LG Stylus 2 – Erstes Smartphone mit DAB+ vorgestellt

Für Radiofreunde wurde heute das LG Stylus 2 offiziell vorgestellt, nachdem es im Februar bereits erstmals angekündigt wurde. Per DAB+ kann digitales Radio empfangen werden, damit ist das Stylus 2 das erste Smartphone, welches diesen Standard unterstützt. 

Kurz vor dem MWC lüftete LG erstmals den Vorhang und präsentierte mit dem LG Stylus 2 das erste DAB+ Smartphone. An die ganz große Glocke hing man diese Neuheit im Februar nicht, alle Aufmerksamkeit sollte dem LG G5 gelten, was ja auch bestens funktioniert hat. Jetzt trommelt man halt wieder für das LG Stylus 2 und tat das heute im Rahmen der Radiodays Europe in Paris.

Natürlich wollte man dort mit dem DAB+-Feature punkten, aber das Gerät bietet auch noch Einiges mehr, wie einen 5,7 Zoll großen HD-Screen und natürlich den Eingabe-Stift, der dem Smartphone seinen Namen verleiht. Wir blicken auf die wichtigsten Spezifikationen:

  • 5,7-inch HD In-Cell Touch-Display mit einer Auflösung von 1280 x 720 Pixeln
  • 1,2 GHz Quad-Core-SoC
  • 1,5 GB LPDDR3 RAM
  • 16 GB interner Speicher, per microSD-Karte erweiterbar
  • 13 MP-Cam auf der Rückseite, vorne Selfie-Shooter mit 8 Megapixeln
  • 3000 mAh Akku (auswechselbar)
  • Android 6.0 Marshmallow
  • Maße: 155 x 79,6 x 7,4 mm
  • 145 g Gewicht
  • LTE, HSPA+, GSM
  • Wi-Fi 802.11 b/g/n, Bluetooth 4.1,USB 2.0
  • verfügbar in den Farben Titan / White / Brown

LG-Stylus-2-A-768x1024

Leider lässt uns LG noch nicht wissen, wie viel Kohle wir für das Gerät auszugeben haben, aber angesichts der Spezifikationen bleibt zu hoffen, dass trotz der Größe, dem Stylus und DAB+ kein zu hoher Kurs aufgerufen wird, bieten uns die Koreaner hier schließlich eher Hausmannskost als High-End-Glamour. Sowohl bei der Kombi Prozessor/Arbeitsspeicher als auch beim großen 5,7 Zoll-Display mit HD-Auflösung hätte man vielleicht ein bisschen mehr bieten dürfen seitens LG.

Immerhin bekommt ihr einen recht großzügig bemessenen Akku und ein aktuelles Android 6.0 Marshmallow geboten, außerdem sind noch spezielle Software-Features wie der „Pen Keeper“. Diese Funktion informiert euch per Pop Up-Nachricht auf dem Screen darüber, wenn der Stylus nicht an Bord ist, ihr also Gefahr laufen könntet, ihn zu verlieren.

LG Stylus 2

Ansonsten ist es eben das digitale Radio mit toller Soundqualität, mit dem LG hier punkten möchte. In der Pressemitteilung heißt es dazu:

Das neue LG Stylus 2 ist mit einem DAB+ Chipset und einer exklusiven App ausgestattet, mit der Kunden direkt nach Inbetriebnahme des Gerätes digitales Radio genießen können. LG hat die App auch mit einer Schnittstelle ausgestattet, die es Rundfunkanstalten ermöglicht, ihre eigenen Apps zu entwickeln, um Internetdienste ergänzend zum Radioprogramm zu liefern.

Kunden erhalten mit DAB+ Zugang zu mehr Sendern als mit traditionellem UKW-Radio. Anders als die üblichen Radio-Apps, die eine große Datenmenge streamen, liefert DAB+ Radio gratis exzellente Klangqualität, u.a. weil die Menge der übertragenen Daten weitaus geringer ausfällt.

Wie gesagt: Preis und Verfügbarkeit fehlen noch, aber immerhin wissen wir jetzt schon mal, dass das Stylus 2 außer in Australien, Belgien, Italien, den Niederlanden, Norwegen und UK auch in Deutschland erscheinen wird. Sobald wir zur Verfügbarkeit neue Infos bekommen, lassen wir es euch selbstverständlich wissen.