Facebook

Facebook ist ein soziales Netzwerk. Es wird von Facebook Inc. betrieben. Der Firmensitz ist Menlo Park, Kalifornien.

Zunächst als online Alternative zu den Universitätsjahrbüchern für Ivy League Studenten konzipiert, meldeten sich bald mehr und mehr Nutzer an. Im Dezember 2015 zählte Facebook 1,59 Milliarden Mitgliedern.

Facebook wurde 2004 vom Harvard Studenten Mark Zuckerberg gegründet. Zum Gründungsteam gehörten weiterhin Eduardo Saverin, Dustin Moskovitz und Chris Hughes. Napster-Gründer Sean Parker stieg etwas später als Berater ein.

News, Artikel und Tests Facebook
Facebook Riff auf verschiedenen Smartphones

Facebook Riff: Social Video App mit Alleinstellungsmerkmal

Facebook legt mit Riff erneut eine social Video-App auf, die sich aber endlich mal ein wenig abhebt von den Erfolgsmodellen der Konkurrenz. Ob sie den Nutzern gefallen wird, ist dagegen eine andere Frage.

Facebook Blueprint: Ein Beispiel für Corporate E-Learning

Beim Stichwort E-Learning fallen mir viele (Open Source) Systeme, Angebote und Unternehmen ein – Facebook gehörte bisher jedoch nicht unbedingt dazu. Dabei setzt das soziale Netzwerk aus Mountain View E-Learning ein, um Unternehmen, Marketing-Menschen und Nutzer über die
Facebook-Drohne im Flug

Internet.org: Facebooks Solar-Drohne absolviert ersten Testflug

Facebook hat es sich mit der Organisation Internet.org auf die Fahnen geschrieben, der ganzen Welt Zugang zum Internet zu ermöglichen. Dazu plant man bekanntlich mit solarbetriebenen Drohnen, von denen Mark Zuckerberg jetzt bekanntgab, dass ein erster Testflug in Großbritannien erfolgreich

Selbstmordgefährdet? Facebook möchte helfen

Mit einem neuen Feature möchte sich Facebook um Menschen kümmern, die selbstmordgefährdet sein könnten. Vorerst nur in den USA können Nutzer dann künftig potenziell Suizidgefährdete melden, denen Facebook dann einige Möglichkeiten aufzeigt, die in der schwierigen Situation weiterhelfen

Bestätigt: Facebook arbeitet an Virtual Reality-Apps

Im Rahmen der Code/Media-Konferenz in Kalifornien erlaubte uns Facebook einen Blick in die Zukunft des Unternehmens und bestätigte, dass man an Virtual Reality-Apps arbeitet, die das Facebook-Erlebnis deutlich intensivieren sollen und das Erstellen von VR-Inhalten für Facebook-Nutzer

Wegen 38 Facebook-Postings: 37,5 Jahre Einzelhaft für Häftling

In South Carolina greift die US-Gefängnisbehörde äußerst streng durch, wenn man als Häftling soziale Medien wie Facebook nutzt. In einem Fall brachten gerade einmal 38 Facebook-Beiträge dem Häftling unglaubliche 37,5 Jahre Einzelhaft ein. Kein Einzelfall in South Carolina.

Was passiert im Todesfall? Facebook regelt das Vererben eures Accounts

Facebook hat sich eines Themas angenommen, über welches man nicht gern spricht, das aber zunehmend präsenter wird: Was passiert mit meinem Facebook-Konto nach meinem Tod? In den USA können Facebook-Nutzer nun ihre virtuellen Erben bestimmen, die nach dessen Ableben die Kontrolle über das

Facebook Icon

Neue Facebook-AGB: (Wieder einmal) der Untergang des Abendlandes

30. Januar 2015 - der Tag, an dem Facebook (mal wieder) seine Allgemeinen Geschäftsbedingungen anpasst. Damit einher geht immer große Besorgnis von den Medien über die Datenschützer bis zu den Nutzern, die dann regelmäßig für reichlich Abwanderungswillige sorgt. Aber was ändert sich nun

