Twitter

News, Artikel und Tests Twitter

10 Year Challenge: Harmloser Hype oder bedenklicher Quatsch?

Bei der 10-Year-Challenge posten Nutzer Fotos von vor zehn Jahren und stellen es einem aktuellen Bild gegenüber. Erste mahnende Stimmen warnen vor dem Hype.

Nein Twitter, du bist nicht Facebook!

Twitter testet einen neuen Onlinestatus und erntet dafür heftige Kritik. Unteranderem will man eine neue Farbkoordination für Dialoge einführen und anzeigen, wann ein User online ist. Die Nutzer sind davon gar nicht begeistert.

US-Regierung untersucht Manipulations-Vorwürfe gegen soziale Netzwerke

Die Meldungen rund um Fakenews und Manipulation durch soziale Netzwerke erreichen eine neue Eskalationsstufe. Die US-Regierung möchte jetzt die Rolle der Anbieter innerhalb etwaiger Wahlkampfaffären offiziell untersuchen.

Beeinflussung in sozialen Netzwerken: Facebook löscht Inhalte aus Iran und Russland

Um der weiteren Beeinflussung von Wählern während der Präsidentschaftswahl vorzubeugen, entfernt Facebook rigoros Inhalte. Auch Twitter meldet Fortschritte.

Twitter: Ab sofort mit 280 Zeichen pro Tweet

Ab sofort kann (fast) jeder Nutzer bei Twitter Tweets mit bis zu 280 Zeichen absenden. Zuvor war diese Änderung bereits in kleinem Kreise getestet worden.

Bringen 7 Twitter-Nutzer Donald Trump zu Fall?

Sieben vom Knight First Amendment Institute der New Yorker Columbia Universität vertretenen Twitter-Nutzer wollen Klage gegen den US-Präsidenten einreichen. Donald Trump verstoße auf seinem Twitter-Profil gegen die Amerikanische Verfassung und beschränke die Teilnehmer in ihrem

#covfefe: Trump vertwittert sich und das Netz flippt aus

Ein Wort (?) geht seit einigen Stunden um die Welt: "covfefe" twitterte US-Präsident Trump und jetzt rätseln alle, was er damit gemeint haben könnte. Logischerweise ließ der Spott im Internet nicht lange auf sich warten.

Instagram, Snapchat, Facebook und Twitter machen krank

Eine britische Studie hat herausgefunden, dass vier von fünf Social Networks negative Auswirkungen auf unsere Persönlichkeit und unser Selbstbild haben. Dazu zählen allen voran Instagram, Snapchat, Facebook und Twitter. Lediglich YouTube werden positive Auswirkungen zugesprochen.

US-Einreiseverbot für Muslime: Google, Facebook und Co gehen auf die Barrikaden

Viele Tech-Firmen wie Google, Microsoft oder Airbnb sind wenig begeistert von Trumps Politik, die Muslimen bestimmter Länder die Einreise verwehren soll. Das lassen sie uns nicht nur wissen, sondern reagieren auch mit unterschiedlichen Maßnahmen.

Sicherheitsrisiko Trump: Twittert er mit altem Android-Smartphone?

Trump, der Twitter-Präsident: Seine Tweets könnten immer noch von einem unsicheren Android-Smartphone kommen und es könnte sich dabei um das ziemlich betagte Samsung Galaxy S3 handeln, wie Android Central vermutet - ein fünf Jahre altes Smartphone.

Riesiges Netzwerk mit 350.000 Twitter-Bots entdeckt

Forscher des Londoner University College haben ein riesiges Bot-Netzwerk auf Twitter entdeckt, das dort seit mehreren Jahren unbemerkt auf seine Reaktivierung wartet. Der Fall macht deutlich, dass nicht die Bots, sondern die Erkennungsalgorithmen der Plattformen und die mögliche

Facebook, Microsoft, Twitter & YouTube schaffen “Terror-Datenbank”

Facebook, Microsoft, Twitter und YouTube haben sich zusammengetan, um eine Datenbank fuer "Terror-Inhalte" aufzubauen und die Informationen konzernuebergreifen zu teilen.

Donald Trump darf nicht mehr twittern

In der Nacht vom 08. auf den 09. November entscheidet sich, wer der nächste präsident oder die erste Präsidentin der Vereinigten Staaten werden wird. In der blauen Ecke des Rings kämpft Hillary Clinton um einen erneuten Einzug in ihr ehemaliges Zuhause, in der roten Ecke

“6 Sekunden sind genug!” Wird Pornhub Vine retten?

Gestern erfuhren wir, dass Twitters Video-Service Vine eingestellt wird, heute präsentiert sich Pornhub als möglicher Retter. Ernst gemeint oder nur ein Presse-Gag?

TV-Duell: Donald Trump und seine Bot-Armee bei Twitter

Fake-Accounts bei Twitter & Co. greifen beim US-Wahlkampf manipulativ in die Kommentare und Berichterstattung ein. Besonders der Kandidat Donald Trump kann offenbar auf eine breite Unterstützung von Bots zugreifen, die ihn und seine Botschaften überaus relevant erscheinen lassen.

