9 aus. Berechtigt?

Ich antworte mit einem entschiedenen Jein! Zum einen gibt es kaum ein besser verarbeitetes Smartphone zur Zeit. Wer das One M9 in die Hand nimmt erkennt sofort, dass hier ein Geraet geschaffen wurde, welches auch in 5 Jahren noch zeitlos schoen und richtungsweisend ist. Aber immer wieder die gleiche, wenn auch schmackhafte, Suppe aufbruehen? Nein HTC, damit holt ihr keinen mehr hinterm Ofen hervor. Das One M9 ist so unglaublich vorhersehbar, dass ich im Geiste schon umreissen kann, wie denn wohl das HTC One M10 aussehen mag. Die Produktphilosophie und die verwendeten Komponenten wirken geradezu spiessig.

Was man fuer ein HTC One benoetigt:

  • 99% des Designs des Vorgaengers
  • Stereo Lautsprecher an der Front
  • aktueller Qualcomm Snapdragon
  • Marginal groesserer Akku als der Vorgaenger
  • Dicker muss es werden
  • Vermeintlich bessere Kamera
  • Auf keinen Fall einen optischen Bildstabilisator
  • HTC Sense leicht ueberarbeiten

Mensch HTC, wer hat sich eigentlich bei euch um die Kamera gekuemmert? Wer sitzt da bitteschoen im Qualitymanagement? Ich kann nur 2 Ausreden gelten lassen:

  1. Ihr habt die Qualitaet der Kamera nicht getestet
  2. Eure Kameratester sitzen im Sueden Floridas

Eine gute Kamera ist DAS Verkaufsargument fuer ein Smartphone und genau hier versagt HTC seit Jahren auf ganzer Linie. Ja, ich gehe sogar soweit und sage, dass die Ultrapixel Frontkamera weitaus bessere Bilder bei schwierigen Lichtverhaeltnissen schiesst, als die 20MP Cam auf der Rueckseite. Das ist ehrlich gesagt erschreckend und ich frage mich, wie man dies den Usern verkaufen will.

HTC One M9 19

Dazu kommt, dass es nicht eine Komponente, nicht ein Feature im One M9 gibt, welches man auch nur ansatzweise erfolgreich gegen die Markektingmaschinerien von Apple und Samsung positionieren kann. Hallo… selbst der Vorgaenger kam hier auf Mobile Geeks bei den Statistiken zu den beliebtesten Smartphones unserer User nur unter „ferner liefen“ ins Ziel. Hinter dem Samsung Galaxy S2 und dem Galaxy S4 Klon von Feiteng! Da muessen doch alle Alarmglocken klingeln.

Wie sehr wuerde ich mir wuenschen, dass sich die Smartphone Pioniere aus Taiwan endlich wieder auf ihre Staerken besinnen und vor allen Dingen mal wieder was wagen. Dazu gehoert uebrigens auch den Verantwortlichen fuer die neue Kamera in die Wueste zu schicken. Sowas darf im Jahre 2015 nicht mehr passieren.

Schade HTC, auch in diesem Jahr werdet ihr keine Chance haben Marktanteile zurueckzugewinnen.