Facebook: Umsatz und Gewinn ziehen an, aktuell 1,4 Milliarden User

Es ist wieder Quartalszahlen-Zeit und da will auch Facebook nicht zurückstehen und verkündet deutliche Zuwächse sowohl bei Umsatz und Gewinn, aber auch bei den Kosten. Auch über die Nutzerzahlen erfährt man Neues: 1,39 Milliarden Menschen treiben sich jeden Monat auf dem Social Network

Facebook und Instagram down: Größter Ausfall des Netzwerkes *Update: Wieder da!*

Schreck in der Morgenstunde: Sowohl Facebook als auch Instagram sind nun schon seit geraumer Zeit nicht mehr zu erreichen, auch die Dating-App Tinder (greift auf Facebook-Daten zu) versagt den Dienst. Es handelt sich dabei wohl um den größten Ausfall, den dieses Netzwerk bis dato zu

Facebook at work: Das soziale Netzwerk für Unternehmen

Seit einigen Tagen befindet sich Facebook at work in der Testphase. Wie der Name vermuten lässt, handelt es sich dabei um die Business-Variante des uns allen bekannten Social Networks. Der Test des kostenpflichtigen Ablegers ist zunächst jedoch nur handverlesenen Unternehmen vorbehalten.

Whatsapp Werbung wird kommen – Sagt Facebook!

Auf der Internet-Konferenz DLD in München war Facebooks Vizepräsident David Marcus zugegen - zuständig unter anderem für den Facebook Messenger und Whatsapp. Er ließ durchblicken, dass Whatsapp künftig mit Werbung experimentieren könnte, erklärte darüber hinaus aber auch, dass beide

Extremisten in den sozialen Netzwerken – Muessen Facebook und Co. reagieren?

Links- und Rechtsradikale, sowie verwirrte Islamisten haben nicht erst seit gestern die Vorteile der sozialen Netzwerke fuer sich entdeckt. Die juengsten Entwicklungen rund um die Anschlaege in Frankreich rueckten dieses Thema endlich wieder in den Fokus der Oeffentlichkeit, was bei mir die

Computer – schlauer als Menschen?

Bei künstlicher Intelligenz gehen die Meinungen weit auseinander, von “Dämonen nach denen wir rufen” (Elon Musk) ist die Rede bis hin zu Meinungen, die wirklich intelligente Maschinen eher als haltlosen Hype und unrealistische Fantasie sehen. Eines vorweg, dass

Dark Social – das Ende der öffentlichen Kommunikation?

Februar 2014 – Facebook kaufte WhatsApp für schlanke 19.000.000.000 US-Dollar – dieser Schritt ein richtungsweisendes Zeichen, wohin sich die Kommunikation in Social Media entwickelt. Weiter weg vom öffentlichen Bereich, hin zur Face to Face Kommunikation. Die SMS 3.0

Facebook testet Auto-Tagging für Fotos

Erneut testet Facebook ein neues Feature und ebenfalls erneut befasst sich der blaue Riese dabei mit der Gesichtserkennung und Auto-Tagging von Fotos. Der Test wird scheinbar im ganz kleinen Rahmen gefahren, Palle ist aber schon mit an Bord. Facebook hat schon mehrere Anläufe unternommen,

Facebook: Mark Zuckerberg und Co denken über “Gefällt mir”-Alternative nach

Kommt bei Facebook der Daumen nach unten? Tendenziell nicht, aber dennoch erklärte Mark Zuckerberg nun, dass man sich Gedanken um eine weitere Bewertungs-Möglichkeit neben dem Daumen nach oben macht. Es ist eine Situation, wie ich sie oftmals bei Facebook erlebe: Jemand verlinkt etwas
Instagram Logo

Instagram: 300 Millionen Nutzer – nun größer als Twitter

Bei Instagram ließ man gestern die Sektkorken knallen angesichts von 300 Millionen Nutzern, die man auf seiner Plattform nun zu verzeichnen hat. Damit hat die Foto-Community erstmals Twitter hinter sich lassen können. Es ist schon ein interessantes Phänomen: Mark Zuckerbergs

Facebook blickt zurück: So war 2014

In einer Zeit, in der alle aufs Jahr zurückschauen und Revue passieren lassen, was sich ereignet hat, will auch Facebook nicht zurückstehen und bringt mit seinem 2014 Year in Review einen ganz eigenen Rückblick aus Facebook-Sicht. Irgendwann einmal hab ich aufgehört, mir im

