How To
Philips Hue und Amazon Fire TV – Ambilight How To

Heiß geliebtes Feature bei den Philips Fernsehern ist das Ambilight, welches hinter dem Rahmen des TV Gerätes im Farbsprektrum des eben angezeigten Bildes erstrahlt. Wenn du kein Philips Fernseher mit Ambilight hast, dann lese hier wie du dir dein Ambilight im Smart Home selber basteln kannst.

Alles was du dafür benötigst ist ein Amazon Fire TV mit installierten Kodi (XBMC) und natürlich die Philip Hue Leuchten mit der Hue Bridge. Wie du Kodi auf dem Amazon Fire-TV installierst, findest du in diesem Tutorial.

Seitdem Philips die API zu den Leuchten geöffnet hat, ergeben sich wahnsinnig viele neue Möglichkeiten. So lassen sich diese auch in bestehende Smart Home Systeme von RWE, Homewizard, Fibaro und Co. einbinden, um hier nur einige zu nennen.

Über die besagt API ist es auch möglich, die Leuchten über ein zusätzliches AddOn zu steuern, welches im Kodi installiert wird. So erhalten die Leuchten über die Philips Hue Bridge die Farbinformationen, vom Kodi XBMC. Dabei ist es egal ob du dir Photos ansiehst, Videos über das YouTube PlugIn schaust, oder Filme von deinem NAS streamst. Das Ambilight Feeling funktioniert nun in allen Videoquellen unter Kodi XBMC.

Also los gehts.

Philips Hue Ambilight AddOn auf Fire TV kopieren

Natürlich brauchen wir erstmal dieses kleine Script, bzw. AddOn. Dieses findest du auf GitHub zum kostenfreien Download. Hier der Link dazu. Klicke im rechten Teil der Seite auf „Download als ZIP“

Nun benötigen wir wieder das Tool adbFire, mit welchem wir im letzten Tutorial das Kodi XBMC) auf dem Amazon Fire TV installiert haben. Achte darauf das adbFire mit deinem Amazon Fire TV verbunden ist. Den Status siehst du unten links im Tool.

push addon hue-zu-fire-tv
push addon hue-zu-fire-tv

Über den Button „Sideload File to SDCard Dir“ (Windows  Version) wähle nun die eben heruntergeladene ZIP Datei aus. In der Mac Version gehe im rechten Bereich unter „Push/Pull/Delete“ und ändere das Dropdown von „addons“ auf „sdcard“. Nun klicke auf Push. Egal ob Windows oder Mac Version, das ausgewählte AddOn als Zip Datei wurde nun auf das Amazon Fire TV in den Download Ordner kopiert.

adbFire-Windows

Ambilight AddOn auf Fire TV installieren.

Das unter „Downloads“ liegende ZIP File möchte nun noch installiert werden. Dies kannst du unter Kodi (XBMC) auf dem Amazon Fire TV nun auch machen, über den Menüpunkt:

Optionen > AddOns > „Aus ZIP Datei installieren“ aus „Externer Speicher“ > „Download“

Damit sind wir schon fast fertig. Das eben installierte AddOn muss nun nur noch konfiguriert werden. Dafür wechsel unter:

Optionen > AddOns > Aktivierte AddOns > Dienste > XBMC Philips Hue

Damit dein Kodi (XBMC) die Philips Hue Leuchten steuern kann, muss es per API auf die Philips Hue zugreifen. Dafür klicke in der Konfiguration auf den Button „click me for automatic configuration“. Nun fix noch den Button auf der Philips Hue Bridge gedrückt und das Kodi ist mit deinen Philips Hue Leuchten verbunden.

In der Konfigurationsmaske kannst du noch einige Einstellungen tätigen, zum Beispiel ob du eine, zwei oder alle drei Philips Hue ansteuern möchtest. Auch die Helligkeit kann vorkonfiguriert werden.

Ab sofort taucht dein Zimmer in die Farben deines TV-Bildes, als hättest du ein Fernseher mit Ambilight.

Viel Spaß!