Aus der IT- in die Musikbranche und teilweise zurück gestolpert und hängt jetzt irgendwie dazwischen fest. War aktiver Pirat, schreibt seit Mitte der 90er ins Internet und nennt das „Bloggen“ seit es alle tun.

Security
Security
12
Security
29

WannaCry: Sicherheitsberater empfiehlt, schnell zu zahlen. WTF?

15. Mai 2017
Sandro Gaycken ist Direktor des Digital Society Institute in Berlin, in dieser Funktion hat er dem Deutschlandfunk ein Interview zu WannaCry gegeben und nach der Lektüre dieses Interviews habe ich tatsächlich ein wenig Angst um die NATO. Nicht wegen Trump, sondern wegen einem IT-Sicherheitsberater der NATO, der im Zusammenhang mit der WannaCry-Welle nicht nur rät, die Erpresser hinter der Ransomware zu bezahlen, sondern das auch noch möglichst sofort zu machen. 
Web
6
Web
8

Warnung von Augenärzten: Kurzsichtigkeit durch Smartphones

3. Mai 2017
Nach „Kurzsichtigkeit durch Bücher“, „quadratische Augen durch zu viel Fernsehen“, „Amokläufe durch Ego-Shooter“ und „Vereinsamung durch soziale Netzwerke“ nun die nächste Warnung vor der modernen Technik: Kurzsichtigkeit durch Smartphones. Aber es ist da wohl durchaus etwas dran.
Security
Web
1
Security
4
Security
18

Bose weiß, was du letzten Sommer gehört hast

20. April 2017
Mindestens $5 Millionen möchte Kyle Zak von Bose haben, weil das Unternehmen nicht nur einsammelt, was er mit seinem Bose-Kopfhörer hört, sondern diese Informationen auch mit Dritten teilt. Unabhängig von der Frage, ob das wirklich sensible persönliche Informationen sind, fragt man sich durchaus, was Bose und die Dritten, denen Bose diese Informationen zur Verfügung stellt, mit diesen Daten wollen.
Web
Web
1
Kommentar
16

Telekom StreamOn: Wie ernst ist euch die Netzneutralität?

11. April 2017
Ab dem 19. April bietet die Telekom mit StreamOn die Möglichkeit, kostenlos Pakete zum Mobilfunkvertrag zu buchen, die es erlauben bestimmte Streaming-Dienste ohne Anrechnung auf das eigene Datenvolumen zu nutzen. Auch wenn die Telekom es verneint, ist ein solches Angebot ein klarer Angriff auf die Netzneutralität - jedoch einer, bei dem wahrscheinlich viele trotzdem schwach werden könnten.
Web
5
Web
4

Netzwerkdurchsetzungsgesetz: Meinungsfreiheit als Kollateralschaden

29. März 2017
Keine Frage, Hate Speech und Fake News sind Probleme, mit denen wir uns beschäftigen müssen. Der Bundesjustizminister Heiko Maas scheint den Kampf gegen diese Seiten des Netzes zu einem persönlichen Feldzug gemacht zu haben. Die Lösung ist für ihn offenbar eine Frage neuer Gesetze und nachdem er bereits einen Gesetzentwurf vorgelegt hatte, der ausführlich kritisiert wurde, hat er diesen überarbeitet und dabei deutlich verschärft.
Security
Security
3
Crowdfunding
3

popSLATE 2: Das 1.300%-Scheitern

20. März 2017
Crowdfunding kann helfen, großartige Produkte zu realisieren - oder aber es kann auch gewaltig schief gehen. Es hat etwas von einer Wette. Für die Menschen, die ein Produkt per Crowdfunding unterstützen, kann das bedeuten, dass das eingesetzte Geld einfach weg ist, wie in diesem Fall.
Security
Security
4

Vault 7: Du hast nichts zu verbergen – gar nichts

8. März 2017
Es gibt neues von WikiLeaks: „Vault 7“ nennt die Plattform eine neue und die laut eigenen Angaben größte Serie an Veröffentlichungen von geheimen Dokumenten der CIA. Der erste Teil, „Year Zero“, umfasst schon 8.761 Dokumente und Dateien, die zeigen, dass zumindest vor der CIA niemand etwas verbergen kann.
Security
2
Web
6
Web
1

Offenes WLAN, die Störerhaftung und Netzsperren

1. März 2017
Das Thema Störerhaftung sollte für Anbieter freier Internetzugänge via WLAN eigentlich mit der Gesetzreform vom letzten Jahr erledigt sein - war es aber nicht ganz und daher soll nun nachgebessert werden. Aber das ist kein Grund zur Freude, denn stattdessen bekommen wir es mit einem anderen alten Bekannten zu tun, den Netzsperren.
Web
5
Apps & Software
Smart City

San Diego führt die Total-Überwachung des öffentlichen Raums ein

24. Februar 2017
Straßenlaternen stehen überall und wenn man mal ein bisschen darüber nachdenkt, was heute technisch möglich ist, dann muss man sich schon fragen, warum Straßenlaternen nur als Straßenlaternen genutzt werden. In San Diego werden die Straßenlaternen nun großflächig aufgerüstet, bekommen einen Rückkanal und werden Teil des „Internet of Things“. Datenschutzbedenken scheint es keine zu geben.
Apps & Software
Kommentar
2

Keine Überraschung: Thomas de Maizière will mehr Vorratsdatenspeicherung

21. Februar 2017
Während noch vollkommen offen ist, ob die Vorratsdatenspeicherung in Deutschland überhaupt Bestand haben wird, fordert der Bundesinnenminister Thomas de Maizière schon eine deutliche Ausweitung beim Europäischen Polizeikongress.
Apps & Software
Security
2
Security

Angriff der Getränkeautomaten

14. Februar 2017
Das Internet of Things und die Sicherheit mal wieder und dieser Fall ist ganz amüsant zu lesen - aber das trifft ja häufiger zu bei diesem Thema. Zumindest dann, wenn man selbst nicht betroffen ist.
Security
2
Security
Apps & Software

Man-In-The-Middle-Attacke: Anfällige TLS-Implementierungen in iOS-Apps

8. Februar 2017
Im aktuellen Fall sind es 76 mehr oder weniger populäre iOS-Apps, deren TLS-Implementierung anfällig gegen Man-In-The-Middle-Angriffe ist. Dabei ist das Problem schon lange bekannt und auch Software für andere Systeme ist immer wieder davon betroffen - TLS/HTTPS-Protokolle bieten eben auch einen gewissen Schutz vor solchen Angriffen, aber nur, wenn es richtig implementiert wird.
E-Learning und Bildungstechnologie
2

Recent Posts