Behörden hatten auch Zugriff auf Daten bei Instagram, Facebook und Twitter

Zwar nicht auf so drastische Art und Weise wie Yahoo, aber auch auf die Daten von Nutzern bei Instagram, Facebook und Twitter hatten US-Behörden Zugriff - dieser Zugriff wurde aber zwischenzeitlich abgestellt.

Wie man bei Twitter (vielleicht) verifiziert wird

Seit ein paar Tagen kann bei Twitter die Verifizierung des eigenen Accounts beantragt werden. Damit bekommt zwar immer noch nicht jeder das begehrte blaue Häkchen, doch die Zahl der sinnvollerweise gekennzeichneten Profile dürfte nun steigen.

Warum “Don’t feed the troll” völliger Bullshit ist

Trolle und Hater sind der Tod jeder Community. Mit Binsenweisheiten wie "Don't feed the troll!" lässt sich das Problem nicht mehr lösen, ganz im Gegenteil.

Manipulation durch Social Bots nimmt bedenkliche Ausmaße an

Bei Facebook, Twitter & Co. entwickeln sich Social Bots langsam zu einem ernstzunehmenden Problem. Die Fake-Accounts werden längst nicht mehr nur zum Spammen eingesetzt, sondern greifen mittlerweile manipulativ in die Kommentare und Berichterstattung ein.

Touchdown für Twitter: Kooperation mit NFL beschlossen

Twitter will sich neue Nutzer an Land ziehen und hofft, dass das zusammen mit der NFL gelingt. Die National Football League und Twitter verständigten sich darauf, dass die Donnerstags-Spiele der 2016er Saison frei via Twitter live gestreamt werden!Kurz nach dem ersten April kann man ruhig

Apple gegen das FBI: Showdown vor Gericht vorläufig abgesagt *Update*

Das FBI wünscht sich Unterstützung in Form von Zugriff auf ein iPhone - Apple, vorneweg CEO Tim Cook stellen sich quer und wollen die verlangte Software zum Umgehen der Sicherheitsfunktionen nicht entwickeln.

Happy Birthday, Twitter: Erinnerungswürdige Tweets aus 10 Jahren

Am 21. März 2006 verschickte Jack Dorsey seinen ersten Tweet - den ersten auf Twitter überhaupt. Wir schauen auf zehn ereignisreiche Jahre mit dem Kurznachrichtendienst zurück.

Umfrage der Woche: Ist Twitter am Ende?

Harte Zeiten für Twitter: Das Quartal lief miserabel, man verzeichnet erstmals rückläufige Nutzerzahlen, schreibt weiter rote Zahlen und der Börsenwert befindet sich im Sinkflug. Ist Twitter eurer Meinung nach auch auf dem absteigenden Ast, oder bekrabbelt sich der Kurznachrichten-Service

So sieht die neue Twitter Timeline aus – #RIPTwitter

Twitter will seine Timeline fundamental umbauen und damit endlich wieder ein wenig Momentum aufbauen. Erste Beta-Tester haben nun Screenshots veroeffentlicht.

Google sagt IS den Kampf an: Terror-Propaganda soll verschwinden

Während eine Vortrags vor dem Royal Institute of International Affairs hat sich Googles Direktor Jared Cohen zur Problematik von terroristischem Propaganda-Material im freien Internet geäussert. Cohen sagte, es sei nicht möglich, Organisationen wie den Islamischen Staat daran zu

Twitter Drohne soll durch Tweets kontrolliert werden

Twitter hat beim USPTO ein Patent für eine Drohne eingereicht. Diese soll beispielsweise auch durch Tweets gesteuert werden können, auf diese Weise Fotos oder Videos erstellen können. Twitter wollte das Patent nicht ausführlich kommentieren, wirft aber das Stichwort "Drone Selfies"

Twitter Updates – Neue Fotoanzeige – Twitter Shares fallen um 11%

Dank Twitter Update werden Fotos im Stream nicht mehr oben und unten abgeschnitten. Parallel dazu verliert der Kurznachrichtendienst mehr als 11% seiner Social Shares. Grund? Der bekannte Twitter Counter wurde abgeschaltet.

Periscope-Collage

Periscope unterstützt bald auch Streams im Querformat *Update*

Na endlich! Periscope - der Live-Streaming-Dienst von Twitter - erscheint für Android. Ab heute soll der Meerkat-Konkurrent für Android-Smartphones und -Tablets verfügbar sein, Mindestvoraussetzung ist Android 4.4 KitKat.

WTF?! Twitter loescht ungefragt Homepage Wallpaper der User

Der Kurznachrichtendienst Twitter loescht ungefragt die Wallpaper seiner Nutzer und greift damit in deren Konto-Einstellungen ein. Der Mini-Shitstorm liess nicht lange auf sich warten.

