Medion X6001 von vorn, obere Hälfte

Medion X6001 6-inch Phablet ab 31.8. im Handel für 349 Euro

Das beim MWC im Frühjahr vorgestellte Medion X6001 - das erste Phablet des Unternehmens - kommt am 31. August in den Handel. Das 6-inch große Gerät wird im Medion-Shop und bei ausgewählten Händlern für 349 Euro zu haben sein. 

Als wir vor einigen Monaten beim Mobile World Congress in Barcelona waren, konnten wir dort erstmals ein Phablet von Medion bestaunen. Das Medion X6001 getaufte Device kommt mit einer Bildschirmdiagonale von 6 Zoll und bietet uns eine Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixeln, also FullHD. Angetrieben wird es vom Mediatek MT 6592 Octa-Core-SoC, dessen acht Kerne mit 2,0 GHz takten. Dieses Phablet bringt Medion nun endlich auch in den Handel, bereits ab nächsten Montag, den 31. August wird es zu kaufen sein. Hier nochmal die wichtigsten Specs des Geräts:

  • 2,0 GHz Mediatek MT 6592T Octa-Core-SoC
  • 2 GB RAM
  • Android 5.0 Lollipop
  • 6″ Full-HD-Display mit IPS Technologie und einer Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixeln
  • 32 GB interner Speicher
  • 13 Megapixel Cam hinten mit Dual-LED-Blitz und Autofokus
  • 8 Megapixel Front-Cam, ebenfalls mit Blitz
  • 3.000 mAh Li-Ion Akku
  • Wireless Charging
  • Bluetooth 4.0, GPS
  • Datenübertragung: UMTS 900/2.100 MHz ; HSPA+: Download bis zu 21 MBit/s, Upload bis zu 5,76 Mbit/s ; GSM/GPRS/EDGE 850/900/1.800/1.900 MHz ; WLAN 802.11 b/g/n (2,4 und 5 GHz)
  • 81,3 mm x 158 mm x 7,9 mm
  • 167 g

Schon im März konnten wir euch erzählen, dass das Medion X6001 ein durchaus ansehnliches Phablet ist, dessen Gehäuse mit lediglich 7,9 mm auch sehr schlank ausfällt. Auf den folgenden Bildern könnt ihr euch selbst einen Eindruck des X6001 verschaffen:

Am Octa-Core-SoC von MediaTek gibt es nichts zu mäkeln, lediglich die 2 GB Arbeitsspeicher wirken nicht mehr ganz standesgemäß angesichts der starken Konkurrenz in diesem Markt-Segment. Selfie-Freunde kommen hingegen voll auf ihre Kosten, denn zu dem 13 MP-Shooter hinten gesellt sich vorne eine 8 Megapixel-Cam, die neben der hohen Auflösung auch einen Blitz zu bieten hat. Weiteres Highlight des X6001: Es kann kabellos geladen werden, allerdings muss die passende Ladestation separat erworben werden.

Ab dem 31. August könnt ihr dieses Phablet im Medion-Shop und bei „ausgewählten E- und Retailern“ für 349 Euro erhalten. Ob dazu auch die Aldi-Filialen zählen werden, lassen wir euch wissen, sobald wir entsprechende Informationen bekommen. Mit Phablets wie dem Samsung Galaxy Note 5 bzw. dem Samsung Galaxy S6 Edge+ kann das X6001 von Medion natürlich nicht mithalten, dafür müsst ihr allerdings auch deutlich weniger investieren. Hier seht ihr zum Abschluss nochmal unser Hands on-Video vom MWC im März: