ASUS

Das 1989 gegründete taiwanische Unternehmen ASUS gehört heute mit über 100.000 Mitarbeitern weltweit und einem Jahresumsatz von knapp 15 Millionen Euro zu den größten Computerherstellern.

Der Unternehmensname leitet sich aus der griechischen Mythologie ab: ASUS ist die Kurzform von “Pegasus”, dem geflügelten Pferd und soll für Wissen und Weisheit stehen. Der vollständige Name lautet ASUSTeK Computer Inc.

News, Artikel und Tests ASUS
featured image

ASUS Eee Pad Slider: Keine UMTS/3G Version geplant!

Fangen wir den Artikel doch heute mal anders an – ihr schaut euch erst den Werbe-Clip für den ASUS Eee Pad Slider an – und danach erst erzähl ich euch was dazu: So – was fällt an dem Werbespot auf? Die schnuckelige Slider-Besitzerin kommt ordentlich rum und
featured image

Samsung plant zwei Ultrabooks – Einführung noch 2011

Der koreanische Hersteller Samsung will offenbar zusätzlich zu seiner Series 9 und den anderen auf der IFA gezeigten Ultra-Thin-Notebooks auch eine separate Reihe von so genannten Ultrabooks anbieten, um damit wie ASUS und Acer in einen direkteren Wettbewerb mit Apples MacBook Air-Serie zu
featured image

ASUS Eee Pad Slider: Jetzt bei Amazon auch in weiß vorbestellen

Es ist erst wenige Tage her, dass der Slider aus dem Hause ASUS – der Eee Pad Slider – bei Amazon aufgeschlagen ist. Für 499 Euro kann man sich das gute Stück dort bestellen, logischerweise in der “normalen” Version in schwarz. Nun ist aber direkt auch mal die
featured image

ASUS Eee PC 1015BX mit AMD C-60 kommt fuer nur 206 Euro! – Vorbestellung eroeffnet

AMD bzw. ASUS hauen nun die ersten Netbooks mit dem neuen AMD C-60 raus und der ASUS Eee PC 1015BX kann bereits bei Amazon Deutschland zum absoluten Schnaeppchenpreis vorbestellt werden. Fuer 206 Euro inkl. Versand gibt es dann eine 1,3Ghz CPU (im Gegensatz zum C-50 sind das also mal eben 30%
featured image

Hersteller verdienen an Ultrabooks so gut wie nix – Intel hingegen reichlich

Die taiwanischen Notebookhersteller werden wohl nur wenig von den neuen “Ultrabooks” profitieren, die Intel mit großem Tamtam in den Markt drücken will, um dem MacBook Air etwas entgegen zu setzen (in dem ebenfalls Intel-CPUs stecken). Während Intel bei den
featured image

ASUS Eee Pad Slider: Jetzt auch bei Amazon erhältlich

Der Slider aus dem Hause ASUS hat sich ja bereits vor Wochen auf den Weg nach Europa begeben und dort auch in Deutschland – besser gesagt im Media Markt – Station gemacht. Das passierte dort aber entweder nicht flächendeckend, oder die Stückzahlen waren nicht so
featured image

ASUS 13.3 Zoll Ultrabook UX31 im Hands-on Video

In nächster Zeit werden wir uns hier natürlich verstärkt auch mit den immer zahlreicher vorgestellten Ultrabooks auseinander setzen, die Konkurrent Apple Marktanteile beim MacBook Air abluchsen wollen. Einer dieser Kandidaten stammt mal wieder aus der Schmiede von ASUS, hört
featured image

Video: ASUS Eee PC X101 – Das 169-Euro-Netbook mit MeeGo Linux im Review

ASUS’ neues Einsteiger-Netbook ASUS Eee PC X101 mit MeeGo Linux ist inzwischen auch in Deutschland zum Preis von gerade einmal 169 Euro zu haben. Das 10,1-Zoll-Netbook bietet mit dem Intel Atom N435 mit einem 1,33 GHz schnellen Kern, 1 GB RAM und einer 8GB-SSD absolute
featured image

Nvidia glaubt nicht an Intels Ultrabooks

Auch bei Nvidia mag man noch nicht so recht an die Erfolgsaussichten der von Intel propagierten Ultrabooks glauben. Rene Haas, General Manager der Nvidia Notebook Division, erklärte im Gespräch mit Fudzilla, dass Intel natürlich den “Sexy Apple-Markt” ansprechen
featured image

