Samsung Chromebook Pro mit Stylus erscheint in Kürze

Mit dem Samsung Chromebook Pro steht uns ein hochinteressantes Chromebook ins Haus, bei dem die Koreaner auf einen Stylus sowie ein um 360 Grad drehbares 12,3" Touch-Display setzen.

Schon sehr bald wird ein äußerst interessantes und schönes Chromebook auf den Markt kommen. Verantwortlich dafür ist Samsung, die das Chrome OS-Gerät als Chromebook Pro herausbringen werden. Am „Pro“ könnt ihr es erkennen – Samsung hat mit diesem Device, welches kurzzeitig bereits online zu bestaunen war, mehr vor.

samsung-chromebook-pro-01

Das Chromebook Pro war bereits für 499 Dollar in verschiedenen Shops gelistet, bevor die Seiten wieder verschwunden sind. Für diesen Preis bekommen wir aber auch Einiges geboten: Samsung verpasst dem Chromebook Pro ein 12,3 Zoll großes LED-Touch-Display und einen Stylus, der im Chromebook integriert ist – ähnlich, wie wir es schon von der Galaxy Note-Reihe kennen. In diesem Fall wird der Stift übrigens lediglich „Pen“ genannt und nicht etwa „S Pen“.

samsung-chromebook-pro-02

Das Display kann man zudem komplett um  360 Grad umklappen, so dass wir es hier mit einem 2-in-1 zu tun haben, welches ihr also auch als Chrome OS-Tablet nutzen könnt. Das 360-Grad-Display, welches übrigens mit 2.400 x 1.600 Pixeln auflöst und der Stylus machen das Chromebook Pro zu einem sehr ungewöhnlichen Modell seiner Art.

samsung-chromebook-pro-10

Die weitere bereits bekannte Ausstattung des Chromebook Pro: Ein Hexa-Core-Chip mit 2 GHz (A72-basierter Dual-Core, A53-basierter Quad-Core), außerdem ein 4 GB großer Arbeitsspeicher und 32 GB Speicher, den ihr mittels SD-Karte erweitern könnt. Neben dem SD-Karten-Slot besitzt das Device auch Platz für zwei USB Typ-C-Anschlüsse und einen Akku, der bis zu zehn Stunden lang durchhalten soll.

samsung-chromebook-pro-07

Das Gewicht wird mit 1,08 Kilogramm angegeben, dabei ist das Samsung Chromebook Pro 13,9 mm dünn. Laut der Seite, die es bereits gelistet hatte, soll das Chromebook Pro bereits am 24. Oktober auf den Markt kommen, also dürfen wir uns wohl bald auf eine offizielle Ankündigung durch Samsung freuen.

Quelle: Chrome Unboxed via SamMobile und WinFuture.de