Apple – #iOS 10 Update Probleme – So funktioniert das iPhone wieder

Das aktuelle iOS 10 Update macht weltweit Apple iPhones und iPads unbenutzbar. Wir zeigen, wie ihr diese Fehler mit einfachen Mitteln beheben und euer Smartphone bzw. Tablet wieder nutzen koennt.

Es ist der Wurm drin. Zumindest bei den beiden groessten Smartphone-Herstellern der Welt. Nachdem das Samsung Galaxy Note 7 (aufgrund von Brandgefahr) gar komplett aus dem Verkauf genommen wurde, legt jetzt Erzrivale Apple nach und verteilt ein iOS Update, welches massenhaft iPhones unbenutzbar macht.

Gerade Apple, so denken zumindest viele User und potenzielle Kaeufer, sollte doch aufgrund des ueberschaubaren Produktportfolios in der Lage sein, fehlerfreie Updates auszuliefern. Nun, das dachten wir bereits im Maerz, als iOS 9.3 reihenweise iPhones brickte. Jetzt trifft es uebrigens auch prominenteste Vertreter der Branche, was alles andere als Werbung fuer Cupertino ist:

Was ist also zu tun, wenn ihr auch zu den Betroffenen gehoert und euer iPhone nicht mehr booten will? Zwar hat Apple inzwischen ein Statement abgegeben und erklaert, dass das Problem inzwischen aus der Welt geschaffen wurde:

We experienced a brief issue with the software update process, affecting a small number of users during the first hour of availability. The problem was quickly resolved and we apologize to those customers. Anyone who was affected should connect to iTunes to complete the update or contact AppleCare for help.

Dennoch melden sich auch weiterhin User, die auch von Problemen mit iTunes berichten:

iOS 10 Update Fehler – Das koennt ihr tun

Was koennt ihr also tun, wenn ihr euch mit eurem iPad oder iPhone in einer aehnlichen Situation befinden. Ich bin da immer ganz pragmatisch und gehe dann eine Liste an moeglichen Loesungen durch, die bisher eigentlich immer zum Ergebnis „iPhone geht wieder“ gefuehrt haben.

1. Hardware Reset machen

  • Einfach aber effektiv. Ein Hardware Reset hilft in den meissten Faellen weiter
  • Haltet den Power Button und den Home Button gleichzeitig gedrueckt, bis das Apple Logo erscheint

2. iPad/iPhone an Computer mit iTunes anschliessen

  • Sollte der Hardware Reset nicht funktionieren, solltet ihr euer iPad/iPhone an einen Rechner mit installiertem iTunes anschliessen
  • Ganz wichtig! Nutzt unbedingt die neueste Version von Apple iTunes und vergewissert euch dessen bitte zuvor
  • Nach dem Anschluss eures iPads oder iPhones wird euch iTunes darauf hinweisen, dass die Software auf eurem [Name eures Handsets] wieder hergestellt bzw. einem Update unterzogen werden muss.
  • KLICKT NICHT AUF WIEDERHERSTELLUNG!
  • Einfach auf Update klicken, iOS wird heruntergeladen, installiert, die Kiste startet sich neu und ihr solltet eigentlich keine Probleme mehr haben.

3. Ab zum Apple Store

  • Manchmal kommt es anders als man denkt und sowohl der Hardware Reset, wie auch das iTunes Update schlagen fehl…
  • Tja Freunde, bereitet euch dann fuer den Gang auf den Oelberg vor und wendet euch direkt an den naechsten Apple Store!