ASUS Eee Slate B121 Business Tablet mit Windows 7 kommt in den Handel

  Angekündigt war das ASUS Eee Slate B121 Tablet für die Zeit nach dem Sommer. Schau ich mal schüchtern nach draußen und ruf mir die letzte Zeit ins Gedächtnis, hätte “nach dem Sommer” natürlich auch schon im Mai sein können, denn so ein
featured image

ASUS Eee Pad Slider kommt in Europa an *Update: Auch in Deutschland bei Media Markt*

Na das wurde aber auch Zeit, ASUS – wie es aussieht, ist der Eee Pad Slider endlich auf seinem Weg nach Europa. Zumindest finden wir den Tablet-Netbook-Hybriden in diesem spanischen Shop für 499 Euro vor. Auch in Frankreich scheint man gerüstet für den Verkauf des Slider.
featured image

Ultrabooks von Acer, ASUS, Lenovo & Toshiba zunächst nur in kleinen Stückzahlen

Die großen Notebookhersteller wie Acer, Lenovo, Toshiba und ASUS wollen zwar in Kürze ihre ersten Ultrabooks auf den Markt werfen, gehen dabei aber offenbar sehr vorsichtig vor. Zur IFA 2011 wurden zwar von den genannten Firmen Ultrabooks vorgestellt, doch diese sollen anfangs in
featured image

ASUS: Neue Ultrabooks mit Intel “Ivy Bridge” 22-nm-CPUs im April ab 600 Dollar

ASUS wird wohl die CeBIT 2011 wohl nutzen, um seine ersten Ultrabooks auf Basis der neuen “Ivy Bridge”-Plattform von Intel vorzustellen. ASUS-CEO Jerry Shen höchstpersönlich kündigte an, dass sein Unternehmen im April 2012 eine Reihe von neuen Ultrabooks mit der neuen
featured image

Ultrabooks lassen Preise von normalen Notebooks sinken

Während die Ultrabooks wohl mit relativ hohen Preisen auf den Markt kommen werden, wird ihre Einführung nach Einschätzung von Marktbeobachtern wohl für sinkende Preise bei “normalen” Notebooks sorgen. Quellen aus dem Einzelhandel zufolge werden viele
featured image

ASUS: 5-6 Ultrabook-Modelle mit Preisen von 899 bis 1999 Dollar geplant – Launch erst im Oktober

ASUS hat neue Details zu den Plänen für seine ersten Ultrabooks verraten. Nach Angaben des Vorstandsvorsitzenden Jonney Shih wird ASUS erst im Oktober mit einer Launch-Veranstaltung in New York den Startschuss für die Einführung seiner neuen ultraflachen und dennoch sehr
featured image

Baldige Preissenkung beim ASUS Eee Pad Transformer?

ASUS bereitet sich offenbar allmählich auf die Markteinführung der zweiten Auflage des Eee Pad Transformer vor, denn in den USA hat Wal-Mart den Preis des aktuellen Modells mit 10,1-Zoll-Display und Nvidia Tegra 2 Plattform jetzt von 399 auf 349 Dollar gesenkt. Der Preisnachlass gilt
featured image

ASUS Eee Pad Slider bekommt bereits Update auf Android 3.2

Das ASUS Eee Pad Slider ist in Deutschland noch nicht einmal im Handel angekommen geschweige denn weltweit großartig verfügbar, da schmeißt ASUS ganz vorbildlich schonmal das Update auf Android 3.2 in die Runde. Zur bisher sehr beschränkten Markteinführung wurde das
featured image

Video: ASUS Eee PC X101 MeeGo Netbook im deutschen Unboxing und Hands-on Clip

Leicht, klein, günstig – allesamt super Attribute für ein Netbook, mit dem man möglichst mobil sein möchte. Netter Zug daher von ASUS, dass bei dem Eee PC X101 Netbook alle drei zutreffen. Für nämlich nur 169 Euro könnt ihr den Netbook-Kameraden, der
featured image

AMDs neue Fusion Prozessoren für Netbooks & Ultra-Thins offiziell vorgestellt

AMD hat die Einführung seiner aktualisierten Fusion-APUs für Low-End-Notebooks und Netbooks bekanntgegeben. Jüngst waren die neuen Chips AMD C-60 und AMD E-450 sowie E-300 bereits in ersten Geräten wie dem 11,6″ Subnotebook Dell Inspiron M102z oder auch dem ASUS Eee PC
featured image

