SMS Audio BioSport – powered by Intel
Workout-Check mit Fitness Heroes und Personal Coaches Werbung

„Das Computing wird kabellos, alles wird smart und connected. Wir bewegen uns von einer zwei- in eine dreidimensionale Welt.“ Diese Worte stammen von Intel-CEO Brian Krzanich und beschreiben eine Vision, deren Vorläufer unseren Lifestyle bereits spürbar prägen: Wearables. Zu diesen smarten Devices gehören auch die von Intel in Zusammenarbeit mit dem US-amerikanischen Rapper und Schauspieler 50 Cent entwickelten biometrischen Kopfhörer SMS Audio BioSport.

Anlässlich ihrer Markteinführung launchte der Chip-Hersteller die „Running on Instagram“-Challenge, eine Social Media-Aktion, wie es sie in der Form noch nicht gab. Um seine Fitness-Kopfhörer einem ganz besonderen Belastungstest zu unterziehen, brachte Intel die größten Instagram Fitness Heroes zusammen und ließ sie in einem Wettkampf gegeneinander antreten. Die Gewinner mussten sich im Anschluss erneut beweisen – beim Training mit den härtesten Coaches Deutschlands! Dabei wurden sie von einem Kamerateam begleitet, das die Action und den Fun in einem sommerlichen Fitness-Video festgehalten hat.

Workout mit Deutschlands härtesten Trainern

Was im Video so locker aussieht, war für die vier Fitness Heroes – Julia, Klara, Christina und Diana – ein schweißtreibendes Workout-Wochenende, bei dem sie und auch ihre intelligenten Kopfhörer richtig gefordert wurden. Denn das von den Coaches ausgerufene Motto lautete „No Excuses“ – und das meinten sie ernst! Bei den drei Trainern handelt es sich nämlich um die Ambitioniertesten und Erfolgreichsten des Landes.

trainers

Mental- und Fitnesstrainerin Sandra Mastropietro (running.sandra) ist eine begeisterte Marathonläuferin, die unter anderem in ihrer Kolumne Läuferleben und auf Runner’s World regelmäßig über Motivations- und Trainingstipps für Läufer schreibt.

trainer2

Stefania Lou (stefania.lou) ist eine auf das Training mit Frauen spezialisierte Personal Fitness Trainerin, die insbesondere durch von ihr entwickelte, effektive Ernährungs- und Trainingspläne beachtliche Erfolge bei der Performance-Steigerung erzielt.

trainer 1

Der mehrmals als „Deutschlands härtester Personal Trainer” ausgezeichnete Kampfsportler und Buchautor Seyit Ali Shobeiri (coachseyit) hat sich als knallharter Personal Fitness Coach einen Namen auch weit über die Grenzen der Republik gemacht, indem er in seinen Fitnesskonzepten wissenschaftliche Erkenntnisse mit breitem Praxiswissen zu einem einzigartigen Workout-Mix verbindet.

fight

Grenzerfahrungen sammeln

Ausgestattet mit Blackrolls, Trainingsmatten und natürlich ihren SMS Audio BioSport Kopfhörern wurden im Englischen Garten bei Übungen zu Mobilität, Kraft und Ausdauer die eigenen Grenzen ausgelotet – und überwunden. Auf dem Plan standen hierfür intensive Laufübungen, zahlreiche Challenges, etliche Intervalleinheiten sowie anspruchsvolle Treppen-, Bodyweight- und Power Hiit-Workouts.

stuff

Hierbei konnte Intels biometrischer Fitness-Tracker einen seiner großen Vorteile ausspielen: Sein optischer Herzfrequenz-Sensor ist in den rechten In-Ear integriert, wodurch die Pulsmessung benutzerfreundlich am Ohr erfolgt, wo er dank der rutschfesten Silikon-Stöpsel der Kopfhörer selbst bei Sprungübungen über sehr guten Halt verfügt. Auf einen lästigen Brustgurt, der die Teilnehmer bei vielen ihrer absolvierten Trainingseinheiten eingeengt und gestört hätte, konnte dadurch verzichtet werden.

earphone

Mit Fortschritt zu Bestleistungen

Neben dem physischen gab es aber auch ein psychisches Training, bei dem die vier Gewinnerinnen von ihren Coaches wertvolle Tipps und Anregungen zu Aspekten der Ernährung, Gesundheit, Motivation und Fitness erhielten – ebenso wie zur Performance-Messung. Denn um Bestleistungen erzielen zu können, müssen Fortschritte sehr genau und kontinuierlich getrackt werden.

mobile

Und dafür stand allen Teilnehmern des Wochenend-Workouts mit den SMS Audio BioSport – powered by Intel der perfekte Partner zur Seite: Sein Puls-Sensor erfasste mit bislang unerreichter Präzision die Leistungswerte der Fitness-Fans. Laufgeschwindigkeit, zurückgelegte Distanz, Höhenunterschiede, Schrittzahl, Kalorienverbrauch und viele andere Vitaldaten. Sie alle wurden mittels einer von Intel entwickelten Technologie per Kabel an die Smartphones der Sportler übertragen und vom Fitness-Tool „RunKeeper“ detailliert und individuell für sie aufbereitet. Durch das Feedback der Personal Trainer lernten die Fitness Heroes ihre Daten noch besser zu verstehen und ihr Training auf deren Basis zu optimieren. Am Ende des Training-Wochenendes galt daher für alle Teilnehmer der „Running on Instagram“-Challenge: mit Bravur bestanden!