Apple

Apple ist ein US-amerikanisches Unternehmen mit Sitz in Cupertino, Kalifornien. Die 1976 von Steve Jobs, Ron Wayne und Steve Wozniak gegründete Firma ist besonders bekannt für das iPhone, den iPod, die Macbook-Reihe und natürlich die hauseigenen Betriebssysteme iOS und Mac OS.

News, Artikel und Tests Apple

Wieso Apple so außergewöhnlich ist – erklärt an einem Pizzakarton

Apple präsentiert sich in einem neuen Video als "Underdog", was natürlich so nicht wirklich stimmt. Dennoch erkennt man daran sehr schön, dass dieses Unternehmen eben immer noch anders ist als so ziemlich jedes andere, was wir kennen.

Das wars: Apple AirPower geht die Luft aus, wird gecancelt

Das Lade-Pad AirPower von Apple wird nicht mehr erscheinen. Das bestätigte das Unternehmen jetzt gegenüber TechCrunch.

Nach dem “Showtime”-Event: Apple hat – kalkuliert – seinen Glanz verloren

Apple TV+, Apple News+ und die Apple Card. Das Unternehmen hatte viel zu erzählen gestern und die Weichen für die Zukunft längst gestellt. Der Glanz alter Tage scheint jedoch zu verfliegen.

Mit AppleTV+ ist Apple ein wenig spät dran

Als sich das Gerücht verbreitete, dass Apple seinen eigenen Streaming-Service starten würde, dachte ich mir: Apple ist zwar oft spät dran, aber mit diesem Schachzug würde Apple mit Sicherheit auf dem letzten Platz der Streaming-Anbieter landen. Der Streaming-Sektor ist

Apple TV+ vorgestellt – startet im Herbst in über 100 Ländern

Neben verschiedenen Ankündigungen war das wohl die am meisten erwartete heute: Apple TV+ wurde heute vorgestellt, im Herbst soll der Service in über 100 Ländern an den Start gehen.

Apple stellt Apple News+ vor – Deutschland bleibt erst mal außen vor

Wie erwartet hat Apple heute sein journalistisches Angebot Apple News+ vorgestellt. Es ist ab sofort verfügbar, allerdings erst einmal nur in den USA und in Kanada.

Mit diesen Services scheffelt Apple Milliarden

Apple baut sein Unternehmen langsam um: Fokus weniger auf Hardware, dafür mehr auf Services. Das bringt schon jetzt gutes Geld und wir zeigen euch, wo es besonders in der Kasse klingelt.

Mobile Payment: Zalando kickt Apple Pay nach nur drei Monaten

Okay, das war kurz: Nach nur drei Monaten "Testphase" verabschiedet sich Zalando wieder von Apple Pay als Bezahlmethode. So mancher Kunde ist verärgert.

Studie: Apple Watch kann bei der Erkennung von Herzproblemen helfen

In einer seit Ende 2017 laufenden Studie wurden Unregelmäßigkeiten bei vielen Teilnehmern erkannt. Kann uns also ein Smart Device das Leben retten?

Debitkarte mit Fingerabdrucksensor ermöglicht unlimitierten Einkauf

Wer in Großbritannien regelmäßig kontaktlos mit seiner Debitkarte bezahlt, kann sich bei NatWest jetzt ein Modell mit Fingerabdrucksensor beschaffen.

Facebook weiß durch installierte Apps noch mehr über deinen Alltag

Dutzende, teils sehr beliebte Applikationen für iOS und Android senden persönliche und zu einem Nutzer zuordenbare Daten an das soziale Netzwerk.

So nicht, Apple: Tim Cook mischt sich zu sehr in TV-Serien ein

Diesen Monat soll Apple seinen Streaming-Dienst vorstellen. Die Produzenten der Serien sind zum Teil aber verärgert, weil Tim Cook und andere Manager zu viel Einfluss auf die Inhalte nehmen.

Tim Cook: Was Apple für die Zukunft plant

Auf dem jährlichen Investorentreffen verrät Tim Cook, CEO von Apple, ein paar interessante Details über zukünftige Produkte, Unternehmensideologien, Erfolge und die Privatsphäre der Nutzer.

Huawei Mate x

5G und faltbare Displays: Verpennt Apple die Smartphone-Zukunft?

5G und faltbare Smartphones: Beim Mobile World Congress kann man dem nicht entrinnen. Aber wann wird Apple auf den Zug aufspringen? Ebenso zu spät wie bei den großen Displays?

Facebook bietet seine Apps zur Vermessung von Nutzern nicht mehr an

Zwar werden die beiden Analyseapps "Onavo" und "Research" nicht mehr vertrieben, die Analyse des Nutzerverhaltens geht aber im regulären Tempo weiter.

Video-Streaming: Wann platzt die Blase?

Ende März stellt Apple seinen Video-Streaming-Service vor, auch Warner und Disney gehen dieses Jahr an den Start. Wie viele dieser Dienste verkraften wir, bevor die Blase platzt?

