YouTube: Die populärsten Games nach Ländern

YouTube hat seine Daten durchforstet und so für die 25 Länder mit den meisten Gaming-Zuschauern die Spiele-Hits 2016 ermittelt - und dabei auch auf die regionalen Unterschiede geblickt.

Die Gaming-Welt ist heutzutage eine ganz andere als noch vor einigen Jahren. Einst in eine Nerd-Nische gestopft, ist die Videospiel-Industrie mittlerweile sogar in der Lage, mit populären Veröffentlichungen mehr Kohle einzuspielen als es Hollywood mit seinen Blockbustern gelingt. Das spiegelt sich natürlich auch auf einer Video-Plattform wie YouTube Gaming wider.

Google bzw. YouTube selbst ist dem Phänomen jetzt einmal auf den Grund gegangen. Dabei hat man aber nicht etwa ausschließlich auf Klickzahlen geschaut und weltweite Champions küren wollen. Stattdessen hat man sich die 25 Länder vorgeknöpft, die in diesem Jahr bei YouTube Gaming auf die höchste Watchtime kommen und dort dann nach regionalen Spiele-Hits geschaut.

Bei einigen Spielen – zum Beispiel Minecraft oder Pokémon Go – liegt es auf der Hand, dass sie auch auf YouTube weltweit eine große Rolle spielen. Aber es gibt in vielen Ländern Besonderheiten in Form von Spielen, die nur dort zu einem YouTube-Hit avancierten. Die 25 Länder, die berücksichtigt wurden für diese Erhebung, sind: Argentinien, Australien, Brasilien, Kanada, Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Indonesien, Indien, Japan, Mexiko, Malaysia, Niederlande, Philippinen, Polen, Rumänien, Russland, Schweden, Singapur, Thailand, Türkei, Taiwan, Ukraine, USA und Vietnam.

Überregional beliebt sind viele Spiele – aber nur zwei Titel schafften es in allen 25 Nationen in die Topliste der beliebtesten Spiele: Minecraft und GTA V! Zumindest mit Minecraft hatte ich gerechnet, hätte allerdings auch gedacht, dass es mehr als nur zwei Spiele wären, die überall zu den beliebtesten gehören. Minecraft steht sogar in 23 dieser Länder auf Platz 1, lediglich in Vietnam und Thailand muss sich das Klötzchen-Spiel mit Rang 2 begnügen.

Ebenfalls äußerst populär: Pokémon Go, welches in jedem Land (außer Russland) vertreten ist und das Horrorspiel Five Nights at Freddy’s, welches überall ein Hit ist, außer in Taiwan und Japan.

Five Nights at Freddy's
Five Nights at Freddy's
Entwickler: Scott Cawthon
Preis: 2,45 €+
Five Nights at Freddy's
Five Nights at Freddy's
Entwickler: Scott Cawthon
Preis: 3,49 €

Auf dem YouTube-Trends-Blog hat uns das Unternehmen in einer Grafik aufbereitet, welche 15 Spiele die beliebtesten sind in diesem Jahr, zumindest in den 25 berücksichtigten Nationen:

youtube-gaming-beliebteste-spiele

Wir können also festhalten, dass es durchaus viele Spiele-Titel gibt, die länderübergreifend in der ganzen Welt erfolgreich abgeschnitten haben – zumindest, wenn man es auf die Watchtime bei YouTube münzt und nicht ausschließlich auf Verkaufszahlen.

Wie so oft bei diesen Statistiken finde ich aber jetzt nicht so sonderlich spannend, welche Megaseller auch im letzten Winkel des Planeten noch viel gespielt werden, sondern für welche Games es nur einen regionalen Impact gibt. Diese regionalen Unterschiede gibt es massig und sie lassen sich auch in den 25 erfassten Nationen festhalten.

YouTube hat auch das gesondert betrachtet und konnte zehn Spiele ermitteln, die es lediglich in einem einzigen Land in die Liste der beliebtesten Games brachten. Auch in den USA gibt es einen solchen Titel mit Madden NFL 16. Ja, auch beim Sport halten sich die USA so ziemlich für den Nabel der Welt, was man daran erkennt, dass sie Fußball in “Soccer” umbenennen und stattdessen einen Sport Football nennen, in welchem der Fuß im Vergleich zu “unserem” Fußball doch eher selten zum Einsatz kommt. Auch in anderen Ländern wird American Football gespielt und die NFL wird auch weltweit beachtet. Dennoch konnte Madden NFL 16 – das Football-Pendant von EA Sports zu FIFA Soccer – lediglich in den USA die Hitlisten bei YouTube Gaming erobern.

madden-nfl-16-cover

MADDEN NFL 16 - [Xbox One]

Preis: EUR 5,48 oder gebraucht ab EUR 1,94

20 Kundenbewertungen 4.0 von 5 Sternen

MADDEN NFL 16 - [PlayStation 4]

Preis: EUR 8,88 oder gebraucht ab EUR 1,28

110 Kundenbewertungen 4.4 von 5 Sternen

Auch Deutschland kann ein Game vorweisen, welches lediglich hierzulande ein YouTube-Gaming-Hit wurde: Deponia! Unsere Gaming-Expertin Tony wird mich dafür vermutlich verprügeln wollen, aber von Deponia – ein Point-and-Click-Adventure von Daedalic Entertainment aus dem Jahr 2012 – hatte ich Gaming-Noob bislang überhaupt noch nichts gehört.

In Russland schwört man hingegen auf das ukrainische Spiel S.T.A.L.K.E.R.: Shadow of Chernobyl, in Polen spielt man den Landwirtschafts-Simulator – erstaunlich, dass sich dieser Simulator bei uns nicht auf den vorderen Plätzen findet, denn immerhin scheinen wir ja ein “Bauer sucht Frau”-verrücktes Land zu sein.

Neben den bereits erwähnten Spielen gibt es noch sechs, die es lediglich in einem einzigen Land zu großer Popularität brachten:

  • Tanki Online, Ukraine
  • Puzzles & Dragons, Japan
  • Dofus, Frankreich
  • Lego Marvel’s Avengers, Brasilien
  • Heroes of Newerth, Thailand
  • Tower of Saviors, Taiwan

Auch das hat YouTube nochmal veranschaulicht in Form einer Weltkarte:

youtube-gaming-beliebteste-spiele-nach-laendern

Welche Erkenntnis gewinnen wir aus diesen Erhebungen YouTubes? Zunächst mal die weniger große Überraschung, dass Minecraft unter Berücksichtigung der betrachteten Videos weltweit das beliebteste Spiel dieser Tage ist und American Football auch beim Gaming außerhalb der USA zumeist nur Nischensport ist.

Spiele-Entwickler dürften aber auch interessiert auf diese Statistik schauen, scheinen doch bestimmte Spiele oder Spiele-Genres in dem einen Land besser zu funktionieren als in anderen – Daten, die für kommende Releases berücksichtigt werden könnten.

Ich finde diese Aufstellung und gerade die regionalen Unterschiede ziemlich spannend, sind hier doch Spiele aller Genres bunt gemischt vertreten und es finden sich sowohl kostenpflichtige als auch frei verfügbare Titel darunter. Vergessen dürfen wir bei alldem jedoch nicht, dass sich lediglich daran orientiert wurde, wie häufig die Videos zu diesen Spielen bei YouTube Gaming betrachtet wurden. Nach Absatzzahlen oder Spielern sortiert, dürfte sich wieder ein ganz anderes Bild ergeben.

Quelle: YouTube Trends