Kameravergleich: iPhone 7 Plus vs Huawei P9, Honor 8, LG G5 und LG V20

Wir haben uns nochmal mit der Kamera des Apple iPhone 7 befasst und vergleichen in diesem Beitrag deren Fotos mit dem Huawei P9, dem Honor 8, den LG-Devices G5 und V20.
von Carsten Drees am 23. September 2016

Beim Apple iPhone 7 Plus wird derzeit viel über die verbesserte Kamera geredet. Wir stellen da keine Ausnahme dar und haben euch bereits vor zwei Tagen den ultimativen Kameravergleich zwischen Apple iPhone 7 Plus und Samsung Galaxy S7 edge geliefert. Jetzt legen wir nochmal nach mit einigen Vergleichs-Fotos, bei denen es das iPhone 7 Plus mit dem Huawei P9, dem Honor 8 und dem LG G5 zu tun bekommt. Außerdem haben wir auch ein paar Fotos des LG V20 dabei, welches sich derzeit bei uns im Test befindet.

Auch hier wollen wir jetzt nochmal kurz auf alles Kameras eingehen und euch in zwei, drei Sätzen die wichtigsten Funktionen vorstellen. Zu jeder Kamera/jedem Smartphone findet ihr auch eine Galerie mit Beispiel-Fotos, anschließend vergleichen wir dann einige der identischen Bilder direkt miteinander.

Apple iPhone 7 Plus

iphone-7-6

Die Facetime-Cam wurde verbessert – sie kommt jetzt mit 7 MP und beherrscht Videoaufnahme mit 1080p-Auflösung – aber der Fokus liegt natürlich auf der rückseitigen Hauptkamera. Hier sind nebeneinander eine Weitwinkel- und eine Tele-Kamera verbaut, die mit ƒ/1.8 Blende (Weitwinkel) bzw. ƒ/2.8 Blende (Tele) und jeweils einer Auflösung von 12 MP ausgestattet sind.

Foto-Freunde werden sich über den 2-fach optischen Zoom freuen, der durch diese Anordnung möglich ist. Weitere Möglichkeiten, die sich mit Apples neuen Kameras ergeben, werden später per Software-Update nachgerüstet.

Beispiel-Bilder Apple iPhone 7 Plus

Huawei P9

Huawei P9 9

Vor dem iPhone 7 Plus hat auch Huawei bereits sein Flaggschiff mit einer Dual-Cam ausgestattet, die sich trotz der identischen Auflösung von jeweils 12 MP allerdings von der Apple-Variante unterscheidet: Hier sind nämlich eine RGB- und eine Monochrom-Kamera (jweils mit f/2.2-Blende) vorhanden, zudem kann Huawei hier auf eine Kooperation mit Leica verweisen.

Vor allem im Schwarz-Weiß-Bereich kann Huawei da besonders punkten, außerdem seid ihr in der Lage, dank der Dual-Kamera nachträglich den Fokus verändern zu können. Die Dual-Cam verfügt über einen zweifarbigen LED-Blitz, vorne haben wir es mit einem 8 MP-Shooter mit f/2.4-Blende zu tun.

Beispiel-Bilder Huawei P9

Honor 8

honor-8-unboxing-1

Honor ist bekanntermaßen eine eigenständige Marke des Huawei-Konzerns und preislich unterhalb der Huawei-Flaggschiffe angesiedelt. Das muss aber nicht bedeuten, dass man deswegen eine schlechte Cam verbaut. Im Gegenteil: Im Honor 8 ist auch eine Dual-Kamera präsent, die wie beim Huawei P9 je 12 Megapixel,  f/2.2-Blenden und ebenso einen Dual-LED-Blitz bietet.

Qualitativ kommt das nicht ganz ans P9 heran und es gibt hier auch keine Kooperation mit Leica, dennoch können sich die Bilder absolut sehen lassen. Vorne kommt die identische 8 MP-Cam mit f/2.4-Blende zum Einsatz, die sich auch im Huawei P9 findet.

Beispiel-Bilder Honor 8

LG G5

LG-G5_10

Das LG G5 kam kommerziell leider nicht so gut an, wie sich das die Koreaner vorgestellt hatten. An der Kamera lag es aber ganz sicher nicht. Wie bei allen anderen Smartphones in diesem Beitrag kommt auch das G5 mit einer Dual-Cam auf der Rückseite. Dabei setzt man auf ein ähnliches Prinzip wie Apple und hat neben einem 16 MP-Shooter noch eine 8 MP-Cam am Start mit 135 Grad Weitwinkel.

Auch vorne vertraut LG beim G5 auf eine Kamera mit 8 Megapixeln. Der Vollständigkeit halber sollte noch erwähnt werden, dass ihr euch für das Smartphone das Cam Plus-Modul kaufen könnt, welches einmal euren Akku aufbohrt, darüber hinaus aber die G5-Kamera um einen Auslöser und ein manuelles Rädchen zum Zoomen ergänzt. Das hat nicht unmittelbar mit der Qualität der Fotos zu tun, erleichtert euch aber das Fotografieren ungemein.

Beispiel-Bilder LG G5

LG V20

LG V20 von hinten, obere Hälfte

Ein wenig außer Konkurrenz haben wir hier auch noch das LG V20 aufgenommen. Außer Konkurrenz deshalb, weil wir hier – wie auch beim iPhone 7 Plus noch dabei sind, das Smartphone zu testen. Ein paar Schnappschüsse haben wir aber auch mit dieser Dual-Cam bereits gemacht, die wir euch auch nicht vorenthalten wollen.

Vorher aber die Fakten zu den hier verbauten Kamera-Sensoren: Hinten sitzt also erneut eine Dual-Kamera, bestehend aus der Hauptkamera mit 16 MP, F1.8-Blende, OIS sowie eine 8 MP-Weitwinkel-Cam (135 Grad) mit F/2.4-Blende. Die Frontkamera bietet 5 MP und F/1.9-Blende und wie auf der Rückseite haben wir es auch hier mit einer Weitwinkel-Linse (120 Grad) zu tun. Hinten gibt es neben dem LED-Blitz einen Hybrid-Autofokus, bestehend aus den Mechaniken Laser Detection AF, Phase Detection AF und Kontrast AF.

Beispiel-Bilder LG V20

Kameravergleich: iPhone 7 Plus vs P9 vs Honor 8 vs G5

Nachdem ihr jetzt ein paar Galerien betrachten konntet, um euch jeweils einen Eindruck der Cams zu verschaffen, wollen wir jetzt einige möglichst identische Bilder direkt gegenüber stellen:

iPhone 7 Plus
iPhone 7 Plus
Huawei P9
Honor 8
lg-g5-beispiel-fotos-03
LG G5