Apple bastelt an der Post-iPhone-Ära

Apple wandelt sich von einer Hardware- zu einer Service-Company. Auch personell rüstet man sich derzeit dahingehend, berichtet das Wall Street Journal.

Apple kauft das Tech Startup hinter Hello Barbie

Der Aufkauf von Pullstring könnte daraufhin deuten, dass Apple sich weiter im technischen Sprachbereich und vielleicht sogar mit der Zielgruppe Kinder ausweiten will. Pullstring ist vor allem durch die sprechende Puppe "Hello Barbie" bekannt.

Huawei P20 Pro

Smartphone-Verkäufe in Europa: China schwer auf dem Vormarsch

Bevor Samsung und Co neue Smartphones vorstellen, haut Canalys nochmal Zahlen raus zu den Smartphone-Verkäufen in Q4/2018. Vor allem chinesische Anbieter räumen in Europa ab.

Apple und Google: Bitte schmeißt diese frauenfeindliche App aus euren Stores

Eine saudi-arabische App erlaubt es in dem Land allen Männern, ihre Frauen zu tracken. Sowohl bei Google Play als auch im Apple App Store ist die Anwendung zu haben.

Rufverlust: Google und Microsoft warnen vor künftigen Risiken der KI

Erstmalig taucht die künstliche Intelligenz im Geschäftsbericht auch als Risiko auf. Das liegt vor allem an der immer größeren Präsenz im Alltag.

Kein Qualcomm und Intel mehr: Apple arbeitet an eigenen Mobilfunkchips

Apple hat die Schnauze voll und geht in die Eigenproduktion. Zukünftig will das Unternehmen Mobilfunk- und Kommunikationschips selbst herstellen. Auch Batterien und CPUs stehen auf der Liste. Qualcomm und Intel wendet man also den Rücken zu.

Analyse: Beliebte Apps filmen unbemerkt den Bildschirm von Nutzern ab

Wer Transaktionen über eine App abwickelt, könnte ohne Wissen sensible Daten über unverschlüsselte Kanäle versenden. Schuld ist eine Analysesoftware.

Apple in der Spieleindustrie: Abo-Dienst für Games geplant

Laut Berichten aus Amerika beschäftigt sich Apple immer mehr mit dem Einstieg in die Spieleindustrie. Man möchte nicht nur einen Abo-Dienst einführen, sondern auch als Publisher auftreten. Außerdem will man Plattformen wie der Mac und Apple TV weiter gestärkt werden.

Apple iPhone 11: Schönes Konzept, aber auch realistisch?

An Konzept-Videos scheiden ich immer die Geister: Zum einen sehen die Produkte dort tatsächlich atemberaubend schön aus, zum anderen sind sie fernab dessen, was zu erwarten ist bzw. was realisiert werden kann.Gunho Lee hat für den YouTube-Kanal ConceptsPhone ein Konzept entwickelt, welches

Mixed Reality bei Apple und Co: Die Zukunft der Benutzeroberfläche?

Apples Stärke lag schon immer im Design eines Betriebssystems sei es nun auf iPhones oder Smartwatches. Nun, da es fast keine neuen Innovationen im Smartphone Bereich mehr gibt, widmen sich immer mehr Unternehmen der virtuellen Realität. So auch die Ingenieure von Apple, die jetzt über den

Apple iPhone XS Max

Kein 5G-iPhone dieses Jahr: Qualcomm beendet Zusammenarbeit mit Apple

Nachdem der Konflikt zwischen den beiden Kaliforniern beginnt zu eskalieren, muss Apple sich dieses Jahr auf Technik aus dem Hause Intel verlassen.

Kampf_Alexa-vs-Google-Assistant

Sony will die Smartphone-Gesichtserkennung durch neue Chips verbessern

Durch mehr Leistung und Effizienz sollen die klassischen Probleme des Systems gelöst werden. Der erste Kandidat ist möglicherweise das nächste iPhone.

Apple: Das iPhone-Märchen ist vorbei? Wohl eher das Smartphone-Märchen

Apple verliert ordentlich an der Börse, die iPhones verkaufen sich anscheinend auch schlechter und zu allem Überfluss werden aufgrund von Patentstreitigkeiten einige iPhone-Modelle in Deutschland derzeit nicht von angeboten. Zeit also für einen Abgesang auf Apple? Nee, Freunde - vertut euch

Apple arbeitet an erstem Matratzen-Schlafsensor

Laut einem neuem Leak der US-Zulassungsbehörde arbeitet Apple an einem neuen Schlafsensor, der unter die Matratze gelegt wird. Das Produkt basiert wohl auf der ersten Version des Unternehmens Beddit, das Apple im letzten Jahr übernommen hatte.

iphone xs

Qualcomm möchte die neuesten iPhone-Modelle in China verbieten lassen

Das jüngst ausgegange Gerichtsverfahren sorgt für einen Verkaufsstop älterer iPhone-Modelle in China. Jetzt geht Qualcomm noch einen Schritt weiter.

MINI Connected-Navi

Daten oder Geld – Wie bezahlt man für aktuelle Navikarten?

