Gadgets
4
Cars
iPhone
7

Russische Kartellbehörde verurteilt Apple wegen illegaler Preisvorgaben

14. März 2017
Die russische Kartellbehörde verurteilt Apple wegen unerlaubter Preisabsprachen. Apple soll insgesamt sechzehn Handelsunternehmen und Telcos angewiesen haben, den selben Preis für das iPhone 6S und iPhone 6S Plus zu verlangen.
Lifestyle
3
Lifestyle
7
Android
2
Windows
5

Windows 10: Nervige Werbung im Explorer lässt sich deaktivieren

10. März 2017
Microsoft blendet innerhalb des Betriebssystems Windows 10 immer wieder Werbeanzeigen ein, mit denen das Unternehmen als SaaS-Anbieter seine kostenpflichtigen Dienste und Angebote anpreist. Diese Werbung lässt sich mit wenigen Klicks deaktivieren.
iPhone
1
Android
2
Lifestyle
8
Datenschutz
6

“Smart Meter” sind strunzdumm und messen oft fehlerhaft

9. März 2017
Sogenannte "Smart Meter" sollen in den nächsten 15 Jahren flächendeckend in Deutschland eingeführt werden und dann helfen, den Stromverbrauch und Stromlastspitzen zu verringern. Doch die Geräte messen oftmals falsch, die Richtlinien der EU sind völlig veraltet. Darauf weist eine Studie aus den Niederlanden hin.
Cars
Software
MWC 2018
2

MWC 2017: Die Preisträger der Mobile Geeks Awards

1. März 2017
Der Mobile World Congress in Barcelona neigt sich langsam dem Ende zu und wir küren wie in jedem Jahr unsere persönlichen Favoriten der Messe. Unsere Awards geben euch einen guten Überblick über die Highlights in verschiedenen Produktkategorien und diesmal konnten tatsächlich ganz unterschiedliche Hersteller abräumen.
MWC 2018
2

Alle Livestreams zum Mobile World Congress 2017 #MWC17

25. Februar 2017
Mit dem Mobile World Congress steht eines der wichtigsten Events der Tech-Szene an. Wir zeigen euch, wie, wo und wann ihr die Live Streams von Huawei, Samsung, BlackBerry, LG oder Nokia verfolgen könnt und begleiten die Übertragungen in "Real Time".
iPhone
13
Markt
Software
7

ROBASO: Bundesagentur für Arbeit setzt 60 Mio. Euro in den Sand

20. Februar 2017
Die Bundesagentur für Arbeit hat offenbar 60 Millionen Euro versenkt, weil ein seit 7 Jahren entwickeltes IT-System sich letztendlich als praxisuntauglich erwies. Rund 42 Millionen Euro sollen an externe Dienstleister geflossen sein, zwischenzeitlich arbeiteten bis zu 500 Programmierer an ROBASO.
Web
6
Android
2
iPhone
3
Software
3

Burda Verlag (Focus, Chip, etc.) kauft Ghostery

15. Februar 2017
Der deutsche Burda Verlag kauft das Security-Plugin Ghostery. Der Verlag betreibt u.a. die News-Portale Focus, Huffington Post und Chip Online und will mit dem Zukauf seinen eigenen Browser "Cliqz" absichern. Cliqz soll anonymisierte Suchanfragen und sicheres Surfen ermöglichen, ohne auf Werbeanzeigen verzichten zu müssen.
Lifestyle
11
iPhone
5
Security
2
Android Marshmallow
2

Smartwatch für Gamers: „Gameband“ mit Atari-Spielen

9. Februar 2017
Beim "Gameband" handelt es sich um eine vollwertige Smartwatch, die zugleich eine Reihe von Atari-Games bereithält. Die Uhr besitzt einen microSD-Steckplatz, über den sich eine Reihe von Spielen installieren lassen. Als Betriebssystem werkelt Android.
Mark Zuckerberg
iOS
14
Laptops
Datenschutz
9

Online-Konkurrenz: der deutsche Einzelhandel vor dem Exitus?

6. Februar 2017
Die Filialen im deutschen Einzelhandel stehen vor einem Massensterben, und mit ihnen eine enorme Zahl von Arbeitsplätzen. So lautet das Fazit einer Untersuchung, welche die Auswirkungen der wachsenden Online-Konkurrenz beleuchten sollte. Die Experten geben den Handelsunternehmen u.a. den Ratschlag, ihre enormen Datenbestände zu versilbern.
iOS
1
Software
2
Cars

„Schwarmintelligenz“ für autonome Autos aus der Schweiz

1. Februar 2017
Forscher der Schweizer ETH Lausanne haben einen Algorithmus entwickelt, der sich besonders in der anstehenden Übergangsphase zu vollautonomen Fahrzeugen bewähren könnte. Das System setzt auf Schwarmintelligenz und soll "dumme" Fahrzeuge zu "intelligente(re)n" Mitgliedern einer Gruppe machen. Eine Kombination aus gegenseitigem Lern- und Lehreffekt könnte die Entwicklung selbstfahrender Autos wesentlich beschleunigen.
Cars
2
Cars
8

Tesla hat ein Problem: Hersteller sollen für autonome Autos haften

26. Januar 2017
Das Bundeskabinett hat einen Gesetzesentwurf verabschiedet, der die Haftung für selbstfahrende Autos völlig neu regelt. Zukünftig sollen die Hersteller für Schäden aufkommen, die ein autonomes Fahrzeug verursacht. Ausgerechnet beim Pionier Tesla dürften diese Pläne gar nicht gut ankommen: Elon Musk hatte jegliche Verantwortung für sein System stets vehement abgelehnt.
Datenschutz
5
Markt
12

Da geht sie hin, eure billige Flatrate: 4 Mrd. Dollar für T-Mobile US

23. Januar 2017
T-Mobile US befindet sich in den Vereinigten Staaten im Bieterwettstreit um teure Funkfrequenzen, da kommt neues Kapital aus Deutschland ganz recht. Ein Blick auf unsere eigenen Flatrate-Tarife und den immer noch schleppenden Netzausbau treibt einem hingegen die Tränen in die Augen.
Cars
2
Cars
1