ASUS Eee PC 1215B bekommt neuen AMD Fusion E-450 Prozessor

Der ASUS Eee PC 1215B wird in naher Zukunft in einer neuen Variante mit dem neuen AMD E-450 Dual-Core Prozessor auf den Markt kommen. Das 12,1-Zoll-Notebook aus der Eee PC-Serie ist aktuell entweder mit dem AMD C-50 (2x 1,0 GHz) oder dem AMD E-350 (2x 1,6 GHz) erhältlich. Der neue E-450
featured image

ASUS Eee Pad Slider SL101: Offizielle Produktseite und Specs *Update: Manual online und Pressemitteilung*

Update (19.08.): Zwei Hinweise erreichten uns heute, die zumindest mal die Wahrscheinlichkeit erhöhen, dass wir hierzulande auch bereits im September den Eee Pad Slider erhalten – und nicht wie beim Transformer lange neidisch woanders hin schauen müssen. Zum einen gibt es eine
featured image

Apple überholt HP als größter Mobile-PC-Anbieter – Tschüss HP?!

Für mich kam die Aufgabe von webOS und den damit ausgerüsteten Geräten wie dem TouchPad Tablet und dem Smartphone Veer dann doch weniger überraschend als die Andeutung durch HP-Chef Leo Apotheker, dass man über einen kompletten Ausstieg aus dem PC-Business nachdenkt. HP
featured image

Lenovo outet sich als Ultrabook-Anbieter – schnell niedrigere Preise?

Dass Lenovo zu den ersten Anbietern der neuen Ultrabooks gehören wird, ist schon lange kein Geheimnis mehr. Jetzt hat der chinesische PC-Hersteller auch offiziell bekanntgegeben, dass man in dem neuen Segment mitmischen wird. Chief Operating Officer (COO) Rory Reed gab außerdem eine
featured image

Handel bleibt auf Android-Tablets sitzen – iPad boomt

Trotz der großen Aufmerksamkeit, die die Android-basierten Tablets derzeit genießen, scheinen die Verkaufszahlen keineswegs den Vorstellungen der Hersteller zu entsprechen. So sollen sich die Geräte aktuell gerade in Europa in den Lagerhäusern stapeln, berichtet The
featured image

Intel will keine Preisnachlässe bei Ultrabook-CPUs geben – Apple freut’s, Hersteller jammern

Zwischen Intel und den Notebookherstellern herrscht derzeit offenbar einige Uneinigkeit, was die Erfolgsaussichten der neuen Generation der Ultra-Thin-Notebooks angeht, die ab September als sogenannte “Ultrabooks” auf den Markt kommen sollen. So fordern die Hersteller von Intel
featured image

Video: ASUS Eee Pad Slider vs. Acer Iconia Tab A500 im Vergleich

In ihrer Reihe zum neuen ASUS Eee Pad Slider haben die Kollegen von TabletBite nach dem ASUS-eigenen Eee Pad Transformer auch das Acer Iconia Tab A500 gegen das neue Slider-Tablet antreten lassen. Beide Geräte nutzen im Grunde genommen die gleiche Plattform rund um Nvidias Tegra 2 und
featured image

Pressemitteilung: ASUS Eee Pad Transformer TF101G ab sofort in Deutschland verfügbar

Wir mussten uns eine Weile gedulden, aber jetzt ist es da: das ASUS Eee Pad Transformer TF101G! Der kleine Zusatz “G” im Modell-Namen verrät uns, dass wir es hier mit der 3G-Version zu tun haben. Von diesem kleinen, aber feinen Unterschied abgesehen ist das Gerät absolut
featured image

ASUS Padfone Smartphone-Tablet-Kombi bekommt Android “Ice Cream Sandwich” – Erste Angaben zum Nachfolger

ASUS hat offiziell verlauten lassen, dass das ASUS Padfone, ein Tablet mit einer Art Smartphone-Dock auf der Rückseite, bei seiner Markteinführung im weiteren Verlauf des Jahres mit Googles neuem Android “Ice Cream Sandwich” ausgestattet sein wird. Nach Angaben von Alex
featured image

Intel kündigt Ultrabooks von ASUS, Acer und Lenovo für Q4 an – Hersteller weiter skeptisch

Nach einigen Wochen Stille von offizieller Seite hat sich Intel nun erstmals erneut zu seinen Plänen für die neuen Ultrabooks geäußert. Dem Halbleiterriesen zufolge werden ab dem vierten Quartal 2011 die ersten Modelle der neuen, besonders flachen Notebook-Kategorie auf den
featured image

Video: ASUS Eee Pad Slider Preview und Unboxing *UPDATE: Vergleich mit dem ASUS Eee Pad Transformer (35 mins!)*

