Ich schaue gerne mal über den Tellerrand hinaus in die weite Welt. Ich interessiere mich für alles, was die individuelle Mobilität betrifft. Durch meine Verbundenheit zur IT-Welt, stehen daher digitale Dienste im Fokus. Denn ohne Connectivity, wird es keine Mobilität von morgen geben. In diesem Sinne nehme ich Euch gerne zu einer Spritztour mit.

BMW-Natural-Interaction_2019
Cars

Wie bedienen wir ein Auto in der Zukunft? – BMWs Ideen

12. März 2019
Wie steuert Ihr Radio, Navi & Co.? Über Tasten, via Touchscreen oder mittels Sprache? BMW zeigt seine Philosophie der Bedienung im Fahrzeug. Die Herausforderung ist, dass immer mehr Funktionen verfügbar sind, aber die Ablenkung bei der Steuerung verringert werden soll. Der bayerische Autobauer sieht Multimodalität als Lösung. Was damit gemeint ist, erfahrt Ihr im Folgenden.
VW-Passat-GTE_01
Cars

Schau mir in die Augen, Passat

11. Februar 2019
Eines der beliebtesten Modelle in der Mittelklasse bekommt ein neues Make-Up und viele technische Verbesserungen. Always-online und dabei dennoch diskret im Umgang mit den Daten. Erfahrt hier, wie viel Gentleman im neuen Passat steckt.
Bio_Hybrid_Garage_Cargo_Passenger

Das bequeme Fahrrad – Schaefflers Bio-Hybrid auf der CES 2019

12. Januar 2019
Der Großstadtdschungel wird zu einer immer größeren Herausforderung für die individuelle Mobilität. Innovative Lösungen müssen her, damit viele verschiedene Fahrprofile abgedeckt werden können. Ein Startup präsentiert eine Idee für ein komfortables Fahrrad.
Cars
Cars
Cars
Honda-Dream-Drive-App
Cars

Virtuell, autonom und digital – Honda lädt zur Spritztour

7. Januar 2019
Honda präsentiert auf der CES 2019 eine Fülle an verschiedenen Lösungen. Vom autonomen Arbeitsgerät über eine VR-App zur Produktvorschau bis hin zum neuen digitalen Diensten.
VW ID Akkutechnik
Cars

Alles Tesla oder was?! Gigafactories aus Asien sind im Kommen

11. Dezember 2018
Die Batteriezellenfertigung wird immer größere Bedeutung gewinnen. Egal, ob E-Auto, Plug-In-Hybrid oder Hybrid-Fahrzeug. Überall sind Akkupakete verbaut. Werden die Autohersteller abhängig von ein paar wenigen Zulieferern?