Allgemein
Datenschutz

Wird das Vereinigte Königreich nach Brexit zur “Daten-Oase” ?

20. Oktober 2020
Die Veröffentlichung der "“National Data Strategy" hat die Frage aufgeworfen, ob das Vereinigte Königreich in Zukunft mehr auf Datenschutz setzen oder diesen abbauen wird. Carissa Véliz, außerordentliche Professorin an der Oxford Universität, warnt vor der Möglichkeit, dass Britannien sich in diesem Kontext eine "Daten-Oase" wandeln könnte.
Kameras
smartphone

Neues iPhone 12: Höher, schneller – weiter weg vom Durchschnitts-User

13. Oktober 2020
Seit 13 Jahren bringt Apple jedes Jahr ein neues Smartphone auf den Markt. Seither heißt es höher, schneller und weiter. Früher skalierte diese stetige Verbesserung noch in Bereichen der Nützlichkeit. Inzwischen sind die Use-Cases für High-End-Geräte aber etwas für Spezialisten und Profis. Das wird auch an der Art und Weise deutlich, wie Apple sein neues Flagschiff vorgestellt hat.
Spotify
Allgemein

Digital Services Act: EU geht gegen vorinstallierte Apps vor

5. Oktober 2020
Laut der Financial Times beabsichtigt die Europäische Kommission Smartphone- und Software-Hersteller dazu zu zwingen, dass vorinstallierte Apps gelöscht werden können. Damit würde nicht nur ein nerviges Problem gelöst, sondern auch Wettbewerb und Datenschutz gefördert.
Datenschutz

Arbeitstracking-Software – welche Programme bieten welche Überwachungsfeatures?

26. September 2020
Letzte Woche habe ich euch von meiner Erfahrung mit Arbeitstracking-Software berichtet. In diesem Artikel soll es um Programme gehen, die eigentlich besser mit dem Wort “Arbeitsüberwachungssoftware” bezeichnet wäre.
HowTo

How To: Nachrichten, Daten und Verläufe bei Signal sichern

19. September 2020
Bei der End-to-End-Verschlüsselung wie sie Signal anbietet, ist es leider nicht so einfach möglich, Daten zu erhalten oder zu transferieren, wenn man bestimmte Apps löscht, Geräte wechselt oder sie verliert. Daher ein kurzer Guide, wie ihr präventiv, eure Verläufe bei Signal erhalten könnt.
Allgemein

US-Verteidigungsministerium erwägt Handelsblockade von größtem Chip-Hersteller Chinas

6. September 2020
Neuen Berichten zufolge erwägt die US-Regierung eine Blockade von Chips des chinesischen Herstellers SMIC. Dieser Schritt könnt bei entsprechender Reaktion Chinas eine dramatische Eskalation des Handelskrieges bedeuten - ein denkbar schlechter Zeitpunkt während der noch immer anhaltenden Corona-Krise.
Allgemein
Allgemein
Mobilität
Twitter

Twitter führt automatische Untertitel für Videos & Sound-Dateien ein

5. September 2020
Um die Plattform zugänglicher zu machen, arbeitet Twitter derzeit an automatischen Untertiteln für Videos und Sprachaufnahmen. Damit reagiert Twitter auf Kritik, die bei Einführung der Voice-Message-Tweets aufkam.
Mobilität
Allgemein

Googles Webspezifikation Web Bundle sorgt für Kontroverse

29. August 2020
Google arbeitet an einer Webspezifikation (WS-*), die das Internet stark verändern könnte. Google will Webseiten damit schneller und sicherer machen. Kritiker werfen vor, dass es dadurch genau unsicherer und das Internet "weniger offen" wird.
Kommentar
Markt

Google Drive Feature eignet sich zur Platzierung von Malware

23. August 2020
Eine bis jetzt ungepatchte Schwachstelle bei Google Drive kann von Hackern dazu genutzt werden, um Malware als legitime Dateien zu tarnen und so zu verbreiten. Die Erfolgsrate soll bei der Nutzung dieser Schwachstelle vergleichsweise hoch sein.
Allgemein
Web
Allgemein
Datenschutz

Apple baute einen geheimen iPod für US-Regierung

22. August 2020
Apple arbeitete 2005 an einem geheimen iPod für das US-Energieministerium zusammen. Eine Story, die 15 Jahre später vom Software Engineer David Shayer an die Öffentlichkeit getragen wird und die Abgründe bei der Zusammenarbeit zwischen großen Tech-Unternehmen und der Regierung offenbart.
Datenschutz
Instagram
Datenschutz

Apple: Guardian fordert öffentliche Investigation wegen “Abhörung”

15. August 2020
Der Guardian hat sich noch einmal den Fall des Whistleblowers Thomas Le Bonniec angeschaut, der vor über einem Jahr Apple der illegalen Abhörung seiner Kunden bezichtigt hatte. Es brauche eine öffentliche Investigation des Falls.
Markt
Datenschutz
Smart Home

Google: Software-Fehler sorgt für unerlaubte Feuermelder-Benachrichtigungen

9. August 2020
Vergangene Woche hatte Google durch einen Software-Fehler dafür gesorgt, dass User Benachrichtigungen von Google Home-Geräten auf ihre Smartphones erhielten, dass ihr analoger Feuermelder angesprungen sei. In manchen Fällen war dies eine Fehlermeldung. Eine Erlaubnis zur Tonaufnahme wurde nicht erteilt.
Allgemein