Facebook Places: Neues Verzeichnis für Locations und Empfehlungen

Ganz heimlich hat Facebook sein Verzeichnis für Orte überarbeitet und präsentiert es nun in neuem Gewand. Sehr schnell kann man sich jetzt einen Überblick über die Hot Spots in einer Stadt verschaffen und hat auch die entsprechenden Empfehlungen von Facebook-Freunden im

Facebook lässt uns “Danke” sagen

20 Millionen Deutsche finden sich aktuell Facebook aktuell und nach wie vor nutzen wir die Plattform, um uns am liebsten mit den Menschen zu beschäftigen, die uns am Herzen liegen. Mit einer personalisierten Video-Nachricht könnt ihr diesen Menschen jetzt auf Facebook

Facebook zahlt in Großbritannien weniger Steuern als ein Londoner Lehrer

Ist das Vereinigte Königreich eine Steueroase? Scheinbar ja – zumindest, wenn man Facebook heißt. Lediglich etwa 4.000 Euro Unternehmenssteuer musste Facebook fürs ganze Jahr entrichten – ein Londoner Lehrer liegt hier pro Jahr bei etwa 4.400 Euro Minimum.

Facebook will, dass ihr öfters mal Freunde ‘entfolgt’

Facebook und der News Feed – eine unendliche Geschichte. Jetzt möchte uns das Social Network mehr Kontrolle geben (mal wieder) über das, was wir angezeigt bekommen – und rät uns, Leute auch einfach mal zu entfolgen. Der Algorithmus von Facebook ist ein Mysterium,

Facebook: Mit Spenden-Button gegen Ebola

Im Kampf gegen Ebola will Mark Zuckerberg mit Facebook nun noch mehr tun und so führt das Social Network einen Spenden-Button ein, der jedem Nutzer oben sehr prominent im News-Feed die Möglichkeit gibt, unkompliziert Geld an karitative Einrichtungen zu überweisen. Bei allem (zum

Rooms: Facebook stellt anonyme Chat-App für iOS vor

Aus den Facebook Creative Labs kommt eine neue App, die Rooms heißt, mit Anonymität wirbt und mich so ein bisschen an die klassischen Online-Foren erinnert. Erhältlich ist sie vorerst nur in den USA und dort auch nur für Nutzer mit iOS-Geräten. Neue App, neues

Facebook Safety Check: Informiert aus Katastrophengebieten eure Freunde, wenn es euch gut geht

Facebook hat mit dem Safety Check für Naturkatastrophen ein neues Feature für sein Social Network vorgestellt, von dem ich die Idee für sinnvoll erachte und dennoch hoffe, dass ich sie niemals nutzen muss. Unabhängig davon, ob eine Katastrophe wie ein Tsunami oder ein

Facebook: Können wir künftig auch mit den Chat-Stickern kommentieren? *Update: Jetzt auch in Deutschland*

Gerade bin ich über ein Feature bei Facebook gestolpert, welches ich da so noch nicht gesehen habe: Unter einer Statusmeldung konnte ich mit einem der Sticker aus dem Facebook-Chat kommentieren. Kommt diese Funktion flächendeckend für alle Nutzer oder ist das nur einer der vielen
Weltkarte

Internetzugang für jeden: 1Gbit/s für die ganze Welt

Was haben wir nicht schon alles über Drohnen und Heißluftballons gelesen, die ärmeren oder schlecht angebundenen Regionen Internetzugang bringen sollen. Neu auf dieser Bühne sind Coca Cola und die British Telecom (BT), die direkt (zwei) Nägel mit Köpfen machen.
Kirsten Dunst posiert mit Fan für Selfie

Aspirational: Kirsten Dunst und der Selfie-Wahn

Im Kurzfilm Aspirational steht Hollywood-Star Kirsten Dunst vor der Kamera und wundert sich darüber, welchen Stellenwert das Selfie vor allem für junge Menschen eingenommen hat. Zweieinhalb Minuten, die zum Nachdenken anregen. Das englische Wort Aspiration kann man mit

Facebook Moments: Resigniert Facebook bei seinen Privacy-Einstellungen?

