IAA 2015 - Alle Neuheiten

IAA 2015 Liveticker – “Mobility Connects” Show in Frankfurt

In unserem IAA 2015 Ticker listen wir taeglich die wichtigsten Neuheiten und Vorstellungen von der Automobil Show in Frankfurt auf. Fotos, Videos, Tweet und sicherlich auch der ein oder andere Periscope Stream

von Sascha Pallenberg am 18. September 2015

Update 18.9. 11:15 Uhr (Bernd)

Sascha hat sich auf der #IAA ausführlich mit Barb Samardzich (VP & COO, Ford) unterhalten, ein weiteres Interview findet ihr weiter unten. Es geht u.a. um die Smart Cities, Fords Ausrichtung, den Ford GT und Focus RS und viele andere Dinge.

Nicole hingegen hat euch gestern den ultimativen IFA Zusammenschnitt als Live Stream abgeliefert. Mehr als zweieinhalb Stunden feinstes Auto-“Fernsehen”, die Aufzeichnung findet ihr hier:

Sascha wiederum liefert euch den dritten Tag zusammen mit Tim Stevens als Wrap Up, standesgemäß im S-Klasse Cabriolet.

Update 17.9. 13:45 Uhr (Bernd)

Nicole und Sascha fassen den gestrigen Tag auf der #IAA2015 in Frankfurt noch einmal für euch zusammen und bringen euch in knapp 15 Minuten auf den neuesten Stand. Heute um 17 Uhr sendet Nicole übrigens via Youtube live von der “Mobility Connects” Messe, das dürft ihr auf gar keinen Fall verpassen!

Update 16.9. 16:45 Uhr (Bernd)
Das nenn’ ich mal ‘nen Auftritt! Jaguar hat auf der ‪#‎IAA2015‬ den neuen Crossover-SUV F-Pace vorgestellt und den auf dem Konzept-SUV C-X17 basierenden Wagen hierzu durch den weltweit grössten 360° Looping gejagt – Weltrekord! Beim Stunt-Fahrer handelt es sich um Terry Grant, der bereits mehrere Weltrekorde hält. Der soll angeblich während dem Loop bis zu 6.5G ausgehalten haben, mehr als ein Space Shuttle Astronaut während des Starts.

Update 16.9. 13:21 Uhr (Jan)

Keine Zeit? Hier sind die wichtigsten Messe-Neuheiten im Ausfahrt.tv Schnelldurchlauf:

Update 16.9. 12:45 Uhr (Bernd)

Falls ihr das live verpasst habt, findet ihr hier die Aufzeichnung von Saschas heutigem Interview mit Barb J. Samardzich (Vice President & Chief Operating Officer) und Prof. Bjoern Bartholdy für Ford Europe. Es geht um Mobility und Gaming.

Update 15.9. 21:00 Uhr (Bernd)

So, der zweite Presse- und Business-Tag der IAA ist damit ‘rum. Nicole und Sascha fassen das heute Gesehene noch einmal für euch zusammen.

Update 15.9. 18:45 Uhr (Bernd)
Zubehör, Zubehör, Zubehör – zwischen all’ den automobilen Neuvorstellungen tummeln sich auf der IAA selbstverständlich auch unzählige Zulieferer und Tuner. Hier seht ihr Sascha bei einem Dreh für Johnson Controls

… was wiederum den Kollegen von der Computerbild auffällt ;-)

Morgen geht es bereits zu Ford:

Update 15.9. 14:15 Uhr (Bernd)

Die acht ausfahrenden Segmente am Heck des Mercedes-Benz Concept IAA in Aktion.

The amazing backend technology of the Mercedes Benz IAA concept car #iaa15 #iaa2015 #mbiaa15 #carporn #cars

A video posted by Sascha Pallenberg (@taiwanpalle) on

Update 15.9. 12:45 Uhr (Bernd)

So, nun hat auch Porsche den ersten Vorhang gelüftet und präsentiert mit dem Porsche Mission E eine rein elektrisch betriebene Konzept-Studie mit 500 Kilometern Reichweite und Akku-Schnellademodus. Die restlichen Daten sind wie gewohnt beeindruckend …

Porsche Mission E 05

Update 15.9. 10:45 Uhr (Bernd)

Auch Smart ist selbstverständlich auf der Messer vertreten und zeigt u.a. ein Safety Car und ein bis unters Dach mit Sound-Technik vollgepacktes Modell. Das neue Smart ForTwo Cabrio konnten wir nicht vor die Linse bekommen, das reichen wir gegebenenfalls nach.

Wir haben ausserdem das komplette Statement von Daimler-Chef Dieter Zetsche zum Thema Flüchtlinge und Zuwanderung für euch, während seiner #IAA2015-Keynote.

Update 15.9. 9:40 Uhr (Casi)

Auch Audi lässt sich nicht lumpen und zeigt mit dem e-tron quattro concept seine Konzeptstudie für das Fahrzeug, welches ab Anfang 2018 unsere Straßen bevölkern soll und als ein rein elektronischer SUV mit einer Reichweite von über 500 Kilometern als “Tesla-Killer” auf dem Markt positioniert werden dürfte.

Update 14.9. 22:00 Uhr (Bernd)

Was für ein Auftakt: Mercedes-Benz hat mit dem “Concept IAA” eine besonders aerodynamische Design-Studie vorgestellt, die zudem einen Ausblick auf zukünftig zum Einsatz kommende Car-to-X Technologien bietet. Wir stellen euch das Fahrzeug ausführlich vor.