Das ASUS Eee Pad Slider wird in Osteuropa derzeit an diverse Tester verteilt, um so die im September erwartete Markteinführung vorzubereiten. Das Slider-Tablet mit Nvidia Tegra 2 und Android 3.1 soll ASUS’ Tablet-Lineup erweitern, das bisher mit dem ASUS Eee Pad Transformer bereits
featured image

Saturn Hamburg mit Tablet Schnäppchen von Asus, Acer und Dell

Wer sich in der Nähe von Hamburg findet – heute mal das Tor zu Tablet-Schnäppchen-Welt – und mit dem Gedanken spielt, ein Android-Tablet an Land zu ziehen, der sollte sich flott auf den Weg zu einem Hamburger Saturn machen. Nur dort nämlich gelten die Angebote, die
featured image

ASUS senkt Netbook-Prognose – max 4,5 Mio. Geräte in 2011

ASUS hat anlässlich der Bekanntgabe seiner Geschäftszahlen für den Juli bekannt gegeben, dass man die Prognose für die Netbook-Verkäufe für das Jahr 2011 nach unten korrigieren muss. ASUS’ Chief Financial Officer (CFO) David Chang erklärte, dass das
featured image

ASUS Netbook- und Tablet-Verkaeufe – Transformer 2 und PadFone Infos

Wir hatten gesten die Moeglichkeit uns ausfuehrlich mit einigen ASUS-Vertretern zu unterhalten und legten unseren Fokus dabei auf die aktuellen Zahlen der Gruppe, sowie das Geruecht zum Transformer 2. Ja, es gibt neue Zahlen von ASUSTeK und die zeigen vor allen Dingen, dass man bei den
featured image

Video: ASUS Eee PC X101 MeeGo Netbook Unboxing

Mit viel Spannung wird der ASUS Eee PC X101 erwartet – ASUS’ erstes MeeGo Netbook, welches schon bald für attraktive 169 Euro in die Läden kommen wird. Bevor es soweit ist, müssen wir uns noch ein klein wenig geduldig sein. Da trifft es sich gut, dass bereits jetzt
featured image

ASUS Eee Pad Transformer bekommt USB-Adapter & Docking-Station

Das ASUS Eee Pad Transformer ist dank seines optionalen Docking-Keyboards eines der vielseitigsten Tablets auf dem Markt. Das Gerät selbst hat allerdings weniger Ports und bisher bietet eben nur die mit 150 Euro nicht unbedingt günstige Docking-Tastatur zwei vollwertige USB-Ports und
featured image

Intel: 5 Referenz-Designs für Ultrabooks – Komponenten kosten zw. 475 und 710 Dollar

Intel macht seinen Hardware-Partnern natürlich auch im Fall der Ultrabooks konkrete Vorschläge für die Ausstattung und das Design der Geräte. Dazu gehört unter anderem eine Auflistung möglicher Komponenten, die verbaut werden können, inklusive der Preise der
featured image

Eee Pad Transformer 16GB mit Dock fuer 499 *Update: jetzt auch bei Amazon*

Ist der Sommer auch absatz-technisch Saure-Gurken-Zeit oder will man mit günstigen Preisen einfach der Macht des iPads entgegenwirken? Nachdem wir gestern berichteten, dass Acer seine Preise nach unten korrigiert, und wir neulich schon einmal das 50 Euro günstigere Angebot des ASUS

Video: ASUS Eee PC X101 MeeGo Netbook offiziell vorgestellt

Es ist dünn, es ist leicht, es ist günstig – und bald ist es da: das erste MeeGo Netbook von ASUS, der Eee PC X101! Schon im August werden wir das Netbook mit dem 10.1 Zoll großen Display in Deutschland zu wirklich schlanken 169 Euro kaufen können und als kleines
featured image

Fotos: Dem Billig-Netbook ASUS Eee PC X101H unter die Haube geschaut *UPDATE*

UPDATE: Der Launch des ASUS Eee PC X101H steht kurz bevor, weshalb ich hier auf den jüngst veröffentlichten zweiten Satz “Unter den Rock”-Fotos von ASUS’ neuem Einsteiger-Netbook verweisen will, der kürzlich bei der FCC gesichtet wurde. Ich habe die
featured image

ASUS Eee PC: Sinkende Verkaufszahlen, ASUS lässt weniger Netbooks bauen

ASUS kann sich einer guten Nachfrage für sein ASUS Eee Pad Transformer Tablet erfreuen und hat gleichzeitig mit einer sinkenden Nachfrage bei seinen Eee PC Netbooks zu kämpfen. Aufgrund der schrumpfenden Verkaufszahlen hat das Unternehmen nun seine Ordern bei den Vertragsfertigern
featured image

ASUS Eee Pad MeMo – Komplettausfall oder erst in 2012?