Social Media Bildgrößen - Mobilegeeks-Schriftzug und Social Media-Logos

Facebook, Twitter und Co: Das sind die richtigen Maße für eure Bilder

Jongliert ihr auch mit mehreren Social Networks herum und veröffentlicht eure Inhalte auf Facebook, Twitter oder Google+? Oder auch auf Pinterest und Instagram? Dann wisst ihr, dass ein veröffentlichtes Cover- oder Profilbild oder gepostetes Foto nicht überall gleich ausschaut und auf jeder

Merging Markets: Microsoft an BlackBerry und Google an Twitter interessiert

Microsoft will angeblich sein Portfolio zur Produktion von Mobile Hardware aufstocken, weswegen sie die kanadische BlackBerry als Übernahmekandidat ins Visier genommen haben sollen. Diese zu übernehmen, könnte diverse Vorteile mit sich bringen, ebenso wie eine Übernahme oder ein

Google zeigt Twitter Karten in der mobilen Suche an

In der mobilen Suche vom Google werden nun auch Karten und Ergebnisse von Twitter angezeigt, zumindest fuer Nutzer von Google.com in den USA. Was bereits letzten Februar von Twitter CEO Dick Costello angekuendigt wurde, macht sich nun auf den mobilen Endgeraeten der Nutzer breit…
Screenshot vom Twitter-Profil @POTUS von Barack Obama

US-Präsident Obama twittert – und Bill Clinton trollt

Auf Twitter, wo US-Präsident Barack Obama nun auch seinen persönlichen Account hat, lieferte er sich ein witziges kleines Wortgefecht mit Bill Clinton, einem seiner Vorgänger im weißen Haus und aktuell voller Hoffnung, dass seine eigene Frau künftig den Präsidenten-Job antreten kann.

Dominos Pizza Stück

Domino’s Pizza: Pizza-Emoji twittern und die Pizza kommt nach Hause

Wie Domino´s mitteilt, kann man künftig in den USA Pizza über Twitter bestellen: Der hungrige Amerikaner kann also ganz bequem von zuhause aus ein Pizza-Emoji twittern und schon kommt die Pizza 20 Minuten später vor der Haustür an.

Bild eines iPhones mit geöffneter Periscope-App

Urheberrechtsverletzung über Periscope: Nutzer streamen Mayweather-Pacquiao Kampf

Der Kampf zwischen Mayweather und Pacquiao wurde als der "Kampf des Jahrzehnts" angekündigt und dementsprechend steckten viele verschiedene TV-Sender weltweit eine Menge Geld in die Übertragungsrechte. Nutzer von Streaming-Apps wie Periscope oder Meerkat streamen den Fight aber

Twitter: Quartalszahlen lassen Aktie einbrechen

Eigentlich sind Börsengänge solch bekannter Firmen wie Twitter für Anleger meist ein gutes Geschäft, denn viele dieser Neulinge steigern in kürzester Zeit Umsatz und Wert ihrer Firmen. Nicht so bei Twitter, die nicht nur erneut einen riesigen Quartalsverlust ausweisen, sondern auch einen

Geht auch mit Twitter: Wie die spanische Kleinstadt Jun ihre Verwaltung automatisierte

Viele (Büro-)Programme bieten im Prinzip ähnliche Funktionen an - Dokumenteverwaltung, Kommunikation, Kalender, etc., wobei natürlich je nach Anforderung das ein oder andere Paket zum Einsatz kommt. Bei der spanischen Kleinstadt Jun heißt dieses Tool "Twitter".

Slow-Motion-Aufnahme auf dem iPhone 6

Twitter: iPhone-Besitzer können ab sofort Zeitlupen-Videos einbinden

Wer ein Apple iPhone nutzt, kann bei Twitter nun problemlos seine Zeitlupen-Videos embedden. Wie der Dienst selbst verkündete, ist das Hochladen und Teilen dieser Clips für die iOS-Fraktion ab sofort möglich.

YouTube-Logo auf türkischer Flagge

Türkei sperrt erneut Twitter und YouTube *Update: Wieder erreichbar*

Erneut Ungemach für Twitter und YouTube (zeitweise auch Facebook) in der Türkei. Wieder wurden diese Dienste auf Veranlassung der Staatsanwalt gesperrt, Grund dafür soll ein Foto einer Geiselnahme im Istanbuler Justizpalast Ende März sein.

Twitter macht den Trollen das Leben schwerer

Twitter positioniert sich staerker gegenueber Stalkern und Trollen. Usern wird es in Zukunft einfacher gemacht diese zu melden und Accounts zumindest temporaer sperren zu lassen.

Twitter Tweets werden in Google Suchergebnissen auftauchen

Twitter und Google konnten sich auf ein Abkommen einigen, der die 140 Zeichen Tweets des Kurznachrichtendienstes wieder in die Suchergebnislisten der Mountain Viewer bringt.

1