Smartwatches
Pebble Time: Es wird schwer fuer Pebble – Vorbestellungen ab 22. Juni – Neue Apps angekuendigt

Die Kickstarter Stars von gestern, erleben schon morgen ordentlich Gegenwind. Die Pebble Time wird zwar gerade an die ersten Backer versendet, aber reicht dies fuer das sympathische Startup aus Kalifornien?

Die Pebble Time Smartwatch wird nicht nur bereits an die ersten Kickstarter Backer versendet, es gibt nun auch ein Datum fuer die ersten Vorbestellungen. Ab dem 22. Juni koennen interessierte Kunden die Pebble Time bestellen und damit sich die Smartwatch goennen, die Teil der bisher erfolgreichsten Kickstarter Kampagner aller Zeiten wurde.

Die Kalifornier berichten dazu auf ihrem Blog:

  • With Pebble Time now at distribution centers, shipping labels and tracking numbers will start going out and ramp up quickly.
  • The first 10,000 Pebble Time rewards will ship from our five distribution centers around the world this week.
  • From there, we’ll keep on shipping! All Pebble Time backers should receive tracking numbers by mid-June.

Pebble Time

Mehr als $20 Millionen hat Pebble ueber Kickstarter einsammeln koennen und damit Geschichte geschrieben. Jetzt ist es wichtig, sich gegenueber der Konkurrenz durch die Apple Watch und der diversen Android Smartwatches (siehe auch unseren LG Watch Urbane Test) zu behaupten. Hierzu kuendigt man eine ganze Menge neuer Features fuer die Zukunft an und will damit vor allen Dingen die iOS User… na sagen wir mal „milde stimmen:.

The best technology gets better with time. Updating the Pebble experience quickly and often is in Pebble’s DNA. Pebble Time continues this tradition with a steady flow of new features to watch out for:

  • Voice Notes app
  • Stocks app
  • Weather app
  • Increased international language support (e.g. Chinese, French, German, and Spanish)

If the number of Macs, iPhones, and iPads around Pebble HQ is any indication, we love Apple as much as everyone else. We’re excited to confirm that voice replies to Gmail notifications for iPhone users are coming in a future update. Bringing more iPhone voice features to life—like letting Pebble apps use Time’s built-in voice recognition software—is one of our next big priorities now that Pebble Time’s core software is complete.

Neue Apps und Kooperationen

Um den alten, neuen und kommenden Kunden den Kauf schmackhaft zu machen, sind die Kalifornier einige neue Kooperationen eingegangen und geben uns einen Vorgeschmack auf die zukuenftigen Apps fuer ihre Smartwatch.

Transport with Uber

Pebble Uber

Mit wenigen Klicks kann ein Uber-Taxi angefordert werden und ab geht es. Fuer mich jetzt nicht wirklich die Killer-App, aber in Kalifornien wohl ein „must have“. Nu ja…

Tripadvisor

N2PhuUS

Die besten Restaurants, Hotels, Locations und was man sonst noch so alles braucht… Tripadvisor ist fuer mich persoenlich immer noch der beste Service wenn es darum geht die Hotspots zu finden. Jetzt also auch auf der Pebble Time.

Weather Channel

Aehm ja. Ich muss ja zugeben, dass ich auch eine Wetter App auf meinem Smartphone habe (sogar 2), aber letztendlich brauch ich sie genau einmal und zwar bevor ich die Wohnung verlasse. Kann ich es wagen mit einem Longsleeve vor die Tuer zu gehen oder komme ich dann 2 Kilo leichter im Office an?

Pebble muss sich ranhalten

Bei aller Sympathie die ich fuer Pebble hege, ich befuerchte dass sie sich richtig strecken muessen um auch nur ansatzweise gegenueber Google und Co bestehen zu koennen. Ich fuerchte der einstige Pionier der „neuen“ Smartwatch Generation wird insbesondere von Apple ueberrollt und mit den Android Wear Plattformen der naechsten Generation wird es auch nicht einfacher fuer das sympathische Startup aus Kalifornien.