Das ASUS Eee Pad MeMo lässt ganz offensichtlich schon seit einer Weile auf sich warten, doch nun scheint sein Schicksal vollkommen unsicher zu sein. Ursprünglich sollte der 7-Zöller mit Qualcomm-Plattform und Android Honeycomb schon im Januar auf den Markt kommen, doch es gab

ASUS Eee PC X101 kommt ab Mitte August und ab 169 Euro!

Der ASUS Eee PC X101 steht kurz vor seinem Verkaufsstart und fuer den haben sich die Taiwanesen ein richtiges Bonbon ausgedacht. Ab Mitte August werdet ihr dieses Netbook in Deutschland und Oesterreich ab 169 Euro kaufen koennen und damit das erste und natuerlich auch guenstigste MeeGo Netbook.
featured image

ASUS Eee Pad Transformer Nachfolger noch 2011 – ASUS Eee Pad Slider im August/September *Update*

ASUS-Chef Jonney Shih hat höchstpersönlich die Einführung des Nachfolgers des bereits recht erfolgreichen ASUS Eee Pad Transformer in den kommenden Monaten bestätigt. Der taiwanische Hersteller will ihmzufolge noch vor der Consumer Electronics Show 2012 Anfang Januar ein

Video: Offizielles ASUS Eee Pad Transformer im Hands-on

ASUS bietet für sein Eee Pad Transformer nicht nur das Keyboard-Dock an, sondern hat für Kunden, die das Tablet ohne seinen Tipp-Begleiter mit sich führen, eine spezielle Hülle aus Stoff oder Leder an. Diese ist Teil des offiziellen Zubehörprogramms und ist somit nicht
featured image

ASUS-Chef: Tablet-Boom macht Netbooks & Notebooks besser

ASUS-Chef Jonney Shih hat gegenüber Forbes nicht zur Auskunft zu den Tablet-Plänen seines Unternehmens gegeben, sondern sich auch zur Entwicklung des Netbook- und Notebook-Bereichs aufgrund des wachsenden Erfolgs der Tablets geäußert. Seiner Meinung nach hilft eine klare
featured image

Video: Android 3.2 auf dem ASUS Eee Pad Transformer

Seit Freitag liefert ASUS zumindest für die US-Version des ASUS Eee Pad Transformer das Update auf Android 3.2 aus. Auch für die deutschen Geräte dürfte das Update in Kürze erscheinen. Es bringt unter anderem einen Kompatibilitätsmodus für ältere
featured image

Bilder und News-Seite zum ASUS Eee Pad Slider *Update: 479 Euro in Portugal*

Update ( 31.07.): Lange, bevor das Gerät wirklich zu haben ist, hat Phone House in Portugal schon mal den Slider in den aktuellen Prospekt gepackt. Wenn ihr das Teil dort mit einem Vertrag ersteht, kostet es euch in der 16-GB-Variante 349 Euro, ohne Kontrakt werden 479 Euro fällig.
featured image

ASUS Eee Slate B121 – Business-Variante von ASUS' 12,1" Tablet zur Computex? *UPDATE: Jetzt verfügbar – für 1100 Euro!*

UPDATE: Noch ist der Sommer zwar nicht vorbei, doch zumindest in der Schweiz ist das ASUS Eee Slate B121 bereits bei Händlern gelistet. Der Preis des “Buiness”-Tablets wird mit 1300 Franken angegeben, was umgerechnet 1100 bis 1150 Euro entspricht. Quelle: NotebookItalia /UPDATE
featured image

ASUS Eee Pad Slider im Hands-on Video

Wir haben Videos ja schon aus fast jedem Winkel der Welt präsentiert, sowohl polnische als auch schwedische oder italienische Clips haben wir euch zugemutet, aber meines Wissens ist das hier die Rumänien-Premiere. Von dort kommt nämlich das Hands-on Video des ASUS Eee Pad Slider,
featured image

ASUS Eee PC X101 (mit MeeGo) Specs + ASUS Eee PC R011PX mit Ubuntu – Die Linux-Netbooks kommen!

ASUS hat sein erstes Ubuntu-Netbook für den deutschen Markt jetzt offiziell angekündigt und legt mit dem ASUS Eee PC R011PX ein ordentlich ausgestattetes Gerät zum kleinen Preis vor. Das 10,1-Zoll-Netbook mit mattem Display und Intel Atom N455 Single-Core-Prozessor hat Ubuntu