Mit Facebook Moments testet Facebook laut TechCrunch derzeit im kleinen Kreis eine Standalone-App, bei der man seine Dinge bei Facebook nur mit wenigen Leuten – engste Freunde und Familie – teilt. Facebook und die Privatsphäre-Einstellungen – eine Geschichte voller

Holländerin spielt Familie und Freunden auf Facebook wochenlang falschen Urlaub vor

Bei Facebook – oder im Internet – ist nicht immer alles so, wie es scheint. Das wollte die Holländerin Zilla van den Born für ein Projekt ihrer Universität beweisen und spielte ihrer Familie und all ihren Freunden einen Südostasien-Urlaub vor – während

Das Facebook-Experiment: Mein Fazit nach zwei ‘Like’-losen Wochen

Zwei Wochen sind vorbei – zwei Wochen, bei denen ich auf Facebook nicht ein einziges Mal auf “gefällt mir” bzw “like” geklickt habe. Was sind die Erkenntnisse, die ich dabei gewonnen habe? Ich erzähle es euch in diesem Beitrag. Es ist auf den Tag genau

Endlich! Facebook sagt Heftig und Buzzfeed Click-Bait Headlines den Kampf an

Gute Nachrichten von Facebook und Erleichterung fuer alle Opfer von Heftig.co und Buzzfeed Headlines im Newsfeed. Das soziale Netzwerk wird seinen Algorithmus so anpassen, dass Click-Bait Titel nicht mehr prominent gefeatured werden. Die erfreulichste Nachricht an diesem fruehen Dienstag kommt

“Lustiges” Fahndungsfoto als Facebook-Profilbild: Witzige Idee oder beknackt?

Bobby Burt aus Maine hat bei Facebook ein bemerkenswertes Profilbild bei Facebook veröffentlicht. Sicher stolpert man nicht über viele Stories im Netz, die über Profilbilder von Privatpersonen berichten, aber wenn es sich dabei um ein Fahndungsfoto handelt, auf dem jemand ein

Das Facebook-Experiment: Schöner leben ohne Likes?

Heute morgen habe ich von einem sehr interessanten Facebook-Experiment gelesen: Elan Morgan hat einfach mal darauf verzichtet, irgendwas auf Facebook mit einem “gefällt mir” zu versehen über mehrere Wochen. Subjektiv hat sich dadurch u.a. ihr Newsfeed verbessert. Zeit

Facebook testet Satire Tag – Segen oder Fluch fuer den Postillon?

Facebook moechte die Verwechslungsgefahr von Satire-Content eindaemmen und fuehrt deshalb nun einen Satire-Tag ein. In den USA werden bereits Artikel von “The Onion” damit ausgeliefert. Freunde des komplexen Humors und er anspruchsvollen Satire, es kommen harte Zeiten auf euch

Facebook-User mit Google Chrome deanonymisieren

Was nun folgt mag für die meisten eher sehr theoretisch klingen und man braucht vielleicht auch etwas Phantasie, um sich mögliche Einsatzzwecke für diesen Bug einfallen zu lassen, aber es gibt ihn und er zeigt exemplarisch, um wie viele Ecken man denken muss, wenn es um

Facebook: So deaktiviert ihr die Autoplay-Funktion bei Videos

Seit einiger Zeit hat Facebook ein neues Feature am Start, welches ein Video in eurem Newsfeed automatisch abspielen lässt, sobald ihr dran vorbei kommt. Die Funktion nutzt mir nicht wirklich viel, aber sie ist glücklicherweise auch ziemlich leicht abzuschalten. Wir zeigen euch,

Facebook: Foto-App Bolt von Instagram geht an den Start

Instagram, welches bekanntlich zu Facebook gehört, veröffentlicht mit Bolt die erwartete Foto-App in Snapchat-Manier für Android und iOS, allerdings vorerst lediglich in Neuseeland, Singapur und Südafrika. Mit der App können Fotos und Videos versandt werden, die

Facebook macht Ernst: Chatten für iOS und Android nur noch über den Messenger

Mobil chatten über die normale Facebook-App – das wird schon sehr bald nicht mehr möglich sein. Sowohl für Android als auch auf dem iPhone benötigt ihr dann zwingend die Messenger-App von Facebook. Aktuell weist das Social Network weltweit seine Nutzer darauf hin,

Bolt: Kommt ein Snapchat-Konkurrent von Instagram?

