Nachdem ich an der Universität Bonn Geisteswissenschaften studiert hatte, wurde mir schnell bewusst, dass ich ins Internet gehöre: um alles anders zu machen, als es uns im Studium beigebracht wurde. So gründete ich kurzerhand peanutrelations.com und wurde als Bloggerin und social-media-Beraterin tätig. Nebst schlafen und Kaffee trinken, zwei meiner liebsten Zeitvertreibe, schaue ich für mein Leben gern Serien und Filme. Je abgedrehter, desto besser. Kein Wunder also, dass ich nun hier gelandet bin.

Streaming
2

Last Minute Weihnachten: Tipps für Netflix, Amazon und offline

21. Dezember 2016
Weihnachten in Filmen: Von "Das Wunder von Manhattan" bis "Tatsächlich Liebe" über Stop-Motion wie Burtons "Nightmare before Christmas" ist alles dabei. Denn was wäre das Fest der Liebe ohne Tim Allen, Chavy Chase und Johnny Depp? Ein Fest mit weniger Liebe.
2

Amazon Prime Empfehlungen September 2016

22. September 2016
Mit diesen vier vorgestellten Serien ist Abwechslung garantiert: Ash vs. Evil Dead, The Affair, Luzifer und UnREAL – für jeden ist das Passende dabei.
Streaming
2

Netflix & Amazon Prime: Top Empfehlungen im Juni

13. Juni 2016
Mit The Neighbors, Vom Winde verweht und London Spy ist man gut aufgehoben: Vom klassischen Streifen über Sci-Fi Comedy und BBC Rätselspaß ist alles dabei!
Streaming
2

Streaming-Empfehlungen im April

15. April 2016
Die Sonne muss leider draußen bleiben, denn zur Zeit gibt es einfach zu viele gute Serien, die man wunderbar von der Couch aus streamen kann. Ohne aufzustehen, ohne Werbepausen – We love Streaming!
Streaming
2

Quo vadis, Menschheit? 3 Dokus, die uns staunen lassen

29. Februar 2016
"Fast perfekt", "Operation Naked" und "Hot Girls Wanted": 3 Dokumentationen aus dem Hier und Jetzt mit ganz verschiedenen Ansätzen, aber einer identischen Stoßrichtung: Thema Selbstoptimierung! Wir stellen euch diese drei Dokus vor.
Streaming
15

Tilo Jung fordert öffentlich-rechtliches Netflix: Zukunftsmusik?

25. Januar 2016
Der ÖRR hat in den letzten 60 Jahren so viel selbst produziertes Material generiert, dass man sich zurecht fragt, wieso diese Inhalte nicht komplett online zur Verfügung stehen.