OPPO R7 Plus und Xiaomi Mi Note: Duell der China-Phablets

Neben dem R7 hat OPPO gestern auch das 6 Zoll große R7 Plus vorgestellt. Auch hier gibt es harte Konkurrenz aus dem eigenen Land - wie beispielsweise das Xiaomi Mi Note. Wir vergleichen die beiden Riesen-Smartphones miteinander. 

Vorhin schon haben wir das OPPO R7 gegen das Xiaomi Mi4 antreten lassen. Für diejenigen unter euch, denen ein Smartphone gar nicht groß genug sein kann, gibt es jetzt ein weiteres Duell zwischen OPPO und Xiaomi – OPPO R7 Plus vs Xiaomi Mi Note. Auch hier fangen wir an mit einem Blick auf die Spezifikationen:

Oppo R7 Plus Specs

  • 6-inch großes 1080p AMOLED-Display
  • Qualcomm Snapdragon 615 Octa-Core-SoC mit 1,5 GHz
  • 3 GB RAM
  • 32 GB interner Speicher, per microSD-Slot erweiterbar
  • 13 MP Cam auf der Rückseite
  • 8 MP Selfie-Shooter
  • 4100 mAh Akku
  • 158 x 82 x 7,75 mm
  • 203 Gramm Gewicht

Xiaomi Mi Note Specs

  • 5.7-inch großes 1080p Display
  • Qualcomm Snapdragon 801 Quad-Core-SoC mit 2,5 GHz
  • 3 GB RAM
  • 16/64 GB interner Speicher
  • 13 MP rückseitige Kamera
  • 4 MP Front-Cam
  • 3000 mAh Akku
  • 155,1 x 77,6 x 6,95 mm
  • 161 Gramm Gewicht

r7-plus-vs-minote-5

Design und Verarbeitungsqualität

Beide Devices sehen klasse aus und fühlen sich großartig an, zweifellos hat das OPPO R7 Plus hier aber die Nase vorn. Mit seinem Metall-Unibody ist es vom Design her in einer Liga unterwegs mit den HTC-Flaggschiffen und fühlt sich auch robuster an als der Konkurrent.

Das Mi Note ist hingegen das kleinere und mit 6,95 mm auch etwas dünnere Smartphone. Bei 6 Zoll vs 5,7 Zoll kein Wunder, dass das R7 Plus größer ist – vielleicht sind diese 6 Zoll Bildschirmdiagonale für den ein oder anderen Smartphone-User dann doch ein wenig zu viel.

r7-plus-vs-minote-2

Performance und Speicher

Während das OPPO R7 Plus vielleicht das Schönere der beiden Geräte ist, dürfte das Xiaomi Mi Note knapp das stärkere der beiden sein. Es ist mit einem  Snapdragon 801 von Qualcomm ausgestattet, das R7 Plus mit dem Snapdragon 615. Ersterer SoC ist zwar älter, aber für den High End-Sektor konzipiert, während das 615er-Modell klar auf die Mittelklasse abzielt.

Beide kommen mit 3 GB RAM, beim Flash-Speicher bietet euch OPPO beim R7 Plus 32 GB und die Option einer microSD-Karte. Xiaomi verzichtet auf den Slot fü die Speichererweiterung, lässt euch dafür aber die Wahl, ob ihr da Mi Note mit 16 oder 64 GB kaufen wollt. Entscheidet selbst, welche Lösung euch besser gefällt.

r7-plus-vs-minote-8

Display

Unserer Meinung nach macht hier OPPO mit dem R7 Plus das Rennen. Die Auflösung beträgt bei beiden Kandidaten 1.920 x 1.080 Bildpunkte, aber die reine Pixelzahl entscheidet bekanntlich nicht über die Qualität eines Panels. Wie schon beim Duell zwischen R7 und Mi4 setzt sich hier das AMOLED-Panel mit lebendigen Farben und tiefen Schwarztönen gegen Xiaomis LCD-Panel durch. Wer gern Videos auf seinem Smartphone schaut, dürfte sich auch über die größere Bildschirmdiagonale beim OPPO R7 Plus freuen.

Kamera

Das Mi Note ist zweifellos mit einer guten Cam ausgestattet, gerade wenn man die Preisklasse berücksichtigt. Dennoch mögen wir in diesem Fall auf Anhieb den Shooter im OPPO R7 Plus mehr. Die Kamera liefert super Ergebnisse, kommt mit einem Laser-Autofokus und löst schnell aus.

r7-plus-vs-minote

Akkulaufzeit

Während OPPO beim R7 magere 2.320 mAh in die Waagschale wirft, ist das R7 Plus mit seinem 4.100 mAh ein wahres Akku-Biest und lässt keine Zweifel daran, wer diese Kategorie für sich entscheidet. Das Xiaomi Mi Note ist mit seinem 3.000 mAh Akku schon großzügig bestückt, aber gegen die Kapazität vom Akku im R7 Plus ist in diesem Fall kein Kraut gewachsen. Der neuere, sparsamere SoC spielt OPPO bei gleicher Display-Auflösung zudem in die Karten.

r7-plus-vs-minote-3

Welches Phablet sollet ihr euch holen?

Schwierige Frage wie so oft, aber in diesem Fall entscheiden wir uns einwandfrei für das OPPO R7 Plus. Klar, beim Prozessor hat man das Nachsehen, aber dafür liegt der 6-Zöller in jedem anderen Bereich vorne: Bessere Kamera, Besserer Verarbeitung, besseres Design und besserer Akku. Preislich liegen die beiden ziemlich auf Augenhöhe, so dass die genannten Punkte und Features wie ein Fingerprint-Reader, der Speicherkarten-Slot oder der Laser-Autofokus das Pendel Richtung OPPO R7 Plus ausschlagen lassen.