Instagram hat in seiner Android-Version einen Dienst namens Bolt angeteasert. Als “One tap photo messaging”-App bezeichnet, könnte es sich hier um eine Art Snapchat handeln. Kürzlich erst hatte Facebook – zu denen auch Instagram gehört – eine ähnliche

Facebook Save: Save-for-later-Funktion wird eingeführt

Facebook kündigt mit Save eine neue Funktion an, die dafür sorgt, dass wir uns Beiträge für später zurücklegen können, die wir gerade aus Zeitnot nicht lesen können oder wollen. Der Rollout soll in Bälde erfolgen sowohl für die Web-Version als

IFTTT: Das sind die besten Social Media-Hacks

IFTTT haben wir Mobile Geeks schon mehrfach besprochen. Bei Buffer – ein Tool, um zeitgesteuert Beiträge bei Facebook, Twitter und Co zu teilen, hat man diesen Dienst jetzt ein wenig durchleuchtet und die spannendsten “Rezepte” herausgesucht, die für Social

FIFA World Cup: Deutschland, Argentinien und Co auch bei Facebook und Twitter weltmeisterlich

Wenn gleich die deutsche Mannschaft als Weltmeister in Berlin den Pokal präsentiert, werden Hunderttausende Menschen dem Spektakel beiwohnen. Aber auch im Internet war das Interesse an Deutschland, an Gastgeber Brasilien und an dem ganzen Turnier riesengroß – sowohl bei Twitter

Zu Studienzwecken: Facebook experimentierte mit seinen Nutzern

Willkommen im Facebook-Testlabor: Anstelle von weißen Mäusen experimentierte man bei Facebook mit seinen Nutzern und herausfinden wollte man, ob positive News im eigenen Feed dazu führen, dass man sich selbst ebenfalls positiver äußert – und umgekehrt auch

Facebook ist down – die Online-Welt steht (ein bisschen) still *Update: Wieder da*

Na? Auch gerade Herzinfarkt-gefährdet, weil ihr eure Facebook-Seite nicht mehr aufrufen könnt? Keine Bange, ihr seid nicht allein. Facebook ist in der Tat bereits seit einigen Minuten weltweit down und somit für niemanden zu erreichen. Irgendwie müssen wir alle mit Downtimes

Facebook: Snapchat-Konkurrent Slingshot ist (jetzt wirklich) da

Nachdem die App Slingshot – der Konkurrent zu Snapchat aus dem Hause Facebook – neulich schon kurz versehentlich verfügbar war, ist die Anwendung nun wirklich an den Start gegangen. Verfügbar ist sie zunächst jedoch sowohl für iOS als auch Android nur in

Irak sperrt YouTube, Twitter, Google und Facebook

Im Irak entwickeln sich die Dinge politisch derzeit wieder sehr unschön und direkt gibt es auch Schwierigkeiten für YouTube, Twitter, Google und Facebook – sieht so aus, als mache man alle relevanten Kanäle dicht, um zu verhindern, dass es zu einem organisierten Protest

Facebook: Ich weiß, was Du im Internet gelesen hast – und werde Geld damit verdienen

Facebook kündigt an, dass man den Nutzern mehr Möglichkeiten an die Hand geben will, relevante Werbe-Ergebnisse beim Social Network zu erhalten. Entscheidender ist aber eher, dass Facebook unsere Surf-Historie dafür einsetzen kann, uns die passenden Ads unterzujubeln. Man

News: Facebook macht Shazam Konkurrenz, Zeitschriften im Google Play Kiosk, Samsung Master

Samsung stellt ein Feature Phone für Südkorea vor, Im Google Play Kiosk können wir endlich auch Zeitschriften erwerben und Facebook macht mit einem neuen Feature (zumindest in den USA) Diensten wie Shazam Konkurrenz. Facebook: Neues Feature macht Shazam Konkurrenz Seit geraumer