The new Mercedes Benz IAA concept car. I just love my job #mbiaa15 #iaa15 #germany #carporn

A photo posted by Sascha Pallenberg (@taiwanpalle) on

Update 14.9. 17:00 Uhr (Bernd)

Jens Stratmann hat in den zurückliegenden Wochen übrigens eine ganze Reihe von Gerüchten und Fakten zusammengefasst, die sich nun auf der IAA bewahrheiten könnten. Besonders gespannt sind wir u.a auf Bosch, denn gerade im Zulieferer-Bereich tut sich im Zusammenhang mit der Elektrifizierung, Automatisierung und der Vernetzung für die Mobilität momentan sehr viel.

Das Mercedes-Benz GLC Coupé, das hier von den Stuttgartern so schön via Twitter angeteasert wird, konnten wir uns schon im April auf der Auto Shanghai näher ansehen.

Update 14.9. 15:00 Uhr (Sascha)

“Mobility Connects” und letztendlich auch mich – Die diesjaehrige IAA ist meine erste. Ja, wirklich. Ich denke mir das nicht aus. Warum das alles so lange gedauert hat mit mir und der Automobil-Industrie? Bitte fragt dann da den Hersteller eures Vertrauens, wobei ich aber versichern kann, dass die dt. Automobil-Industrie wirklich auf allen Ebenen Vollgas gibt. Ok, fast. Hier und da wuerde ich mir ein paar andere Entscheidungen wuenschen, noch mehr Dynamik und Mut. Aber was man in ueber 100 Jahren aufgebaut hat, das pinselt man nicht mal eben ueber Nacht neu an. Was die einen als Nachteil ob des Momentums der viel beschworenen “digitalen Transformation” ansehen, das halte ich fuer einen Vorteil einer Industrie, die in Bezug auf Laufzeiten und “Cost of Ownership” in ganz anderen Zeithorizonten denkt.

Jetzt also die IAA 2015, bei der ich mich uebrigens schwer tue ueberhaupt eine passende Facebook Community zu verlinken. Mobilitaet verbindet “uns beide” nun endlich, wobei du als Messe da eher in meine Richtung gerueckt bist. Gut so und ich freue mich auf die Tage am Main. Neben all den grossen Marken, die letztendlich durch ihre Produkte einen der fundamentalsten Beitraege zur urbanen und gesellschaftlichen Entwicklung geleistet haben, freue ich mich besonders auf die Tier Ones, die Dickschiffe unter den Zulieferern. An deren Entwicklungsstand kann man weitaus besser ablesen wie rasant es voran geht und vor allen Dingen auch vor welchen Herausforderung die gesamte Branche steht. Bosch ist fuer mich hier ganz klar ein Paradebeispiel, aber auch Johnson Controls, fuer die ich von der Messe wieder einige Rundgaenge und Interviews praesentieren werde.

Hach IAA, wir haben ganz schoen lange gebraucht, damit du endlich die riesige Schnittmenge erkannt hast. Jetzt gibt es kein zurueck mehr und weisste was? Es wird grossartig und eine grandiose Reise in die Zukunft des Automobils und damit auch in die Zukunft unserer Staedte, Laender und letztendlich des ganzen Planetens. “Mobility Connects” und zwar so fundamental und nachhaltig, wie der erste Benziner, Diesel oder Elektromotor, der jemals angeschmissen wurde. Ich freue mich auf das, was da kommt!

Update 14.9. 14:30 Uhr (Sascha)

Mercedes Benz Concept IAA 2015

Mercedes teasert IAA Concept Car

MB-teaser-taillight-626x626Die Stuttgarter legen schon seit Samstag ordentlich los und teasern mit einigen Bildern ein neues Concept Car. Genauer gesagt ist es das Mercedes Benz IAA Concept Car, welches schwer nach einem schnittigen Coupe mit einer ganz besonderen Rueckansicht ausschaut. 2 Fotos sind dazu im Netz aufgetaucht. Zum einen koennen wir den Wagen von der Seite, ja zumindest schemenhaft erkennen und zum anderen sehen wir die Ruecklichter, die ueber die gesamte Breite des Hecks zu verlaufen scheinen. Ist das nur ein Designspiel oder hat es irgendeine Funktionalitaet? Gegen 20 Uhr wird der Schleier gelueftet und Mercedes seine Studie vorstellen.

Original Artikel 14.9. 14:00 Uhr

In den naechsten Tagen rockt das Mobile Geeks Team die IAA in Frankfurt und das zumindest teilweise zum ersten mal. Jan und Jens, das Team welches unseren Car-Hub mit Content versorgt, sind sozusagen IAA-Veteranen, wohingegen fuer Nicole und mich die diesjaehrige Ausgabe eine Premiere darstellt.

Damit ihr immer auf dem Laufenden bleibt, nutzen wir diese Artikelseite als Ausgangspunkt, Hub, Zentrale…. wie auch immer ihr es nennen wollt, fuer unsere IAA-Berichterstattung. Wir werden ueber die aktuellen Launches der Hersteller berichten, in Wort und Bild und dabei natuerlich auch Twitter, Facebook, Periscope und Co. mit einbinden. Fuer euch aktualisieren wir mit dem gesamten Team diese Uebersichtsseite, die ihr euch dann am besten in die Bookmarks packt oder direkt auf den Desktop bzw. Homescreen schiebt.