"Auto landet im Fluss, weil Fahrer auf Navi vertraut hat." So oder so ähnlich geht es immer mal wieder durch die Presse. Wie sollen sich Autos orientieren für (teil-) autonomes Fahren? Durch aktuelle Kartendaten, doch das hat seinen Preis.

Chinesische Studie: Ärmere Schicht nutzt iPhones, die Reichen Huawei

Eine Studie einer chinesischen Forschungsagentur zeigt nun, dass iPhones in China eher von der ärmeren Schicht genutzt werden. Die Leute mit einem höheren Einkommen greifen eher auf Geräte der Marken Huawei, Xiaomi und Oppo zurück.

Comeback: Kommt das iPhone X zurück in den Handel?

Nach einem neuen Bericht soll das Vorgängermodell des iPhone XS bald wieder auf dem Markt erscheinen. Auch die Verkäufe des iPhone XR sollen durch Ermäßigungen angetrieben werden.

Die Beste Smartphone-Kamera 2018

Steve Wozniak über Innovationen und die Zukunft der Elektromobilität

Auf dem MQ! Innovation Summit, dem Zukunfts- und Mobilitätskongress von Audi, hat Apple Mitbegründer Steve Wozniak einen Vortrag über Elektromobilität gehalten. Er verrät, warum er ein so großer Fan von E-Autos ist und welche Innovationen er in Zukunft in diesem Bereich erwartet.

Übersicht: Welcher Cloud-Speicherdienst bietet welche Funktionen?

Es gibt so viele Cloud-Dienste, da kann man mal schnell den Überblick verlieren. Wie unterscheiden sich die Anbieter in Preis und Funktionsumfang? Ich habe für euch die beliebtesten Dienste aufgelistet, sodass ihr sie besser miteinander vergleichen könnt und die passende Option für eure

Apple Quartalszahlen Q4: Schluss mit den Verkaufszahlen

Einem teuren iPhone sei Dank kann Apple auch fürs aktuelle Quartal Rekordsummen vermelden. Hinterher sprachen aber alle über etwas anderes: Apple wird künftig keine Verkaufszahlen mehr ausweisen.

Massenmord in Pittsburgh: Antisemitisches Portal soll verbannt werden

Nach dem gestrigen Massenmord in einer Synagoge in Pittsburgh, reagieren verschiedene amerikanische Unternehmen auf die antisemitische Webseite, auf der der Täter wohl ein aktives Mitglied war. Sie haben keine Toleranz für Hass und Gewalt und wollen Gab.com endgültig den Stecker ziehen.

HowTo: So schreibt man einen schlechten Apple-Fanboy-Tech-Beitrag

Ihr liebt Apple und wollt gerne darüber bloggen? Einzige Voraussetzungen: Einseitig und hanebüchen sollte es sein? Dann habt ihr hier unsere Anleitung dazu.

Warum der stagnierende Smartphonemarkt für Innovation sorgt

Smartphones sind nicht sonderlich robust und werden von Jahr zu Jahr größer. Touchscreen-Tastaturen sind nicht unbedingt das optimale Eingabegerät, die Akkus sind für Dauernutzer mittlerweile einfach zu klein und häufig leiden die Geräte unter Sicherheitsproblemen. Hinzu kommt, dass

Siri – Meist genutzter Sprachassistent in Deutschland

Bei Sprachassistenten gibt es, der Wahrnehmung in den Medien zufolge, vor allem zwei Hauptkonkurrenten. Während sich Google und Amazon mit Unmengen von Neuvorstellungen bekämpfen, gibt es jedoch noch andere Anbieter – wie Apple, Microsoft und Samsung. Eine Umfrage zeigt jetzt aber, dass Siri

iphone xs

iPhone XS und XS Max: Ladeproblem mit neuen Apple Geräten?

Apple hat ein Problem, mit seinen neusten Geräten. Anscheinend funktioniert die Ladefunktion nicht zuverlässig, was die Nutzer natürlich frustrierend, gerade da die neusten Modelle so viel kosten. Doch ist es wirklich ein Hardware-Problem und liegt es doch softwareseitig verborgen?

Dieser Kurzfilm wurde lediglich mit dem iPhone XS Max aufgenommen

Der US-amerikanische Regisseur und Filmproduzent Jon M. Chu hat einen Kurzfilm namens "Somewhere" veröffentlicht, dessen Hauptrolle der Tänzer Luigi Rosado spielt. Das Besondere an dem Kurzfilm ist, dass der Produzent als Equipment ausschließlich auf das neue Apple iPhone XS Max gesetzt hat.
Apple

Wie Apple mit Autos zwei Billionen Umsatz machen könnte

Nehmen wir an, Apple bastelt nicht an einem selbstfahrenden Auto, sondern an der besten selbstfahrenden Software aller Zeiten. Die dermaßen gut ist, dass sie jeder Hersteller haben will. Preis? Einmalgebühr 2.000 US-Dollar je Neufahrzeug. Die Nutzungsgebühr sei 1 Cent pro
iPhone Xs Max