Elon Musk

Elon Reeve Musk wurde am 28. Juni 1971 in Pretoria, Südafrika geboren und ist ein Unternehmer und Investor. Er besitzt sowohl die südafrikanische, als auch die amerikanische und kanadische Staatsbürgerschaft.

Er erlangte weltweiten Ruhm durch seine Teilhabe an der Gründung des Online Bezahlsystems PayPal sowie der erfolgreichen Führung seiner beiden bekanntesten Unternehmen SpaceX und Tesla.

Elon Musks Geschäftsidee beinhaltet seit jeher, teure und technisch komplexe Produkte auch für das Massenpublikum zugänglich zu machen. Er gilt heute als einer der reichsten US-Amerikaner.

Musk gründete mit seinem Bruder das erste Unternehmen, Zip2, im Jahre 1995. Dieses bot eine Paketsoftware für Medienunternehmen. 1999 kaufte der Computerhersteller Compaq die Firma für 309 Millionen US-Dollar auf, der bis damals höchste Betrag, der für ein Internetunternehmen bezahlt wurde.

1999 gründete Musk das Unternehmen X.com, welches ein E-Mail-basiertes Online Bezahlungssystem anbot. Nach kurzer Zeit fusionierte X.com mit dem Konkurrenzunternehmen Confinity, welches zu dieser Zeit das ähnliche Online Bezahlungssystem PayPal entwickelte. 2002 wurde PayPal von Ebay aufgekauft, zum Preis von 1,5 Milliarden US-Dollar.

Im selben Jahr noch gründete Elon Musk die Raumfahrtfirma SpaceX, welche unbemannte Raumflüge verkauft. Seit 2008 ist SpaceX das erste Unternehmen, welchem es gelang, die Kosten eines Raketenstarts auf ein Drittel der bis dahin staatlich finanzierten Raumflüge zu reduzieren.

Am meisten Berühmtheit erlangte Elon Musk jedoch mit seiner Investition im Jahr 2004 in den Fahrzeughersteller Tesla, welcher Elektroautos produziert. Unter seiner Führung als CEO und Product Architect gab das Unternehmen 2014 seine Patente frei, um die Entwicklung von Elektrofahrzeugen weltweit anzukurbeln.

Tesla Model 3 Launch im Live Stream auf Mobile Geeks

von Sascha Pallenberg  am 31. März 2016

Warum Virtual Reality “The next big Thing” ist

von Mika Baumeister  am 18. März 2016

Andy Rubins Playground – Künstliche Intelligenz für alle

von Carsten Drees  am 11. Februar 2016

Andy Rubin hat seinerzeit Android entwickelt und sich mit seinem neuen Unternehmen Playground nun dem Thema "Künstliche Intelligenz" verschrieben. Sein Ziel: Eine Plattform für KI schaffen, wie sie Android für Smartphones bereits

Elon Musk: 2018 werden Teslas allein von New York nach LA fahren

von Sascha Pallenberg  am 11. Januar 2016

geohot hackt sich sein eigenes autonomes Automobil *Update*

von Jens Stratmann  am 21. Dezember 2015

digitalSTROM kooperiert mit Tesla

von Carsten Drees  am 9. Dezember 2015

Facebook: Mark Zuckerberg will 45 Milliarden Dollar spenden

von Carsten Drees  am 2. Dezember 2015

Facebook, der blaue Riese – mehr als nur ein Social Network

von Carsten Drees  am 5. November 2015

Tesla Model Y: Elon Musk kündigt via Twitter neues Auto an

von Carsten Drees  am 7. Oktober 2015

Best of Mobile Geeks – Wochenrückblick KW 40 2015

von Carsten Drees  am 4. Oktober 2015

Tesla Model 3: Einsteiger-Elektroauto kommt im März 2016

von Christian Schrade  am 8. Mai 2015

Elon Musk stellt Tesla Powerwall und Powerpack offiziell vor

von Christian Schrade  am 1. Mai 2015

Tesla stand 2013 kurz vor dem Verkauf an Google

von Christian Schrade  am 20. April 2015

BMW i8 gewinnt den World Green Car Award 2015

von Christian Schrade  am 5. April 2015

Tesla Motors setzen im Q1/2015 10.030 Einheiten ab

von Jan Gleitsmann  am 4. April 2015

Kommt das Apple Auto?

von Don Dahlmann  am 17. Februar 2015

Will Apple ein eigenes Auto bauen? Die Chancen dafür stehen gar nicht so schlecht, doch bis wir wirklich ein "Apple-Car" sehen werden, vergehen noch ein paar Jahre.

Tesla: Elon Musk kündigt Heim-Akku als Strom-Alternative an

von Carsten Drees  am 12. Februar 2015

Dämonische K.I.! Wovor haben wir Angst?

von Claudio Weck  am 23. Januar 2015

Computer – schlauer als Menschen?

von Claudio Weck  am 3. Januar 2015

Status Quo Elektromobilität: Die Millionenvision

von Dirk Baranek  am 2. Januar 2015